65 Millionen zu gewinnen – an einem einzigen Tag!

Die Süddeutsche Klassenlotterie feiert ihren Geburtstag ganz groß: Mit einer spektakulären Eventziehung von 65 mal 1 Million Euro.

65 Millionen zu gewinnen - an einem einzigen Tag!

München, Mai 2012: Seit 65 Jahren macht die Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) Menschen zu Millionären. Dieser Geburtstag muss natürlich gefeiert werden. Die
131. Lotterie, die am 1. Juni 2012 beginnt, wird daher zur großen Glücks-Party. Anlässlich ihres Jubiläums verlost die SKL 65 mal eine Million Euro an nur einem einzigen Tag! Für diese gewaltige Summe könnte man mehr als 2.000 Golf GTI kaufen oder über 16 Jahre lang in der 780 qm großen Royal Suite des berühmten Hotels, Burj al Arab in Dubai, residieren. Der Service im luxuriösesten Hotel der Welt beinhaltet dann aber auch tägliche Menüs auf Sterne-Niveau, einen persönlichen Butler und einen Rund-um-die-Uhr Limousinen-Fahrdienst.

Wenn die SKL Geburtstag feiert, haben alle Mitspieler etwas davon: In der 131. Lotterie beträgt die Trefferwahrscheinlichkeit auf einen der 171 Millionengewinne, davon 65 mal 1 Millon an einem einzigen Tag, unglaubliche 1 zu 17.544. Zum Vergleich: Die Chance auf einen Sechser im Lotto 6 aus 49 mit Superzahl beträgt fast 1 zu 140 Millionen.

Zum Geburtstag viel Glück: Die Riesenchance auf einen Millionengewinn

Insgesamt stecken bei der Jubiläums-Lotterie 171 Gewinne in Millionenhöhe in der Lostrommel. Zusätzlich zur großen Eventziehung von 65 mal 1 Million Euro gibt es bis zum 30. November jeden Tag noch einmal eine Million zu gewinnen. Diese wird, täglich wechselnd, entweder komplett ausgespielt oder in 1.000 Einzelgewinne zu je 1.000 Euro aufgeteilt. Zusätzlich bietet jede Losnummer auch die Chance auf den sagenhaften Höchstgewinn in Höhe von 16 Millionen Euro.

Die Gesamtgewinnsumme in der 131. Lotterie der SKL beträgt sensationelle 1,29 Milliarden Euro, aufgeteilt auf mehr als zwei Millionen Einzelgewinne. Bei der Teilnahme an allen sechs Klassen dieser Lotterie beträgt die Gewinnwahrscheinlichkeit damit 1 zu 1,89. Anders ausgedrückt: Die Chance auf einen Gewinn zwischen 200 Euro und 16 Millionen Euro liegt bei über 50, nämlich bei exakt 53,09 Prozent. Nicht zu vergessen: Die Höhe und Anzahl aller Gewinne sind staatlich garantiert, die SKL ist schließlich eine Staatslotterie.

Wer trotzdem keinen der Hauptgewinne ergattert, kann sich dafür vielleicht über eine der 120 Sofortrenten in Höhe von 5.000 Euro freuen. Das Geld kommt monatlich aufs Konto, das ganze zehn Jahre lang und garantiert steuerfrei – eine sehr großzügige Altersvorsorge im Gesamtwert von mehr als einer halben Million Euro pro Gewinner.
?

Glück kann man auch verschenken – mit der Los Card

Der schnellste Weg zum Glück führt über die Los Card der SKL: Mit dem attraktiven Los im Scheckkartenformat kann man an den TRAUM-JOKER und EURO-JOKER Spielen teilnehmen – und zwar einen ganzen Monat lang. Für einmalig zehn Euro Einsatz haben die Spielteilnehmer mit dem TRAUM-JOKER Los täglich viele Chancen auf exklusive Sachpreise wie Autos, Reisen oder Events im Wert von bis zu 40.000 Euro. Innerhalb der jeweiligen Kategorie kann der Gewinner seinen Preis sogar selbst aussuchen und sich somit seinen ganz persönlichen Traum verwirklichen. Beim EURO-JOKER werden jeden Tag Sofortrenten (Höchstgewinn bis zu 5.000 Euro im Monat) und stündlich Bargewinne in Höhe von 5.000 Euro ausgespielt.

Weil bei der Los Card weder eine Registrierung noch die Angabe einer Kontoverbindung notwendig sind, ist sie eine schöne Geschenkidee für zwischendurch, die immer gut ankommt – denn was kann man schöneres schenken als Glück? Erhältlich ist die Los Card bei ausgewählten SKL-Lotterieeinnehmern und SKL-Verkaufsstellen.

Die große SKL-Millionen-Show am “Tag des Glücks”

Auch in der 131. Lotterie feiert die SKL den “Tag des Glücks” mit einer einzigartigen Sonderziehung: Am Ende einer spektakulären Ziehungsshow mit prominenten Gästen und atemberaubenden Showacts gewinnt einer von 20 Kandidaten live vor Publikum 1 Million Euro. Auf wen das große Los fällt, bestimmt allein das Glück. Ob er sich mit einem SKL-Los die Chance darauf sichert, entscheidet aber jeder selbst.

Über die Süddeutsche Klassenlotterie

Die Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) mit Sitz in München ist die Staatslotterie der Länder Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen. Geführt wird sie als Anstalt des öffentlichen Rechts mit rund 50 Mitarbeitern.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1947 bietet die SKL eine große Auswahl an Klassenlotteriespielen mit staatlich garantierten Gewinnchancen an. Der Mindesteinsatz beträgt 15 Euro pro Monat für ein Zehntel Los. SKL-Spieler haben täglich die Chance auf Geldgewinne, darunter auch den Spitzengewinn in Höhe von 16 Millionen Euro mit einem ganzen Los, sowie weitere wertvolle Eventgewinne. Pro Jahr werden zwei Lotterien durchgeführt, die in jeweils sechs Spielabschnitte, so genannte Klassen, unterteilt sind. Lotteriebeginn ist immer am 1. Juni und am 1. Dezember eines Jahres.

Weitere Informationen zur SKL sowie zur Teilnahme an der Lotterie können unter der kostenfreien Hotline 0800 / 433 43 37 oder auf www.skl.de abgefragt werden.

Serviceplan Public Relations

Kontakt:
Serviceplan Public Relations
Britta Tronke
Harvestehuder Weg 43 + 45
20149 Hamburg
040 20 22 88 8610

http://www.serviceplan-pr.com
b.tronke@serviceplan.com

Pressekontakt:
Serviceplan Public Relations
Britta Tronke
Harvestehuder Weg 43 + 45
20149 Hamburg
b.tronke@serviceplan.com
040 20 22 88 8610
http://www.serviceplan-pr.com

Schlagwörter:,