Agaplesion Bethanien Havelstrand – Pflegen und Wohnen für Menschen mit chronisch,psychischen Erkrankungen

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH in Berlin bietet im BETHANIEN HAVELSTRAND im Bezirk Konradshöhe in unmittelbarer Nähe des Wassers Menschen mit chronisch, psychischen Erkrankungen ein neues Zuhause. Hier dürfen sie sich sicher und geborgen fühlen.

Agaplesion Bethanien Havelstrand - Pflegen und Wohnen für Menschen mit chronisch,psychischen Erkrankungen

Der Agaplesion Bethanien Havelstrand liegt unmittelbar an der Havel

Das Gebäudeensemble, bestehend aus einer alten Villa und einem zweigeschossigen Neubau, ist selbstverständlich barrierefrei und behindertengerecht gestaltet. In allen Räumlichkeiten wurde Wert auf einen wohnlichen Charakter gelegt.

Die hellen und freundlichen Ein- und Zweibett-Zimmer verfügen über eine Komfort-Grundausstattung und ein eigenes Duschbad/WC bzw. eine naheliegende Anbindung an ein Bad mit Toilette.

Außerdem haben wir gemütliche Wohnküchen in allen Aufenthaltsbereichen, mehrere Therapieräume, moderne Pflegebäder, ein Gartenhäuschen für Raucher und einen wunderschönen Garten.

Fünf kleine Wohngemeinschaften mit jeweils acht Bewohnerinnen und Bewohnern gestatten eine individuelle Gestaltung des Lebensumfeldes, bieten Rückzugmöglichkeiten und Schutz der Privatsphäre und ermöglichen damit die Entfaltung der Persönlichkeit der Menschen, die in unserem Haus wohnen.

Familienangehörige und Freunde sind jederzeit herzlich willkommen. Genießen auch Sie für einige Stunden die herrliche Umgebung und die Ruhe von Konradshöhe.

Die Pflege und betreuung unserer Bewohner findet nach dem Normalitätsprinzip mit Schwerpunkt auf der Beziehungspflege statt. Ziel ist es, die Menschen möglichst weitgehend in die Gesellschaft zu integrieren, ihre Selbstbestimmung, Kompetenzen und Selbstständigkeit zu stärken und vorhandene Ressourcen rehabilitativ zu aktivieren.

Vielfältige Freizeitangebote und kulturelle Veranstaltungen bereichern den Alltag. Gefeiert werden u.a. Fasching, Ostern, Sommer- und Herbstfeste, Bescherung selbstverständlich an Heiligabend sowie die Geburtstage der Bewohner.

Wöchentlich werden verschiedene Beschäftigungen angeboten, wie z. B. gemeinsames Frühstück, Kosmetikgruppe, Kochen, Gestalten und Malen, Skatrunde, Singen, Haushaltstätigkeiten, Gedächtnistraining u. a. m. Regelmäßig stehen auch Spaziergänge und Ausflüge auf dem Programm. Menschen mit Demenz erhalten außerdem Einzelaktivierungen.

Wichtig ist darüber hinaus, dass die Bewohnerinnen und Bewohner ihrem persönlichen Tagesrhythmus folgen und selbstverständlich ausschlafen können.

Die Mahlzeiten spielen im Tagesablauf ebenfalls eine wichtige Rolle bei. Diese werden zu individuellen Zeiten in den Gemeinschaftsräumen oder im eigenen Zimmer serviert. Der täglich wechselnde Speiseplan umfasst frisch zubereitete Wahlmenüs, Schon- und Diätkost.

Das multiprofessionellen Team, bestehend aus Ärztin, Psychologin, Altenpflegern, Krankenschwestern, Pflegehilfskräften, Sozialarbeiterin, Ergotherapeutinnen und Krankengymnastin, kümmern sich liebevoll um unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Die Teilnahme am “Berliner Projekt zur medizinischen Versorgung in Pflegeeinrichtungen” garantiert, dass die festangestellte Ärztin rund um die Uhr erreichbar ist

AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gemeinnützige GmbH

Die AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE ist ein gemeinnütziges Unternehmen in christlicher Trägerschaft. Es engagiert sich seit mehr als 125 Jahren in Berlin für die Unterstützung von kranken und sozial schwachen Menschen. Die Gründung erfolgte durch die ersten Diakonissen der Schwesternschaft Bethanien. In Berlin ist das gemeinnützige Unternehmen zur Zeit an 9 Standorten mit unterschiedlichen Leistungsangeboten im Bereich Wohnen & Pflege vertreten – mit Seniorenresidenzen für betreutes Wohnen, Tagespflegestätten, ambulanter Pflege, vollstationären Pflegeeinrichtungen für Senioren in allen Pflegestufen und Pflegeheimen für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen.

Seit 2005 gehört das gemeinnützige Unternehmen zu AGAPLESION, seit 2010 firmiert es unter dem Namen AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE.

AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um christliche und soziale Einrichtungen vor Ort zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten. Zu dem modernen Gesundheitskonzern gehören aktuell 80 Einrichtungen, darunter 22 Krankenhäuser und 32 Senioren- und Pflegeeinrichtungen. 12.000 Mitarbeiter sorgen für eine patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Die AGAPLESION gAG versorgt in ihren Krankenhäusern mit rund 5.100 Betten über 214.000 Patienten. Die Seniorenzentren verfügen über ca. 2.750 Betten in der Pflege und zusätzlich 810 betreute Wohnungen. Der Jahresumsatz liegt bei 620 Millionen Euro.

Kontakt:
AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE gGmbH
Andreas Wolff
Paulsenstraße 5-6
12163 Berlin
+49 30 89 79 12 724
wolff@bethanien-diakonie.de
http://www.bethanien-diakonie.de