Aktuelle Studie: Gesunde Blutgefäße – Was kann L-Arginin?

TEILNEHMER/INNEN GESUCHT

Aktuelle Studie: Gesunde Blutgefäße - Was kann L-Arginin?

Teilnehmer/Innen für klinische Studie gesucht

Gütersloh, 24.05.2012. Der natürliche Eiweißbaustein L-Arginin kombiniert mit B-Vitaminen – so einfach könnte das Rezept für gesunde Blutgefäße sein. In einer aktuellen Studie wird dieser Ansatz jetzt geprüft. Für die Untersuchung eines Nährstoff-Präparats werden Frauen (nach den Wechseljahren) und Männer zwischen 40 und 60 Jahren gesucht, deren Blutdruck leicht erhöht ist, aber noch nicht mit Medikamenten behandelt werden muss.

Bluthochdruck ist ein Haupt-Risikofaktor für eine Arterienverkalkung, die zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann. Im Frühstadium einer Arterienverkalkung tritt häufig eine gestörte Funktion der Gefäße auf. Sind die Gefäße starr und verengt, steigt wiederum der Blutdruck an, das Herz wird überlastet und der Körper schlecht durchblutet. Neben Bluthochdruck können auch mit der mangelnden Durchblutung verbundene Erektionsprobleme auf eine Gefäßstörung hindeuten.

Klinische Studie mit Multi-Nährstoff-Präparat

In der klinischen Studie soll untersucht werden, ob die tägliche Einnahme eines Multi-Nährstoff-Präparats die Gefäßfunktion verbessert und somit den Blutdruck positiv beeinflussen kann. Dabei handelt es sich um eine Nährstoffkombination mit dem natürlichen Eiweißbaustein L-Arginin, der durchblutungsfördernd und gefäßerweiternd wirkt – und wie die umfangreiche Literaturdatenlage zeigt, die Gefäßinnenwand schützt und den Blutdruck normalisiert.

Die Studie wird in zwei Gruppen durchgeführt, auf die die Teilnehmer zufällig verteilt werden. Die eine Gruppe erhält während der ersten 3 Monate das Multi-Nährstoff-Präparat (Telcor® Arginin plus) und die andere das Scheinpräparat ohne wirksame Inhaltsstoffe (Placebo). Die ersten 3 Monate wird die Studie doppel-blind durchgeführt, das bedeutet, dass sowohl der Studienarzt als auch die Teilnehmer/innen nicht wissen, wer welches Präparat einnimmt. Im Anschluss daran erhalten jedoch alle Studienteilnehmer/innen über weitere 3 Monate das Multi-Nährstoff-Präparat.

Die Projektpartner starten ab sofort mit der Rekrutierung der Studienteilnehmer.

Information und Anmeldung bei:
BioTeSys GmbH
Dr. Claudia Reule
Schelztorstr. 54-56
73728 Esslingen
Tel. 0711 – 310 57 147
E-Mail: a.studie@biotesys.de

Weitere Informationen zu Telcor® Arginin plus erhalten Sie bei QUIRIS Healthcare, Am Kreuzkamp 5-7, 33334 Gütersloh, unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 / 078 47 47, per Fax 0 52 41 / 4 03 43-11, per E-Mail info@quiris.de oder unter <a href="http://www.quiris.de“>www.quiris.de

Über QUIRIS Healthcare

Das Gesundheitsunternehmen QUIRIS Healthcare entwickelt und vertreibt innovative pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungen, die exklusiv in der Apotheke angeboten werden. Das Unternehmen wurde im Juni 2004 in Gütersloh gegründet und beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter. Das Leitbild von QUIRIS lautet: “Wissenschaft für ein gesundes Leben”. Ein Motiv, das von den Mitarbeitern täglich gelebt wird und sich in den qualitativ hochwertigen Produkten widerspiegelt.

Kontakt:
QUIRIS Healthcare GmbH & Co. KG
Tina Thiesbrummel
Am Kreuzkamp 5-7
33334 Gütersloh
thiesbrummel@quiris.de
05241/40343-31
http://www.quiris.de