Alte Menschen nur noch Last für die Gesellschaft

Pflegemanifest für notwendige und optimale Betreuung im Alter

(NL/1379950197) Senioren, welche heute einer Betreuung bedürfen, sind auch jene, die Deutschland aufgebaut haben. Ihre Leistungen beim Wiederaufbau Deutschlands, sind unbestritten, dennoch werden diese Menschen, abgeschoben und abgeschottet um ja nicht am Ende teilhaben zu müssen. Endstation Altenheim. Und wer seine Eltern selbst pflegen möchte, dem werden Steine in den Weg gelegt. Unhaltbare Zustände in Deutschland des Jahres 2012.

Haben nicht gerade diese Menschen die besondere Wertschätzung der Gesellschaft verdient. Ohne sie wäre unser heutiger Wohlstand undenkbar, aber sie werden politisch aufs Abstellgleis geschoben. GKT-CAREWORK , erreichbar unter <a href="http://www.24stundenbetreut.com“>http://www.24stundenbetreut.com als eines der Gründungsmitglieder des Bundesverbandes der Vermittlungsagenturen für Haushalthilfen und Seniorenbetreuung im Bereich der rund um die Uhr Betreuung hat deshalb in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband einen Forderungskatalog an die Politik erstellt, welcher allen Menschen unserer Gesellschaft die Möglichkeit geben soll, in Würde daheim alt zu werden und auch eine häusliche Pflege zu ermöglichen.

Unter dem Begriff Pflegemanifest bei http://www.weti.de finden sich genaue Aussagen zum Forderungskatalog sowie eine Unterschriftenliste zur Untermauerung dieser Forderungen. Unterstützt wird das Pflegemanifest auch von GKT-CAREWORK. Eine der größten und ältesten Familien- und Seniorenberatungsagentur für Pflegekräfte und ein Gründungsmitglied im Bundesverband der Vermittlungsagenturen für Haushaltshilfen und Seniorenbetreuung in der 24-Stunden-Betreuung (BHSB). Selbst finanziell kann sich die Einstellung einer Pflegekraft positiv auswirken. Ein weiterer bedeutender Aspekt ist die Entlastung des bisher pflegenden Angehörigen und der Vermeidung eines so häufig anzutreffenden Burnouts. Weiterführende Informationen erhalten Interessierte unter der kostenlosen Hotline 0800-180 100 deutschlandweit Montag bis Freitag jeweils von 7.00 bis 19.00 Uhr oder http://www.24stundenbetreut.com

Kontakt:
GKT Carework
Werner Tigges
ul. Jugoslowianska 3
60-301 Poznan
08000 180 100
presse@24stundenbetreut.com
www.24stundenbetreut.com