Ausflugsziele in Deutschland – das neue Freizeitportal

Das neue Ausflugsportal mapradar hat die besten Mittel gegen Langeweile zusammengestellt.

Ausflugsziele in Deutschland -  das neue Freizeitportal

Die neue Startseite von mapradar.de

Freizeitpark? Zoobesuch? Oder lieber ins Theater? Das Portal mapradar hat es sich zum Ziel gemacht, Nutzer über Freizeitmöglichkeiten in Deutschland zu informieren. Das “map” in mapradar steht dabei für Karte, genauer gesagt, eine große interaktive Deutschlandkarte auf der alle Ausflugsziele in Deutschland abgebildet werden. Je nach Kategorie in einer anderen Form und Farbe.

Per Mausklick lassen sich bequem die Ausflugsziele in der gewünschten Region öffnen. Zu jedem Ausflugsziel gibt es zahlreiche Informationen wie Beschreibungen, Öffnungszeiten, Preise, Erfahrungsberichte und sogar Gutscheine und das visuell begleitet durch zahlreiche von Nutzern hochgeladene Fotos. Interessant sind auch die fünf Faktoren, mit denen ein Ausflugsziel redaktionell bewertet wird:
Auf einer Skala von 0 – 100% werden Familienfreundlichkeit, Erholung, Action, Abenteuer und Einmaligkeit auf einer Skala bewertet. So lässt sich im Vorfeld abschätzen, welche Art der Unterhaltung einem erwartet.

Damit der Überblick bei so vielen unterschiedlichen Möglichkeiten nicht verloren geht, trennt das neue Portal die unterschiedlichen Ausflugsziele in sechs Kategorien: Museen und Kultur, Sport und Action, Freizeitparks, Natur und Tiere, Schlösser und Burgen und Theater und Kunst . So lassen sich die subjektiv interessantesten Ausflugsziele noch leichter finden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit sich die Ausflugsziele im jeweiligen Bundesland anzuzeigen.

So einfach lässt sich Freizeit jetzt auch von zuhause aus planen – einfach, schnell und kostenfrei auf mapradar.de. “Der Freizeitmarkt ist in Deutschland sehr fragmentiert und reicht vom kleinen Minigolfplatz bis zum Freizeitpark. Es gibt bisher keine gute Übersicht der Angebote. Die Möglichkeit sein Wochenende im voraus über das Internet zu planen gestaltet sich oft langwierig. Hier kommt mapradar ins Spiel. Wir machen einfache und bequeme Freizeitplanung möglich!”, sagt Initiator Heiko Mettelsiefen.

Auf der neuen Online-Plattform finden Kunden jeder Altersgruppe etwas. Ob Ausflüge für die junge Familie, Museumsbesuche für Kulturinteressierte, Wellness oder Extremsport für Abenteurer – mapradar deckt jedes Interessensgebiet ab. Eintrittspreise, Erfahrungsberichte, Öffnungszeiten, Adresse des Angebotes, alles auf einen Blick.

Genauso wie die Kunden profitieren die Freizeitanbieter. Diese können ihre Angebote kostenlos auf die Internetplattform stellen. Das mapradar-Team übernimmt das komplette Online- und Social-Media-Marketing.

Freizeitplanung ist nun kinderleicht – Mapradar schafft Vorfreude!

Und nicht einmal zwei Wochen nach dem Release des neuen Freizeitportals gibt es auch schon das erste große Update. Freizeitangebote lassen sich nun auch bequem über eine umfassende Suchfunktion finden. Die Suche nach Ort, Postleitzahl und sogar Umkreis ist möglich. Registrierte Benutzer erhalten gleichzeitig die Möglichkeit Merklisten anzulegen um sich bestimmte Ausflugsziele für später vorzumerken. Und über den neuen mapradar Newsletter werden die Empfänger regelmäßig über neue Aktionen wie Rabatte und Gutscheine informiert. Mit bis zu fünfzig neuen Ausflugszielen täglich wächst der Datenbestand rapide an, die Auswahl an Angeboten wächst fast stündlich.

mapradar ist ein Onlineportal für Ausflugsziele in Deutschland. Gegründet 2012 hat sich mapradar die Aufgabe gemacht, neue
interessante Orte und Ausflugsziele zu sammeln, aufzubereiten und in einem Onlinedienst kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Kontakt:
Mapradar
Wolfgang Hubert
Reiterweg 17a
21147 Hamburg
040123456
info@mapradar.de
http://mapradar.de