Automatisch Sonne tanken

Produkte und Lösungen für den automatisierten Produktionsprozess von Photovoltaikmodule

Automatisch Sonne tanken

Energy Solutions made by KUKA Systems

Dieses Jahr erwartet die Besucher vom 13. bis 15. Juni 2012 auf der Intersolar in München, die neuesten Trends und Produkte in der Solarbranche. In der Halle A6 Stand 390 präsentiert sich der Augsburger Anlagenbauer KUKA Systems den Besuchern aus aller Welt.

Die KUKA Systems GmbH zeigt sich dieses Jahr wieder auf der weltweit größten Fachmesse für Solarwirtschaft mit ihrem gewohnt breiten Automatisierungsspektrum. Als einer der weltweit führenden System-Integratoren von flexiblen Automatisierungskonzepten, hat der Technologieführer aus Augsburg eigene Fertigungslösungen für die Energiebranche entwickelt und aufgebaut. Diese sind beispielsweise in der industriellen Fertigung von kristallinen Solarmodulen oder bei Modulen basierend auf Dünnschichttechnologie und Solarkollektoren. Das Know how von KUKA Systems im Solar-Bereich reicht von einzelnen Prozesslösungen bis hin zu hoch automatisierten Komplettanlagen anschlussfertiger PV-Module – und unterstützt die Hersteller, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.
“In den kommenden Jahren werden wir verstärkt an der Prozessautomation im Bereich Energiespeicherung sowie an der optimalen Gerätemontage arbeiten. Zudem entwickeln wir kontinuierlich die Fertigungslösungen von Morgen”, erzählt Elisabeth Schärtl, Leiterin Bereich Energy der KUKA Systems GmbH. Unter dem Motto “Automation zum Anfassen” kommen insbesondere neue Roboterkonzepte zum Einsatz.
Bei der Entwicklung und dem Bau automatisierter Montagelinien für die Solarindustrie nutzt KUKA Systems seine jahrzehntelangen Erfahrungen in der Automatisierung von Fertigungsanlagen für weltweit führende Autohersteller.

Über KUKA Systems
Die KUKA Systems ist ein internationaler Anbieter von flexiblen Automationsanlagen für die Branchen Automotive, Aerospace, Energy und Technology Solutions. Rund 3.500 Mitarbeiter weltweit arbeiten an Ideen, Konzepten und Lösungen für die automatisierte Produktion, sowie die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für nahezu alle Aufgaben bei der industriellen Verarbeitung von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen.
Im Geschäftsfeld Technology Solutions liefert KUKA Systems Lösungen rund um das Fügen, Montieren und Handhaben. Die Verfahrenstechnologien, zu denen unter anderem zahlreiche Schweißarten, Kleben, Schneiden und die Pressenautomation gehören, werden ständig zu eigenständigen Lösungen für die produzierende Industrie weiter entwickelt.
Über Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in Europa, Amerika und Asien wird das Angebotsspektrum international präsentiert und vermarktet. Die KUKA Systems verzeichnete im Geschäftsjahr 2011 ein Auftragsvolumen von rund 850,7 Mio. Euro.

Kontakt:
KUKA Systems GmbH
Markus Meier
Blücherstrasse 144
86165 Augsburg
+49 821 797-2483
marketing@kuka.de
http://www.kuka-systems.com