Batterietankanlagen – schnelle Montage und hohe Sicherheit

Um die Aufstellung von Tankanlagen zu optimieren, bietet sich eine Batterietankanlage an. Sie kann mit geringem Aufwand installiert werden und erfüllt hohe Sicherheitsstandards.

Vor allem Tankanlagen mit einem großen Heizöl-Volumen sind auf geräumige, robuste und sichere Tanks angewiesen. Falls die Tankanlage mit möglichst geringem Aufwand montiert werden soll, bieten sich Batterietankanlagen an. Darunter sind Anlagen zu verstehen, die aus mehreren quaderförmigen Kunststoff- oder Kunststoff-Stahltanks bestehen, die miteinander verbunden sind.

Diese Art der Tankanlage hat wichtige Vorteile. Dazu gehört nicht nur die schnelle Installation, sondern auch ihre Flexibilität. Größe, Anzahl und Aufstellungsvarianten der Batterietankanlagen können ganz an den einzelnen Bedarf und die Platzverhältnisse angepasst werden. Auf diese Weise ist die wirtschaftliche, effiziente und unproblematische Lagerung gewährleistet.

Batterietankanlagen gibt es in zwei Materialvarianten: doppelwandige Kunststoff-Batterietanks und Modelle aus Kunststoff und Stahl. Bei beiden Ausführungen ist die gesetzlich geforderte Doppelwandigkeit baulich sichergestellt und ein Auffangraum nicht notwendig. Doppelwandige Kunststoff-Batterietanks bestehen aus spezial behandeltem und daher besonders diffusionsarmem Polyethylen. Durch die feste Verbindung des PE-Tanks und der PE-Wanne entsteht eine sichere Tankeinheit. Die Stahl-Kunststoff-Variante besteht aus einem PE-Tank und einem innen und außen vollverzinkten Stahlblechmantel. Auf diese Weise bietet die Tankeinheit optimale Stabilität. Das Stahlblech gewährleistet absoluten Diffusionsschutz und ebenfalls höchstmöglichen Feuerschutz. In Kombination mit einer entsprechenden Befestigung ist diese Variante auch für den Einsatz in hochwassergefährdeten Gebieten geeignet.

Eine Batterietankanlage kann je nach Bedarf innerhalb von kurzer Zeit und ohne großen Aufwand installiert werden. Aufgrund des optimalen Korrosionsschutzes bieten diese Tankanlagen eine lange Lebensdauer. Für die Konzeption und Installation einer optimalen, individuellen Tankanlage stehen den interessierten Kunden Fachbetriebe wie die Wolfgang Richter GmbH aus Duisburg zur Verfügung.

Seit mehr als 50 Jahren ist in Duisburg die Wolfgang Richter GmbH ansässig. Der TÜV-geprüfte Fachbetrieb hat sich auf den Einbau und die Wartung von Tankanlagen für Heizöl und Diesel spezialisiert. Geführt wird das Unternehmen von Ulrike und Wolfgang Richter. Es wurden bereits mehr als 45.000 Tankanlagen installiert und betreut.

Kontakt:
Wolfgang Richter GmbH
Ulrike Richter
Borgschenweg 8-12
47239 Duisburg
02151 76368-0
presse@tankanlagen.com
http://www.tankanlagen.com

Schlagwörter: