Diagnose Zahnersatz? Preisvergleich beim Dentallabor lohnt sich

Hamburg, im Mai 2012 – Lautet die Diagnose Zahnersatz, ist guter Rat oft teuer. Besonders seit Einführung der neuen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) sind viele Patienten verunsichert und flüchten aus Angst vor hohen Kosten für Kronen, Brücken, Implantate und Co. gar ins Ausland. Dabei ist es ganz einfach, die Kosten für Zahnersatz in Schach zu halten.

Diagnose Zahnersatz? Preisvergleich beim Dentallabor lohnt sich

NOVADENT

Einen starken Einfluss auf die Höhe des Eigenanteils hat das Dentallabor mit dem der Zahnarzt zusammenarbeitet. Genau wie den Zahnarzt kann der Patient auch das Dentallabor frei wählen und so erhebliche Kosten sparen. Eine preisgünstige Alternative zu vielen Standardlaboren ist das Hamburger Meister-Dentallabor NOVADENT mit dem bundesweit über 1.000 Zahnärzte zusammenarbeiten. Nach der Maxime “Schöne Zähne für alle” fertigt man dort seit 1994 Kronen, Brücken, Inlays und Implantate. Mit NOVADENT können Patienten bis zu 50 Prozent ihres Eigenanteils sparen. Der Kostenvorteil ergibt sich aus der Verlagerung der Hauptproduktion nach Asien (Manila / Philippinen) und wird direkt an die Patienten weitergegeben. “Für Patienten ist es oft wichtig, bei ihrem Hauszahnarzt zu bleiben, denn für viele ist der Zahnarztbesuch Vertrauenssache. Bei NOVADENT muss man in der Regel nicht den Zahnarzt wechseln. Wir arbeiten grundsätzlich mit jeder Praxis zusammen, die uns damit beauftragt den Zahnersatz für den Patienten zu fertigen”, so Torsten Gröger, Geschäftsführer von NOVADENT.

Zahnbehandlungen im Ausland sind oft wenig sinnvoll, da kaum weitere Kostenvorteile gegenüber Zahnersatz aus internationalen Produktionen (z.B. NOVADENT) zu realisieren sind und das Thema Korrekturen, Reklamation, Garantie mit einem erneuten Reiserisiko verbunden ist, denn der Hauszahnarzt wird in den meisten Fällen nicht die Garantieleistungen übernehmen wollen.

Da der Aufklärungsbedarf zum Thema Zahnersatz bei Patienten noch sehr hoch ist, bietet NOVADENT als besonderen Service eine ausführliche Beratung entweder über die kostenfreie Hotline (0800-860 86 86) oder persönlich in Hamburg-Eppendorf. Hier erhalten Patienten kostenfrei eine individuelle Beratung für die zahntechnische Versorgung. Anhand einer Software wird die Kostenersparnis auf Basis des Heil- und Kostenplans errechnet und die Behandlung visualisiert. So bekommt der Patient schon vor dem Eingriff einen Eindruck wie das Ergebnis mit welcher Zahnersatzlösung aussehen könnte.

Beim Zahnersatz sollte es aber nicht allein um den Preis gehen. Zahnersatz ist eine höchst individuelle “Prothese”, ein Medizinprodukt, das ein Teil des Körpers werden soll. Deshalb sollten vor allem Qualität und Ästhetik des Zahnersatzes stimmen. NOVADENT legt großen Wert auf erstklassige Ausbildung der Zahntechniker und verwendet ausschließlich CE- und ISO-genormte Materialien, die sich durch eine hohe Verträglichkeit auszeichnen. Als weitere Sicherheit erhält jede der Arbeiten einen Pass, der detailliert Auskunft über die verwendeten Materialien gibt. Dazu gewährt NOVADENT bis zu 5 Jahre Garantie. Dass hochwertiger Zahnersatz zu erschwinglichen Preisen möglich ist, bestätigen auch die Auszeichnungen vom TÜV Saarland. Für “Preis/ Leistung” wurde das Hamburger Labor mit der Gesamtnote “Sehr gut” ausgezeichnet und die Serviceleistungen wurden zum dritten Mal in Folge zertifiziert und bekamen die Gesamtnote “1,6”.

NOVADENT mit Hauptsitz in Hamburg fertigt seit 1994 die ganze Bandbreite des Zahnersatzes in Manila (Philippinen) in einem der größten und modernsten Dentallabore Südostasiens. Durch die Auslagerung kann der Eigenanteil um bis zu 50 Prozent gesenkt werden. Am Stammsitz in Hamburg-Eppendorf können sich die Patienten persönlich beraten lassen oder sich über eine gebührenfreie Servicenummer 0800-860 86 86 informieren. Weitere Informationen unter www.sparen-beim-zahnersatz.de

Bild: NOVADENT Dentaltechnik

Kontakt:
NOVADENT Dentaltechnik GmbH
Cathrin Westermann
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
westermann@novadent.de
040-532 81 800
http://www.sparen-beim-zahnersatz.de