Diebstahlschutz überzeugte auf der Intersolar in München

Innovative Diebstahlsicherung für Photovoltaik-Anlagen und Materialvorlagerung war bei den Besuchern der Fachmesse gefragt

Diebstahlschutz überzeugte auf der Intersolar in München

Solaranlagen zuverlässig sichern mit PV-SOC

Fulda, 11.07.12 – Die Beteiligung auf der Intersolar fiel für die dolphIT GmbH äußerst positiv aus. Vom 13. bis 15. Juni fand die Leitmesse der Solarwirtschaft in München statt. Das Fuldaer Unternehmn präsentierte dem Fachpublikum seine Sicherheitslösung PV-SOC. Mithilfe des Systems lassen sich abgelegene bzw. unbemannte PV-Anlagen zuverlässig vor Diebstahl schützen.

“Von PV-SOC haben wir zahlreiche Betreiber von Solaranlagen auf unserem Messestand überzeugen können”, sagt dolphIT-Geschäftsführer Thomas Schuy nach der Messe. PV-SOC ist ein elektronischer Diebstahlschutz, der für kleine und große PV-Anlagen entwickelt wurde. Die Diebstahlschutzanlage besteht aus Komponenten, welche zur direkten Überwachung von Photovoltaik-Modulen und Wechselrichtern eingesetzt werden.

“Die Aussagen der Fachbesucher machten deutlich, dass der Bedarf an zuverlässigen Diebstahlschutzlösungen groß ist. Nicht wenige der Anlagenbetreiber waren schon mal Opfer eines Diebstahldelikts. Wie sehr das Konzept unserer PV-SOC anderen Lösungen überlegen ist, wurde uns immer wieder in Gesprächen bestätigt. Mehrere unserer Standbesucher beklagten häufige Falschalarme ihrer auf Video- und Infrarotüberwachung basierenden Systeme” stellt Thomas Schuy im Nachhinein fest.

Da bei PV-SOC der Diebstahlschutz direkt am Solarmodul bzw. am Wechselrichter montiert wird und als Meldetechnik ein Lichtwellenleiter zum Einsatz kommt, ist das Verfahren manipulationssicher und robuster, als konventionelle Sicherheitslösungen.

Bei der IMVP-SECURE® Einbruchmeldeanlage geht es primär darum, die Materialvorlagerung der Solarteure auf den Baustellen zu schützen. IMVP-SECURE® sichert stromlose und mobile Objekte, beispielsweise ein mit Solarmodulen beladenen Seecontainer, gegen Diebstahl.

Das mit einem Hochleistungsakku betriebene IMVP-SECURE® arbeitet mit mehreren Funktechniken. Die kleinen mobilen Geräte lassen sich im Dauerbetrieb bis zu zwei Monate netzunabhängig einsetzen und sind in wenigen Minuten montiert.

Erfreulich war auch die Ernennung zum strategischen Partner durch die LUMIT. Die LUMIT ist eine auf die Solarbranche spezialisierte Versicherung der Mannheimer. Die strategische Partnerschaft bedeutet, dass beim Einsatz von PV-SOC und IMVP-SECURE günstigere Versicherungs-Konditionen beim Abschluss einer LUMIT-Versicherung verhandelt werden können.

Informationen zu IMVP-SECURE® und PV-SOC finden Interessenten auf der Website der dolphIT GmbH unter http://www.dolphit.de/pv-soc-002 sowie http://www.dolphit.de/imvp-002. Wissenswertes zu LUMIT gibt es unter: http://www.mannheimer.de/marken/lumit/

Die dolphIT GmbH ist ein Dienstleister, der sich mit den Themen IT-Security, Diebstahlschutz und Informationstechnik beschäftigt. Das Unternehmen versteht sich als Lösungsanbieter für seine Kunden, der die Anforderungen nicht nur erfolgreich umsetzt, sondern vor allem beratend tätig ist. Ziel der dolphIT ist es, technische Lösungen so zu realisieren, dass sie betriebswirtschaftlich rentabel und einfach zu bedienen sind. Das Produktspektrum reicht dabei von einem IT-Audit, der BWL-Arbeitsprozess-Optimierung, über Netzwerk- und Sicherheitstechnik, bis hin zum IT-gestützten Objektschutz.

Kontakt:
dolphIT GmbH
Bernd Schuy
Johannesberger Str. 2
36043 Fulda
+49 661 / 380 99 – 260
info@dolphit.de
http://www.dolphit.de

Pressekontakt:
Thomas Noll – Der Internet-Redakteur
Thomas Noll
Dammersbacher Str. 8
36145 Hofbieber
06657-2399960
t.noll@der-internet-redakteur.de
http://www.der-internet-redakteur.de