dmexco 2012: SafeTag von Webtrekk vereinfacht den Pixel-Einbau

– Saubere und datenschutzgerechte Integration von Drittanbietern via Tag-Management-System
– Ideal für Umfragen, Performance-Marketing, Retargeting, A/B-Testing im E-Commerce
– Webtrekk auf der dmexco: Halle 8.1 / D011 E018
– Seminar zu “SafeTag”: Do., 13.9., 11 Uhr, Halle 7 / Raum 4

Die Berliner Webtrekk GmbH (www.webtrekk.com), Anbieter für High-End-Webanalyse, vereinfacht und beschleunigt jetzt den Einbau von Pixel-Tags auf Webseiten. Auf der dmexco in Köln (12. und 13. September) zeigt Webtrekk erstmals die neue Tag-Management-Lösung “SafeTag”, mit der sich Drittanbieter für z.B. Performance-Marketing, Retargeting und Umfragen sowie A/B-Tests um ein Vielfaches schneller und einfacher in die eigene Website integrieren lassen. SafeTag kann sowohl Webanalyse- als auch Marketing-Tags verschiedener Anbieter verwalten, ausliefern und aussteuern.

Die wichtigsten Eigenschaften in der Übersicht:

– Drag-and-Drop-Administration über das SafeTag-Frontend
– gewährleistet sauberen Quellcode
– Opt-out integriert
– Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
– beschleunigt das Umsetzen von Online-Marketing-Kampagnen
– keine Beeinträchtigung der Website-Performance

“SafeTag ist ein wesentlicher Bestandteil für eine erfolgreiche E-Commerce-Strategie. Die Geschwindigkeit und Flexibilität für das Release von Drittanbieter-Lösungen erhöhen sich drastisch”, sagt Christian Sauer, Geschäftsführer von Webtrekk. “Marketing- und Produktmanager können nun externe Lösungen ganz ohne Hilfe der IT-Abteilung mittels Drag and Drop selbst in die Webseite integrieren.”

Websiteintegration in Windeseile und mit sauberem Quellcode

Im Schnitt binden kleinere Händler bis zu zehn Drittanbieter auf der Website ein, größere Shops integrieren sogar noch mehr. Bisher erfordert jede einzelne Einbindung, dass der Quellcode mit Fremdcode angereichert wird. Das ist zeitraubend, aufwändig und unsicher. Mit SafeTag wird kein Fremdcode mehr auf der eigenen Website eingebunden, der Quellcode bleibt unverändert und die Performance der Seite stabil. Neue Pixel werden sicher und sauber im Frontend hinzugefügt; bereits bestehende lassen sich an geänderte Kampagnenanforderungen anpassen. Die Lösung unterscheidet Cookies in drei Kategorien:

– für den Betrieb notwendige Cookies
– Cookies für Performance und statistische Erhebungen
– Cookies zur Werbeoptimierung und Opt-out-Angebot für jede dieser Kategorien

Datenschutz und volle Transparenz

Das auf JavaScript basierende Tool wahrt, wie bei Webtrekk üblich, jederzeit die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen für die Website-Betreiber und gewährleistet die volle Transparenz über die installierten Drittanbieter. Zahlreiche Marktteilnehmer wie AdClear, Criteo, Sociomantic, xplosion interactive, Next Audience, YD und Nugg.ad sind bereits vorkonfiguriert.

Erstvorstellung auf der dmexco

SafeTag ist ein Produkt der neuen Webtrekk-Strategie “Live. Raw. Fast.” Diese bietet Webanalyse-Produkte für verschiedene Nutzer und Nutzungsszenarien an. SafeTag funktioniert unabhängig von anderen Webtrekk-Tools und wird erstmals auf der dmexco 2012 vorgestellt. Sie finden Webtrekk auf der dmexco in Halle 8.1 / D011 E018.

dmexco-Seminar: SafeTag im Performance-Marketing

Auf der dmexco teilen Anbieter, Anwender und Experten ihre Erfahrungen mit Tag-Management-Systemen und diskutieren Möglichkeiten, Vor- und Nachteile der neuen ContainerTags. Das Seminar moderiert Webtrekk-CCO, Ralf Haberich. Es findet am 13.9.2012 von 11:00 bis 11:45 Uhr in Halle 7, Raum 4 statt.

Weitere Informationen unter: www.webtrekk.com/de/unternehmen/veranstaltungen/dmexco.html

Über Webtrekk

Die Berliner Webtrekk GmbH ist ein führender Anbieter für High-End-Webanalyse und Pionier der Rohdaten-Technologie. Als Innovationstreiber der Branche entwickelt Webtrekk neue Analyse-Technologien, die auch die komplexesten Anforderungen erfüllen und nahezu unbegrenzte Auswertungsmöglichkeiten bieten. Führende Sites aus E-Commerce, Finance, Content und Medien tracken mit Webtrekk und nutzen den Technologievorsprung von Webtrekk Q3. Auch Start-Ups, die von Anfang an auf ein professionelles und dem neuen Geschäftsmodell anpassbares Analysesystem setzen wollen, sind mit Webtrekk gut beraten.

Webtrekk Q3 erhielt das offizielle Zertifikat für “Geprüften Datenschutz” des TÜV Saarland, der die Datenschutzkonformität und Sicherheit der Software bestätigt.

Zum Kundenstamm des Unternehmens zählen Firmen wie BILD.de, Esprit, Tchibo, Zalando, Hotel.de, ProSiebenSat1 Digital, KfW Bankengruppe, DIE ZEIT, Bundesliga, Stiftung Warentest, Allianz, MEDION oder Hubert Burda Media. Neben dem Webanalysesystem Q3 bieten die Webtrekk-Experten auch umfassende Beratung zum Thema Webanalyse an. Derzeit beschäftigt die Webtrekk GmbH über 50 Mitarbeiter, die die Angebote des Unternehmens ständig inhouse weiterentwickeln und verbessern.

Weitere Informationen unter: http://www.webtrekk.com

Kontakt:
Webtrekk GmbH
Juliane Kroy
Hannoversche Straße 19
10115 Berlin
+49 30 755 415 0
juliane.kroy@webtrekk.com
http://www.webtrekk.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Marietta Dräger
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
030/62901173
marietta.draeger@frische-fische.com
http://www.frische-fische.de