Eckhard Gatawis wechselt zur Staufen AG

Experte übernimmt Leitung der Business Unit Automotive

Eckhard Gatawis wechselt zur Staufen AG

Eckhard Gatawis, neuer Leiter der Business Unit Automotive bei der Staufen AG

Seit 1. Juli 2012 leitet Eckhard Gatawis die Business Unit Automotive der Staufen AG. Der ausgezeichnete Lean-Experte aus der automobilen Zulieferindustrie wechselt bewusst ins Beraterfach, um Unternehmen mit seinem Fachwissen zu unterstützen. Der gelernte sowie studierte Maschinenbauer bringt aus seiner über zwanzigjährigen Industriepraxis unter anderem Erfahrungen in der Entwicklung und dem Rollout von Produktionssystemen, dem Aufbau und der Restrukturierung von Werken sowie dem Design eines Global Manufacturing Footprint mit. Vor allem die Implementierung, Kommunikation und das Training von Lean-Prinzipien inklusive der Einführung entsprechender KPIs gehören zu seinen Stärken, ebenso wie internationales Projektmanagement in multikulturellen Strukturen. “Mein Ziel ist es, die Business Unit bei Staufen weiter aufzubauen und unsere Kunden von der Lean Production hin zum Lean Enterprise zu führen”, so Gatawis. “Zudem wollen wir, gemäß den Bedürfnissen der OEMs und Zulieferer der Automobilindustrie, die Internationalisierung der Business Unit vorantreiben.”

Vor seiner Tätigkeit bei der Staufen AG verantwortete Gatawis als Head of Division Global Production die Ergebnisse aus elf Werken der Hoerbiger Kompressortechnik Holding GmbH, einschließlich Einkauf und Logistik. Davor führte er bei der Kautex Textron GmbH & Co. KG das Werk in Bayern, das die Produktion von Audi in Ingol-stadt und Neckarsulm, von BMW in Dingolfing und von Daimler in Sindelfingen Just-in-Sequence beliefert. Auch bei der Rittal GmbH war er als Werkleiter tätig. Den Anfang seiner Industriekarriere machte er bei der Joh. Vaillant GmbH & Co. KG, wo er vom Projektingenieur zum Fabrikleiter aufstieg. Für sein Engagement in Sachen Lean Management wurde Gatawis mehrfach ausgezeichnet. So war er Preisträger der Benchmark-Wettbewerbe “Fabrik des Jahres” und “Die Beste Fabrik. Industrial Excellence Award” und erhielt die persönlichen Auszeichnungen “Six Sigma Cham-pion”, “Lean Accelerator” und “Best Practice Award”. “Wir freuen uns sehr, mit Eck-hard Gatawis einen leidenschaftlichen Lean-Vertreter und -Experten mit exzellentem Praxiswissen an Bord begrüßen zu dürfen”, so Martin Haas, Vorstand und Gründer der Staufen AG. “Er bringt nicht nur uns im automobilen Sektor ein ganzes Stück weiter, sondern wird auch die Projekte unserer Kunden bereichern und mit dem Ziel eines Lean Enterprise tatkräftig vorantreiben.”

Über die Staufen AG
Die international operierende Staufen AG hat sich in Deutschland in der Spitzengruppe der Lean-Management-Beratungsunternehmen etabliert. Als “Partner auf dem Weg zur Spitzenleistung” ist es ihr Ziel, schnell wirksame und nachhaltige Optimierungen von Wertschöpfungs- und Führungsprozessen zu bewirken. Darüber hinaus entwickeln die Berater als Turnaround- oder Interim-Manager Konzepte zur Bewältigung von Krisensituationen. Mit namhaften mittelständischen Unternehmen und Konzernen wie DAIMLER oder MAN verfügt die Staufen AG über erstklassige Referenzen. In ihrem Akademieprogramm bietet sie praxisorientierte Seminare an. 120 Mitarbeiter betreuen die Kunden an den Standort Deutschland, Schweiz, Italien und Polen partnerschaftlich direkt vor Ort, wofür das Unternehmen von der WirtschaftsWoche als “Best of Consultant 2011” ausgezeichnet wurde. In den chinesischen Niederlassungen in Shanghai und Shenyang beraten weitere 30 Mitarbeiter lokale und multinationale Unternehmen. Neben Lean Management fokussieren sie sich zudem auf den Bereich Supplier Management und Sourcing.

Kontakt:
STAUFEN.AG Beratung.Akademie.Beteiligung
Stephanie Acker
Blumenstr. 5
73257 Köngen
+49 7024 8056 152
stephanie.acker@staufen.ag
http://www.staufen.ag

Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Andrea Wagner
Magirusstr. 33
89077 Ulm
073196287-18
aw@press-n-relations.de
http://www-press-n-relations.de

Schlagwörter:, ,