Ein Lächeln für Uganda

dentaltrade unterstützt Initiative zur Gründung einer Zahntechnikerschule in Ostafrika mit Sofortspende von 15.000 Euro

Die Idee ist außergewöhnlich und ehrgeizig: Die Hilfsorganisation “Vision für Afrika” will im krisengebeutelten Uganda eine Zahntechnikerschule errichten. Der Bremer Zahnersatzanbieter dentaltrade unterstützt das Projekt. Vision für Afrika wurde 2001 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen von Jugendlichen in Uganda zu verbessern. Neben einer medizinischen Grundversorgung will die Initiative Möglichkeiten zur Schul- und Ausbildung in Uganda verbessern. Hintergrund: Das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt in Uganda 15 Jahre und die Notwendigkeit zum Aufbau einer Ausbildungsinfrastruktur zählt zu den drängendsten Fragen, die das ostafrikanische Land bewältigen muss. Mit dem Aufbau der Zahntechnikerschule “dental school for winners” in Kooperation mit der zahnmedizinischen Fakultät der Universität von Kampala, will “Vision für Afrika” dem Ausbildungsnotstand entgegenwirken und das Bewusstsein für Zahngesundheit stärken. Das Projekt bietet damit Hilfe zur Selbsthilfe im wahrsten Sinne des Wortes. Als Zahnersatzanbieter ist es für dentaltrade Ehrensache hier zu helfen.
Wolfgang Schultheiss, neben Sven Uwe-Spies, Gründer von dentaltrade, war mehrfach in Uganda und schildert seine Eindrücke: “Die Grundsteinlegung für die “dental school for winners” erfolgt im Sommer 2012. dentaltrade hat sich mit einer Sofortspende von 15,000,- Euro eingebracht. Die Finanzierung von 150.000,- Euro muss allerdings noch sichergestellt werden. Geräte und Equipment müssen angeschafft werden. Neben finanziellen Unterstützungen sind auch Sachspenden – vom Wachsmodellierinstrument bis hin zum Fräsgerät – hochwillkommen.”
Weitere Informationen zu Vision für Afrika unter www.vision-fuer-afrika.com

dentaltrade zählt zu den drei führenden Herstellern von Qualitäts-Zahnersatz aus dem Ausland. Im Jahr 2002 von den beiden Geschäftsführern Sven-Uwe Spies und Wolfgang Schultheiss gegründet, bietet das Bremer Unternehmen allen Patienten hochwertigen Zahnersatz zu fairen Preisen. Seit Oktober 2011 leitet Dr. Olaf Perleberg gemeinsam mit den dentaltrade Firmengründern die Geschicke des Unternehmens. dentaltrade verfügt über ein eigenes Meisterlabor in China und nutzt die dort günstigeren Produktionsbedingungen ohne Qualitätseinbußen. Das eigene Meisterlabor und der dentaltrade Firmenstammsitz sind TÜV-zertifiziert nach EN ISO 13485:2003 + AC 2007 und DIN EN ISO 9001:2008. Alle Produkte durchlaufen zudem strenge Kontrollen durch deutsche Zahntechniker und Zahntechnikermeister. dentaltrade ist TÜV Service tested und wurde vom TÜV Saarland im Rahmen einer freiwilligen und repräsentativen Kundenbefragung mit der Note 1,6 ausgezeichnet.

Kontakt:
dentaltrade GmbH & Co. KG
Claudia Schallenberg
Grazer Straße 8
28359 Bremen
claudia.schallenberg@dentaltrade.de
0421-247-147-70
http://www.dentaltrade-zahnersatz.de

Schlagwörter:,