Englischlehrer aufgepasst – Letzte Chance auf ein begehrtes Cambridge ESOL Stipendium 2013

Einsendeschluss für Bewerbungen auf die international begehrten Stipendien ist der 20. September 2012

Nur noch eine knappe Woche kann man sich für das begehrte Cambridge ESOL und IELTS IATEFL Scholarship bewerben und die Teilnahme an der renommierten IATEFL Conference gewinnen. Die Konferenz der “International Association of Teachers of English as a Foreign Language” (IATEFL) findet jährlich statt, das nächste Mal vom 8. bis 12. April 2013 in Liverpool. Dieses Scholarship ist ein echter Hauptgewinn für Englischpädagogen aus aller Welt und die wenigen Plätze sind sehr begehrt.

Die Stipendien beinhalten die Anreise, fünf Übernachtungen, Registrierungsgebühr, 50 Pfund pro Tag zur freien Verfügung und eine einjährige Mitgliedschaft in der IATEFL. Die sechs Stipendien richten sich an herausragende Lehrer und Forscher auf dem Feld der Beurteilung der Englischen Sprache.

Die Bewerber müssen bestimmte Kriterien für die spezifischen Stipendien erfüllen. Um in der Kategorie Best Practice in English for Academic Purposes mitmachen zu können, müssen Kandidaten Englisch für akademische Zwecke unterrichten. Für alle Kategorien gilt, dass die Bewerber einen Aufsatz von 400 bis 500 Worten schreiben müssen. Das Thema des Aufsatzes kann sich auf die aktuelle Lehre des Bewerbers oder seine Forschung beziehen, aber auch eine Reaktion auf eine bestimmte Aufgabe darstellen. Die vollständigen Zugangskriterien und Aufgaben findet man unter www.iatefl.org .

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Best Practice in Language Assessment, Best Practice in Teacher Training, Best Practice in State Education, Best Practice in English for Academic Purposes und das Dr. Peter Hargreaves Stipendium. Neu in diesem Jahr ist das IELTS Morgan Terry Memorial Stipendium.

“Für die Jury ist es besonders wichtig, dass die Bewerber Experten auf ihrem Arbeits- oder Forschungsgebiet sind. Sie möchten innovative Beispiele der Arbeit oder Studien sehen und einen wohl überlegten und prägnanten Aufsatz über die gestellte Aufgabe erhalten”, erklärt Manuela Richter von Cambridge ESOL Deutschland die Intention der Juroren.

Über Cambridge ESOL

Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Examinations, eine Abteilung der Universität Cambridge, ist eine der führenden Institutionen für Prüfungen in Englisch als Fremdsprache. Cambridge ESOL bietet eine Reihe von Englischprüfungen für unterschiedliche Altersgruppen, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und für verschiedene Zwecke an. Jährlich legen mehr als 3,5 Millionen Kandidaten weltweit eine Cambridge ESOL Prüfung ab. Die Cambridge ESOL Prüfungen werden international anerkannt und als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse geschätzt. Nicht nur unzählige Hochschulen erkennen die Cambridge ESOL Prüfungen als Sprachnachweise an, sondern darüber hinaus eine Vielzahl von Unternehmen, wie Airbus, Daimler und Siemens.

Kontakt:
Cambridge ESOL Regionalbüro
Manuela Richter
Düppelstr. 31
12163 Berlin
0049-30-70096930
manuela.richter@cambridgeesol.de
http://www.cambridgeesol.de

Pressekontakt:
Cambridge ESOL
Manuela Richter
Düppelstr. 31
12163 Berlin
030-70096930
manuela.richter@cambridgeesol.de
http://www.cambridgeesol.de