Erste Peter Lustig Ausstellung eröffnet

Am 28.04.2012 wurde in Freudenberg die erste Peter Lustig Ausstellung im Technikmuseum Freudenberg eröffnet.

Erste Peter Lustig Ausstellung eröffnet

Orginal Exponate werden sicher in Vitrinen aus Plexiglas präsentiert. Das freut auch Peter Lustig.

Nach der Hauptfigur der Kindersendung Löwenzahn, wurde Ende April 2012 die erste “Peter Lustig Ausstellung” im Technikmuseum Freudenberg eröffnet. Viele Firmen der Region unterstützten das Technikmuseum im Vorfeld der Ausstellung. So auch die Firma Herbert Geißler GmbH & Co. KG , die verschiedene Vitrinen aus Plexiglas für die originalen Exponate spendete. Näheres dazu finden Sie auch auf der Firmenseite http://www.geissler-plexiglas.de unter aktuelles.

Selbstverständlich war der Moderator Peter Lustig sowie der Nachbar Paschulke bei der offiziellen Eröffnung neben weiteren 400 geladenen Gästen anwesend. Die Eröffnungsrede wurde von dem Schirmherrn Landrat Paul Breuer gehalten der in seiner Rede das durchdachte und ansprechende Konzept der Ausstellung lobte.

Die Ausstellung lädt zum Schauen, Staunen und Hand anlegen ein. Denn neben dem Bauwagen von Peter Lustig, der dem Moderator “noch viel zu aufgeräumt” erscheint, gibt es die bekannte Badewanne mit plätscherndem Wasser, viele Ausstellungsstücke in den Vitrinen aber auch eine Erfinderwerkstatt in welcher getüftelt und gebastelt werden darf.

Die Ausstellung soll nicht nur an die Sendung “Löwenzahn” erinnern sondern Kinder und Jugendliche animieren zu tüfteln und zu entdecken. Die Zukunft liegt in der Bewegung und im Fortschritt. Dieser Fortschritt ist für die Region besonders wichtig, denn nur dann kann sie als blühender Wirtschaftsstandort bestehen.

Der erste Tag für das öffentliche Publikum war dann sogleich ein Erfolg, das Technikmuseum platzte fast vor Besuchern die alle mit vielen neuen Eindrücken das Museum verließen.

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei der Herbert Geißler GmbH & Co. KG, Freudenberg, Telefon .: +49 (0)27 34 / 28 13 – 0 oder unter www.geissler-plexiglas.de.

Die Herbert Geißler GmbH & Co. KG hat sich auf die Verarbeitung von Kunststoff spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Artikeln aus Plexiglas ® und Makrolon®. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören neben der individuellen Fertigung von Sonderanfertigungen Zuschnitte von Plexiglas® und Makrolon®, Kantenpolieren sowie CNC Fräsen, die Herstellung von Formscheiben und vieles mehr.

Kontakt:
Herbert Geißler GmbH & Co. KG
Volker Wirths
Obere Hommeswiese 10 ? 14
57258 Freudenberg
info@geissler-plexiglas.de
0 27 34 / 28 13 – 0
http://www.geissler-plexiglas.de