Expotechnik geht mit Top-Designer Thomas Rath auf Modenschau

Taunussteiner Unternehmen stiftet exklusiven Laufsteg für Charity-Gala

Expotechnik geht mit Top-Designer Thomas Rath auf Modenschau

Modedesigner Thomas Rath (m.) mit den Organisatoren des Golfturniers Rainer Henn (l.), Markus A. Hillebrand (r.) und Models.

Frankfurt a. M./Taunusstein, 17. September 2012 – Bühne frei für den guten Zweck: Die Expotechnik Group hat am Samstagabend einen innovativ gestalteten Catwalk für eine Modenschau von Thomas Rath gestiftet. Im Kempinski Hotel Gravenbruch in Neu-Isenburg gelang dem Dienstleister für Markeninszenierung bei einer Wohltätigkeitsgala eine überzeugende Laufsteg-Architektur. Damit haben sich die Taunussteiner Messe-Spezialisten im für sie bislang ungewohnten Fashion-Bereich bewährt.

Thomas Rath, bekannt als Modedesigner und Mitglied der Jury von Germany”s Next Topmodel, unterstützt das UNESCO-Ausbildungsprogramm NABELIN in Burkina Faso. Diesem sozialen Projekt für Kinder und Jugendliche, bei dem er die Ausbildung junger Menschen in einer Näherei fördert, kommen alle Einnahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gute. Das Charity-Event war Programmteil des ersten Business Golf Cup des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft in Hessen. Das Turnier fand am 15. September auf dem Gelände des Bad Vilbeler Golfclubs Lindenhof e. V. statt.

“Als wir die Gelegenheit bekamen, mit Thomas Rath zusammen zu arbeiten, haben wir nicht lange überlegt: Weil wir wissen, wie wichtig eine gute Ausbildung ist, wollten wir gerne mit unserem Know-how auf sein Engagement für die handwerkliche Schulung junger Menschen in Burkina Faso aufmerksam machen”, so Patrick O. Soschinski, Group President der Expotechnik Group.

Expotechnik verwirklicht ganzheitliche Kommunikationskonzepte in unverwechselbaren Architekturen. Diese Stärke konnten die Taunussteiner jetzt für einen wohltätigen Zweck einsetzen. “Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Engagement einen Teil zu dieser Veranstaltung beitragen konnten. Unser Ziel ist es, in Zukunft weitere gemeinnützige Projekte zu unterstützen”, zog Patrick O. Soschinski am gestrigen Abend Bilanz.

Weiterführende Links

Expotechnik Group: www.expotechnik.com
BVMW Business Golf Cup: www.bvmw-business-golf-cup.de/
UNESCO-Ausbildungsprojekt NABELIN: www.unesco-kinder.de/aktuelles/aktionen/bvmw-hilft.html

Bildrechte: Adrian Kirchhof

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Dienstleister für Markeninszenierungen im Raum. Hauptsitz ist die 1968 gegründete Expotechnik Heinz H. Soschinski GmbH in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über neun eigenständige Tochtergesellschaften in den Wirtschaftsräumen EMEA, The Americas und Asia Pacific. Weltweit konzipiert und realisiert die Expotechnik Group Projekte mit individuellen Architektur- und Kommunikationskonzepten, die Markenwelten erlebbar machen. Die zentralen Geschäftsbereiche sind “Exhibitions”, “Events” und “Environments” – nationale und internationale Messen und Veranstaltungen sowie Marken- und Erlebniswelten für Lounges & Showrooms, Ausstellungsflächen oder Büroräume. Pro Jahr setzt das Unternehmen weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern um – insgesamt jährlich 150.000 Quadratmeter. Durch die wiederverwertbaren modularen Elemente der Expotechnik Group wird eine besonders nachhaltige Präsentationsform sichergestellt. Die gesamte Wertschöpfungskette deckt ein umfassendes Angebot ab – von der Idee über Design, Projektmanagement, Produktion und Add-On-Services (Event, Grafik, Medien, Catering) bis hin zu Transport, Logistik- und Montage-Management. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Siemens, BMW, Lufthansa und die Deutsche Telekom, führende mittelständische Unternehmen wie SEW-EURODRIVE, Krones und Phonak sowie das Familienunternehmen Phoenix Contact. Die globale Leitung der Expotechnik Group wird von Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski als Group Presidents gemeinsam geführt.

Kontakt:
EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Andrea Paechnatz
Aarstraße 176
65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 152
presse@expotechnik.de
http://www.expotechnik.com/