Fair-Trade Kleidung von Faireni.com

Nachhaltigkeit für ein gutes Miteinander

Fair-Trade Kleidung von Faireni.com

Fair-Trade Kleidung von Faireni.com

Kleidung von den großen Kaufhäusern gibt es mittlerweile für ein paar Euro hinterher geschmissen. T-Shirt, Pullis, Jeans – alles gibt es sehr günstig zu kaufen. Leider fragt sich kaum jemand, wo und wie diese Produkte wirklich hergestellt wurden. Meistens kommen die Kleidungsstücke der großen Ketten nämlich aus Entwicklungsländern in Asien oder Afrika. Die Produktionsstätten der Hersteller gleichen heutzutage modernen Sklavenlagern, in denen Menschen für ein paar Cent im Monat härteste Knochenarbeit erledigen müssen. Unter dem Deckmantel von Tochterunternehmen und Drittanbietern kann so kaum noch herausgefunden werden, wo die Kleidung letzten Endes produziert wird.

Genau deshalb ist es so wichtig, dass in den Köpfen der Menschen mehr und mehr das Bewusstsein für diese Problematik erwacht und sich immer mehr Kunden für Kleidung von Fair Trade Unternehmen entscheiden. Das Unternehmen Faireni.com bietet in seinem Online-Shop ausschließlich Fair-Trade Kleidung an. Auf diese Weise leistet Faireni.com seinen Beitrag für ein respektvolles Miteinander auf unserem Planeten. Sämtliche Produkte, die angeboten werden, stammen ausschließlich von zertifizierten Fair-Trade Händlern, die garantieren, dass ihre Mitarbeiter fair entlohnt werden und auch einen entsprechenden Arbeitsschutz genießen. Denn Gesundheit ist neben der Entlohnung ein weiteres wichtiges Kriterium, wenn es um eine angemessene Arbeitsatmosphäre geht. Gerade in der Textil-Industrie wird nämlich mit vielen giftigen Chemikalien gearbeitet, die ohne entsprechenden Schutz lebensbedrohlich für die Arbeiter sein können.

Wer sich deshalb dafür entscheidet fair gehandelte Mode zu kaufen, der ist bei Faireni.com genau richtig. Neben tollen Modellen für die Dame und den Herren, gibt es auch ständig neue Kollektionen von Kinder- und Babykleidung. Die Produkte werden zum Teil aus Bio-Baumwolle oder extrem strapazierfähigen Hanffasern hergestellt. Auf diese Weise bekommt der Kunde neben dem guten Gewissen, dass er Fair-Trade Mode trägt, auch noch qualitativ hochwertige Top-Produkte. Hochwertige Mode kommt also nicht zwangsläufig aus dem Kaufhaus. Im Gegenteil, kaum ein Produkt “von der Stange” kann mit der Haltbarkeit und der Lebensdauer von Fair-Trade Produkten mithalten. Die schönsten Fair-Trade Kleider und Fair Trade Schuhe gibt es auf <a href="http://www.Faireni.com“>www.Faireni.com

Faireni bietet Fair-Trade Kleidung an. Immer mehr Menschen wollen fair gehandelte Kleidung tragen um sich selber etwas Gutes zu tun. Faireni.com verkauft viele verschiedene Modekollektionen für Herren und Damen.

Kontakt:
Faireni
Verena Lukasch
Feldstraße 23
82140 Olching
08142 6523761
info@faireni.com
http://www.faireni.com

Schlagwörter:,