Fonds von Aquila Capital gewinnen Alternative Investments Award des GELD-Magazins

Hamburg, 21.05.2012. Gleich mehrere Investmentfonds von Aquila Capital wurden mit dem Alternative Investments Award des GELD-Magazins, Österreichs führendem Finanzmagazin, ausgezeichnet. In der Kategorie “Hedgefonds Multistrategie” wurden die Absolute-Return-Fonds AC Risk Parity 7 Fund, AC Risk Parity 12 Fund sowie der AC Triple Alpha Fixed Income 50 Fund prämiert.* Mit dem Alternative Investments Award zeichnet das GELD-Magazin die besten Managementleistungen aus und gibt Privatinvestoren gleichzeitig eine wertvolle Orientierungshilfe für ihre Anlageentscheidungen.

Der AC Triple Alpha Fixed Income 50 Fund (ISIN LU0441513677) gewann den ersten Platz in der Ein-Jahres-Wertung für Produkte, deren Schwankungsbreite (Volatilität) zwischen fünf und zehn Prozent p.a. liegt.

Der AC Risk Parity 7 Fund (ISIN LU0326194015) konnte sich in dieser Kategorie den zweiten Platz in der Ein-Jahres-Wertung und den dritten Platz über einen Zeitraum von drei Jahren sichern. Der mit einer höheren Zielvolatilität ausgelegte AC Risk Parity 12 Fund (ISIN LU0374107992) rangiert auf dem zweiten Platz in der Ein-Jahres-Wertung.

“Diese Auszeichnungen bestätigen Aquila Capital als führenden Anbieter im Bereich Alternative Investments. Darauf sind wir sehr stolz”, kommentiert Hartmuth Sude, Country Manager Österreich bei Aquila Capital.

Die hohe Stabilität der AC Risk Parity Funds, erkennbar an ihrer Volatilität, beruht auf dem Konzept der Risikoparität. Anders als klassische Mischfonds verteilen sie das Vermögen nicht nur auf verschiedene Anlageklassen, sondern gewichten auch deren Risiken gleich. Zusammen mit dem einzigartigen Risikomanagement-System FundCreator, das von dem renommierten Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Harry M. Kat entwickelt wurde, führt diese Strategie zu mehr Stabilität. Derzeit verwaltet die AC Risk Parity Funds über allen Anteilsklassen rund 1,3 Milliarden Euro. Damit gehören sie zu den größten Absolute-Return-Fonds im UCITS-Mantel. Der AC Triple Alpha Fixed Income 50 Fund basiert auf einem passiven Rentenportfolio und hat sich als alternativer Rentenfonds bewährt.

* Vollständige Fondsnamen: AC – Risk Parity 7 bzw. 12 Fund sowie AC Absolute Return – Triple Alpha Fixed Income Fund. Historische Ergebnisse sind keine Garantie für zukünftige Erträge.

Aquila Capital ist eine führende bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative und nicht-traditionelle Anlagen. Im Fokus von Aquila Capital stehen die Strukturierung und das Management langfristig erfolgreicher Investmentlösungen, die sich durch eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen und von globalen Makrotrends getrieben sind. Der methodische Ansatz ermöglicht es Aquila Capital, in vielen Segmenten als First Mover und Pionier bedeutender Entwicklungen im Bereich der Financial- und Real Assets aufzutreten. Mit über 80 Investmentspezialisten in fünf Ländern verwaltet Aquila Capital ein Vermögen von über 3,8 Mrd. Euro.

Kontakt:
Aquila Capital Institutional
Christiane Rehländer
Valentinskamp 70
20355 Hamburg
040 87 50 50-207

http://www.aquila-capital.de
christiane.rehlaender@aquila-capital.de

Pressekontakt:
GFD Finanzkommunikation
Emmanuelle Bitton-Glaab
Fellnerstraße 7-9
60322 Frankfurt am Main
bitton-glaab@gfd-finanzkommunikation.de
+49 (0) 69 971 247 32
http://www.gfd-finanzkommunikation.de