Funkelndes Kerzenmeer in Baiersbronn

Der Schwarzwald leuchtet: Am 28. Juli erhellt ein buntes Lichtermeer aus 40.000 Kerzen und fantasievollen Lichtmotiven die laue Sommernacht in Baiersbronn

Funkelndes Kerzenmeer in Baiersbronn

Freiwillige Helfer machen sich Gedanken über die fantasievolle Kerzenmotive und ordnen diese sorgfältig an, damit der Sommerabend zu einer unvergesslichen Nacht für Gäste und Einheimische wird

Es ist eine ganz besondere Sommernacht in Baiersbronn: Am 28. Juli 2012 erstrahlt das idyllische Tonbachtal im Glanz von tausenden Kerzen in bunten Papierbechern. Seit über 40 Jahren feiert Baiersbronn im Schwarzwald den Höhepunkt des Sommers mit einer stimmungsvollen Tälerbeleuchtung. Tausende Besucher werden erwartet, wenn mit dem Einbruch der Dunkelheit rund 40.000 Kerzen auf Wiesen, Bachläufen und Hängen funkeln. Auch der Tonbach selbst wird Teil dieser Darbietung: Lichter im Bachbett bringen das Wasser zum Schillern. Freiwillige Helfer machen sich bereits Monate vorher Gedanken über fantasievolle Kerzenmotive und deren exakte Anordnung, damit dieser besondere Sommerabend für Gäste und Einheimische zu einer unvergesslichen Nacht wird. Besonders eindrucksvoll ist auch das Ballonglühen, sofern die Wetterlage keinen Ballonstart zulässt: Ein am Boden befestigter Heißluftballon leuchtet neben den Kerzen in der Dunkelheit. Als Höhepunkt des Abends krönt ein prachtvolles Feuerwerk gegen 22.30 Uhr das unvergessliche Schauspiel. Für Unterhaltung sorgen außerdem das Kinderprogramm der Baiersbronn Touristik sowie ein Segway-Parcours und Bewirtungsstände entlang des Bachufers.
Eröffnet wird die Veranstaltung am Samstag, den 28. Juli 2012 um 19.30 Uhr durch Bürgermeister Michael Ruf. Bei Sonnenuntergang werden die Lichter entzündet, während zur Unterhaltung unter anderem die Bands “Schwarzwald-Buam” und “Tom Murray” für Musik sorgen.
Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, für Jugendliche bis 14 Jahren ist er kostenlos. Ein halbstündiger Shuttlebus vom Bahnhof Baiersbronn bis zum Festgelände sorgt für eine problemlose An- und Abreise.

Copyright des Bildes: Baiersbronn Touristik

Die Gemeinde Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald ist Baden-Württembergs größte Tourismus-Gemeinde. Baiersbronn besteht aus neun Ortsteilen und hat 16.000 Einwohner. 550 Kilometer Wanderwege und zahlreiche Themenwanderungen machen Wandern zu einem touristischen Schwerpunkt der Gemeinde mit 81% Waldanteil. Zudem gilt Baiersbronn als Gourmethochburg mit der deutschlandweit größten Dichte an Sterneköchen. Wellness- und Aktivangebote runden das Programm für Urlauber ab.

Kontakt:
Baiersbronn Touristik
Verena Braun
Rosenplatz 3
72270 Baiersbronn
07442 8414 0

http://www.baiersbronn.de/
info@baiersbronn.de

Pressekontakt:
Hansmann PR
Justina Aksak
Königinstraße 11a/Rgb
80539 München
j.aksak@hansmannpr.de
089 3605499 26
http://www.hansmannpr.de/