Gelebte Nachhaltigkeit im Atrium Hotel Mainz

Atrium als erstes “Green Hotel” in Mainz mit Nachhaltigkeits-Siegel ausgezeichnet

Gelebte Nachhaltigkeit im Atrium Hotel Mainz

Hotelier Dr. Lothar Becker (3.v.l.) freut sich im Kreise seiner Kollegen über das Nachhaltigkeitssiegel für das Atrium Hotel Mainz

Das Atrium Hotel Mainz hat eine strenge Nachhaltigkeits-Prüfung von 75 Kriterien bestanden und damit das VDR-Zertifikat “Certified Green Hotel” für Umweltschutz und Ökologie erhalten. Geprüft wurden unter anderem Attribute wie Energie-Einsparung, Wasserreduzierung, Müllvermeidung und bewusste Ernährung.

Zur Erfüllung der Prüfkriterien hat Hotelinhaber Dr. Lothar Becker zuvor in die Umstellung der gesamten Stromversorgung auf Ökostrom investiert. Damit kann das Hotel den CO2-Ausstoß von bislang 450 Tonnen auf jetzt 80 Tonnen jährlich reduzieren. Zudem sind die Klima-Anlagen technisch umgerüstet worden, die sich nun bei geöffnetem Fenster oder Verlassen des Raums automatisch abschalten.

Im gastronomischen Bereich wird die Verwendung von Bioprodukten aus der Region groß geschrieben. Die bestmögliche Vermeidung von Verpackungsmüll und die Verwendung von Glas statt Plastik gehören ebenso zum Nachhaltigkeits-Engagement des Hotels.

“Wir haben schon immer auf nachhaltige Aspekte im Hotel Wert gelegt und sind überzeugt, dass es die Gäste zu schätzen wissen, wenn wir den Umweltgedanken im Hotel aktiv leben”, freut sich Hotelinhaber Becker über die offizielle Auszeichnung als grünes Hotel. “Natürlich ist damit nicht das Ende des Wegs erreicht”, so Becker weiter. Immerhin wolle man bei der Prüfungswiederholung in drei Jahren wieder so gut abschneiden. So stehe auf der Nachhaltigkeitsagenda als nächster Schritt das papierlose Büro als Projekt an.

Weitere Informationen über das Hotel sind unter www.atrium-mainz.de abrufbar.
+++

Hintergrundinformation:
Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Das Gourmet-Restaurant Andante erfüllt höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente. Erlesene Weine werden in der Vinothek degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro sowie die News- und Cigar-Lounge ergänzen das gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection, wurde vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den Kategorien Geschäftsreisehotel und Tagungshotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Kontakt:
Atrium Hotel Mainz
Melanie Schacker
Flugplatzstraße 44
55126 Mainz
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.atrium-mainz.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de