Gesundheitsberater – ein Beruf mit Zukunft

Manche Berufe verschwinden vom Markt, weil es sich hierbei um uralte Gewerke handelt, die niemand mehr braucht. Dafür entstehen aber auch wiederum neue Berufe, die vorher niemand kannte, weil es den Markt dafür noch nicht in dieser Form gab.

Gesundheitsberater - ein Beruf mit Zukunft

Gesundheitsberater

Einer dieser Berufe nennt sich: „Gesundheitsberater“ oder „Ernährungsberater“. Ob Gesundheitsberater oder Ernährungsberater, der Gesundheitsberater Ausbildung gehört auf jeden Fall die Zukunft und liegt voll im Trend.

Was genau sind die Aufgaben eines Gesundheitsberaters?

Die Gesundheitsberater Ausbildung vermittelt dem Teilnehmer ein kompetentes Wissen im Bereich der allgemeinen Gesundheit. Dazu gehören fundierte Kenntnisse der Anatomie und des Stoffwechsels, der Diätetik, der Kostplanzusammenstellung und des Nährstoffbedarfs.

Wer braucht einen Gesundheitsberater?

Wer ein gesundheitliches Problem hat, geht damit in der Regel zu einem Arzt. So weit, so gut.
In heutiger Zeit gibt es jedoch Einrichtungen, die auf einen Gesundheitsberater angewiesen sind, oder nicht darauf verzichten wollen. Dazu gehören: Krankenhäuser, Sport- und Wellness-Hotels ebenso wie ein Fitness- und Wellness-Zentrum, oder eine Kur- und Badeeinrichtungen. Das Spektrum ist breit gefächert und lässt hier schon erkennen, dass eine Gesundheitsberater Ausbildung nicht mit einem Handarbeits-Kurs an der Volkshochschule vergleichbar ist. Der Gesundheitsberater stellt in den entsprechenden Einrichtungen oder Hotels individuelle Programme und spezifische Anwendungen für seine Kunden zusammen.

Wer kann eine Gesundheitsberater Ausbildung für sich realisieren? Im Prinzip jeder, auch aus völlig artfremden Berufen. Mit einer erfolgreichen Gesundheitsberater Ausbildung gehören sinnlose Bewerbungen oftmals der Vergangenheit an, denn die Nachfrage zu diesem Berufszweig steigt ständig. Eine Gesundheitsberater Ausbildung lohnt sich, wird gut bezahlt und gehört der Zukunft an.

Wie lange dauert eine Gesundheitsberater Ausbildung und wie gestaltet sich der Lehrplan? Es gibt zwei Möglichkeiten der Lehrzeit bei der Gesundheitsberater Ausbildung: Über ein Fernstudium von 24 Monaten, das für Kursteilnehmer, die über wenig Zeit verfügen, konzipiert ist, oder eine Gesundheitsberater Ausbildung in einer Schule, welche in der Regel 13 Tage dauert. In beiden Fällen erhält der Teilnehmer nach Abschluss einer erfolgreichen Gesundheitsberater Ausbildung ein Zertifikat, welches ihn als geprüften Gesundheitsberater ausweist.

Egal für welche Ausbildungsform man sich entscheidet, in beiden Lehrplänen zur Gesundheitsberater Ausbildung erhält der Teilnehmer fundierte Kenntnisse im Bereich: Anatomie, Entspannungspädagogik, Ernährungs- und Nährstoffberatung.

Die Gesundheitsberater Ausbildung kann auch ein Sprungbrett für Mitarbeiter aus medizinischen oder pädagogischen Bereichen sein, um ein fundiertes Wissen über jegliche Formen der Gesundheitsvorsorge zu erlangen. Auch Dienstleistungsunternehmen oder Industrieunternehmen beschäftigen Gesundheitsberater, um die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter zu unterstützen. Die Gesundheitsberater Ausbildung lässt erkennen, dass sich hier vielfältige Berufschancen ergeben –> http://www.medios-seminare.de/gesundheitsberater-ausbildung.0.html

Medios Seminare ist die staatl. anerkannte Privatschule für Wellness und Gesundheit von Herrn Uwe Goy-Schröder, staatlich geprüfter Masseur und medizinischer Bademeister.
Klinikerfahrung von Uwe Goy-Schröder: Orthopädische Uni-Klinik Frankfurt
Kurklinik Weisses Haus, Bad Soden.
Fortbildungen: Manuelle Lymphdrainage-Therapeut, Dorn-Breuss-Methode, Manuelle Therapie E1-3, Medizinscher Trainingstherapeut, Fußreflexzonentherapie, Energetische Ordnungstherapie, Akupunktmassage, Akupressur, Moxibustion, Manipulativmassage n. Terrier, Mobile Massage und Rückenschullehrer.

Kontakt:
Medios Seminare
Uwe Goy-Schröder
Savignystr. 75
60325 Frankfurt
069 ? 70720780

http://www.medios-seminare.de
info@medios-seminare.de

Pressekontakt:
becker designportal UG (haftungsbeschränkt)
Wiebke Becker
Bussardstr. 73
82194 Gröbenzell
becker.designportal@gmx.de
08142-506555
http://www.pr-agentur-beratung.de/

Schlagwörter: