Good Times produziert neue Folgen von “Die Urlaubstester – Zu Gast bei der Konkurrenz”

Österreichische Hotels stellen sich wieder dem Wettbewerb des Senders PULS 4

Good Times produziert neue Folgen von "Die Urlaubstester - Zu Gast bei der Konkurrenz"

Die Urlaubstester – Good Times Fernsehproduktions-GmbH

Köln, 26. Juni 2012 Der österreichische Privatsender PULS 4 setzt das erfolgreiche Format “Die Urlaubstester – Zu Gast bei der Konkurrenz” fort. Die Dreharbeiten für die neuen Folgen starten in Kürze. Derzeit sucht die Good Times in Zusammenarbeit mit MARKAND Media Hotelbetreiber aus ganz Österreich, die sich dem Wettbewerb stellen wollen.

In “Die Urlaubstester” nehmen drei Paare eine ungewöhnliche Herausforderung an. Jedes von ihnen betreibt ein Hotel mit besonderen Qualitäten, die sie den Zuschauern und vor allem der Konkurrenz präsentieren wollen. Die Hoteliers verbringen jeweils eine Nacht bei ihren Mitbewerbern und nehmen deren Angebot kritisch unter die Lupe. Neben dem ersten Eindruck beim Empfang an der Rezeption, Zimmerausstattung und Freundlichkeit des Personals steht auch die Qualität des Frühstücks auf dem Prüfstand. Am Ende des Aufenthalts zahlen die Urlaubstester für ihre Übernachtung – jedoch nur so viel, wie ihnen der Ausflug wert ist. Das Hotel mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis gewinnt den Contest.

“Alle bisherigen Teilnehmer waren von ihren Sendungen begeistert”, freut sich Redaktionsleiterin Sharon Kolkmeyer. “Ein Werbeeffekt für die Hotels ist auch gegeben und daher sind wir überzeugt, auch in den kommenden Folgen wieder spannende Betriebe dabei zu haben. Die können sich derzeit im Casting-Bereich auf unserer Webseite <a href="http://www.good-times.de“>www.good-times.de bewerben.”

“Neben wunderschönen Hotels, die immer als Anregung für einen Urlaub dienen, sind auch die teilnehmenden Personen wichtig”, ergänzt Good Times-Geschäftsführerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen. “Der Wettbewerbsgedanke muss bei den Paaren schon da sein. Es macht großen Spaß, den Profis bei der Hotelbewertung zuzusehen. Der fachmännische Blick ist für den Zuschauer lehrreich und zugleich unterhaltsam. Jedes Hotel besticht durch individuelle Stärken, die jeder Betreiber mit besonderem Nachdruck präsentieren möchte. Der Zuschauer kann dann selbst entscheiden, wie gut das letztlich gelungen ist.”

Die Good Times Fernsehproduktions-GmbH gehört zu den größten unabhängigen TV-Produktionsfirmen in Deutschland. Unter der Leitung von Gründerin und Geschäftsführerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen wurden zahlreiche erfolgreiche Formate wie “Der Trödeltrupp” und “Die Lebensretter” produziert und ausgestrahlt.

Kontakt:
Good Times Fernsehproduktions-GmbH
Michael Radunz
Oskar-Jäger-Straße 160
50825 Köln
+49 (0)221-355-735-0
radunz@good-times.de
http://www.good-times.de