graumarktinfo.de:Strafanzeige gegen Gruner und Jahr!

Michael Oehme teilte uns mit, das er gegen das Medienunternehmen Gruner&Jahr am heutigen Tage eine Strafanzeige erstatten werde.

Michael Oehme beklagt unrichtige und unwahre Darstellungen in Kommentaren der Internetplattformen börse-online.de und graumarktinfo.de. In der Tat, so haben wir heuet festgestellt, gibt es dort Dinge die nachweisbar nicht stimmen und durchaus für Michael Oehme geschäftsschädigend sein könnten. Das er sich dagegen wehrt ist nur allzu verständlich.

Renate Daum löscht (lässt) zwar das eine oder andere Löschen wie wir gesehen haben, aber so richtig in den Griff bekommt das Renate Daum wohl nicht. Vielleicht ist das auch nicht gewollt, denn nur diese Kommentare bringen letztlich User auf die Plattform und damit verdient Gruner und Jahr nun einmal sein Geld von dem auch Renate Daum bezahlt wird.Wir schauen uns jeden Kommentar vor seiner Veröffentlichung an prüfen auch, ob es die IP Adresse überhaupt gibt, so das im Streitfall dann auch der Verursacher zu greifen ist, wenn uns doch mal “was dadurch geht”. Michael Oehme hat dazu wohl einen auf Internetrecht spezialisierten Anwalt aus Köln eingeschaltet.

Gleiches gilt wohl auch für Daniel Fritsch desssen Bild unauthorisiert in einigen Foren auftaucht. Hier hatten wir auch schonmal ein Problem. Da reagiert die Staatsanwaltschaft dann auch sehr schnell bei vorliegen einer Strafanzeige und holt sich die IP Adresse des Verursachers. Ein ähnlicher Tatbestand könnte bei dem uns zugespielten Kommentar der Fall sein.

Es ist erstaunlich wie wenig Menschen ein Rückgrat haben und offen mit Namen sagen wer sie sind und was ihnen nicht gefällt. Solche Schmuddeltypen haben keinen Charakter. Das sich dann seriöse Unternehmen und Journalisten zu Helfern solcher Kommentarverfasser machen ist eigentlich unbegreiflich.Konstruktive Kritik finden auch wir TOP.Wir haben Achtung und Respekt vor Menschen die konstruktive Kommentare unter ihrem Namen veröffentlichen und dazu stehen. Für die Anderen haben wir das alte Sprichwort “was kratzt es eine Deutsche Eiche,wenn sich ein Schwein daran kratzt”, oder so ähnlich.