green yellow pr hilft Vereinen, sich zu vernetzen

Viele junge Menschen benutzen mittlerweile soziale Netzwerke wie Facebook oder myspace, um mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben.

Etwa 20 Millionen Deutsche, vor allem junge Menschen, nutzen mittlerweile soziale Netzwerke. Die Wirtschaft hat diese Websites schon längst für zielgruppengerechte Werbung entdeckt. NGOs tun sich hingegen häufig schwer mit der Nutzung sozialer Netzwerke. Viele Vereine scheitern schon an der Einrichtung einer Seite, häufig fällt ihnen auch die regelmäßige Betreuung schwer.
Dabei sind gerade für Verbände soziale Netzwerke eine gute Möglichkeit, mit Interessierten zu kommunizieren und diese regelmäßig über aktuelle Aktivitäten zu informieren.

Die PR-Agentur green yellow pr bietet daher Vereinen Hilfe bei der Nutzung sozialer Netzwerke an. Die neugegründete PR-Agentur richtet für Verbände Auftritte in sozialen Netzwerken ein und betreut diese regelmäßig. Auch kleine NGOs haben so die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit unkompliziert und zeitnah einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Jan Peifer, Gründer von green yellow pr, weiß, dass sich dies für die Vereine lohnt: „Anders als bei der herkömmlichen einseitigen Vereinskommunikation durch Presseerklärungen, Rundbriefe oder Zeitschriften werden in den sozialen Netzwerken Interessierte direkt eingebunden. Sie haben die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, ihre Meinung zu äußern oder sogar aktiv mitzuarbeiten. Das erhöht natürlich auch die Bereitschaft, Projekte mit einer Spende finanziell zu fördern.“

Green Yellow PR bietet professionelle und zeitgemäße Public Relations für Non-Profit-Organisationen. Wir helfen NPOs bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit von der Idee über die Planung, Konzeption bis hin zur Umsetzung. Dabei versteht sich Green Yellow PR als Schnittstelle zwischen den Anliegen von NPOs und den Anforderungen der modernen Mediengesellschaft.
So gehören zu unserem umfangreichen Portfolio nicht nur die Recherche von Fakten und die Erstellung von medientauglichem Film- und Fotomaterial, sondern auch die Produktion von fertigen Informations- oder Imagefilmen.
Zudem unterstützen wir NPOs bei ihrem Auftritt in der Öffentlichkeit sowohl bei der Erstellung von Pressemitteilungen nach journalistischen Regeln als auch bei der Vorbereitung und Umsetzung von einzelnen PR-Aktionen oder groß angelegten Kampagnen. Der Versand von Pressemitteilungen an Print-, TV- und Radioredaktionen und deren Platzierung in medienrelevanten Onlineportalen gehört ebenfalls zu unseren Leistungen. Um darüber hinaus eine regelmäßige Kommunikation mit interessierten Personen zu ermöglichen, bieten wir zusätzlich die Einrichtung und Betreuung von sozialen Netzwerken an.
Auch stellen wir für NPOs individuelle Presse-Clippings zusammen, die entweder tagesaktuell im Internet eingesehen werden können oder als übersichtlicher Monatsrückblick zugesandt werden.
Green Yellow PR – Nichts im Leben ist eben schwarz oder weiß.

Kontakt:
green yellow pr
Jan Peifer
Reinhardtstraße 27b
10117 Berlin
030 – 469 990 564
Info@green-yellow.de
http://www.green-yellow.de/

Schlagwörter: