GUIDEWIRE ERWEITERT TARIFIERUNG FÜR BESSERE UNTERNEHMERISCHE AGILITÄT VON VERSICHERERN

Mit Guidewire Rating Management? können PolicyCenter-Kunden Produkte schneller ¬auf den Markt bringen – bei geringeren Risiken

SAN MATEO, Kalifornien, 8. Mai 2012 – Guidewire Software®, ein führender Anbieter von flexiblen Kernsystemen für Schaden- und Unfallversicherer, hat heute die Verfügbarkeit maßgeblicher neuer Erweiterungen für Guidewire Rating Management? bekannt gegeben. Bei diesem Tarifierungskern handelt es sich um ein Ergänzungsmodul für die Underwriting- und Bestandsführungslösung Guidewire PolicyCenter®. Die aktuellen Verbesserungen bieten den Versicherern Transparenz und Flexibilität und ermöglichen schnelle Markteinführungen neuer Produkte, um früher von Marktchancen zu profitieren. Rating Management beschert Versicherern zusätzliche unternehmerische Agilität, weil sie die Tarif- und Preisgestaltung durch alle Zyklusphasen eines Versicherungsproduktes hindurch genauer kontrollieren und auf sie reagieren können.
Die Erweiterungen von Guidewire Rating Management beinhalten:
– Tarifalgorithmus-Arbeitsumgebung – ermöglicht Anwendern in den Fach- und IT-Abteilungen das Erstellen, Überprüfen und Ändern von Formeln und Berechnungsschritten zur Ermittlung von Versicherungsprämien. Neben einer Ausweitung der Benutzerrollen auf das Management von Tarifalgorithmen können Änderungen schnell und effizient durchgeführt werden. Auf diese Weise verkürzen sich die Markteinführungszeiten und Marktchancen werden früher genutzt.
– Testen von Tarifänderungen – ermöglicht das Testen neuer Tarifmodelle gegen einen existierenden Vertragsbestand, um zu ermitteln, wie sie sich in tatsächlichen Szenarien auswirken – ein wertvolles Werkzeug, um die Folgen einer Änderung zu messen und Alternativen zu bewerten.
– Tarif-Arbeitsblätter – bieten bessere Einblicke in die Ergebnisse des Tarifprozesses und liefern befugten Benutzern eine detaillierte Darstellung der Prämienberechnung. Diese Transparenz im Tarifprozess gibt dem Underwriter die Möglichkeit, die Prämiengestaltung einer Police genau zu verstehen. Er kann die Angemessenheit von Tarifen für ein bestimmtes Risiko wirksam steuern und die Wettbewerbsfähigkeit durch präzises Underwriting steigern.

“Das Release von Guidewire Rating Management ist eine wichtige Erweiterung von PolicyCenter. Es zeigt, dass Guidewire die Funktionen und Leistungsmerkmale der gesamten Produktsuite kontinuierlich weiterentwickelt”, so Donald Light, Senior Analyst im Unternehmensbereich Versicherungen von Celent.
“Versicherer müssen in der Lage sein, günstige Gelegenheiten auf ihren Märkten zu nutzen und gleichzeitig ihre Risiken zu senken. Wir halten Flexibilität in der Tarifierung für entscheidend, um unseren Kunden den Weg zu unternehmerischer Agilität zu bereiten. Sie können sich von anderen abheben, weil sie Versicherungen nach eigenen Vorstellungen gestalten und anbieten”, erklärt Neil Betteridge, Vice President, Strategy, Guidewire. “Wir setzen damit unseren Weg fort, unsere Kunden mit optimalen Lösungen zu unterstützen. Sie haben die Option, entweder eine führende nahtlos integrierte Tarifierungslösung von Guidewire einzusetzen oder eine bereits getätigte Investition in den Rechenkern eines Drittanbieters optimal zu nutzen.”
Guidewire investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Im Zeichen dieses Engagements bietet das Unternehmen umfangreiche Erweiterungen für das Tarifierungsmanagement zur Unterstützung der zentralen Geschäftsziele von Versicherern. Dazu gehören unternehmerische Agilität zur schnelleren Nutzung von Chancen und Einführung innovativer Produkte, operative Effizienz zur Minimierung der Kosten ohne Qualitätseinbußen und schließlich kompetentes und leistungsstarkes Underwriting zur Steigerung der Profitabilität. Diese Ausrichtung wird von den Versicherern begrüßt, denn in den vergangenen neun Monaten haben sich sieben Versicherungsunternehmen für Rating Management entschieden.
Mit Guidewire PolicyCenter®, einem flexiblen Underwriting- und Bestandsführungssystem, können Schaden- und Unfallversicherer ihr Geschäft profitabel ausbauen, indem sie ihre Prozesse effizienter gestalten. Gleichzeitig werden sie in die Lage versetzt, agil auf neue Marktchancen zu reagieren und die Beziehungen zu Vermittlern und Kunden zu verbessern. PolicyCenter wurde für die Unterstützung von Privat-, Gewerbe- und Industriesparten entwickelt. Mit Hilfe des Systems können Versicherer rationellere Prozesse in allen Abteilungen mit und ohne Kundenkontakt einführen – von Angeboten für Neukunden und Quotierung bis hin zu Vertragsverlängerungen. PolicyCenter wird als eigenständiges System oder als Teil der Guidewire InsuranceSuite? angeboten, kann aber auch in Verbindung mit den bestehenden Systemen eines Versicherers und Anwendungen von Drittanbietern eingesetzt werden.

Kontakt International:
Diana Stott
Public Relations Manager
Guidewire Software, Inc.,
+1 (650) 356 4941
dstott@guidewire.com

###
HINWEIS: Guidewire, Guidewire Software, Guidewire ClaimCenter, Guidewire PolicyCenter, Guidewire BillingCenter, Guidewire InsuranceSuite, Guidewire PartnerConnect, “Deliver Insurance Your Way” und das Logo von Guidewire sind Marken oder eingetragene Marken der Guidewire Software, Inc.
Guidewire PolicyCenter wird durch eines der oder beide folgenden Patente geschützt: US-amerikanisches Patent Nr. 7885831; US-amerikanisches Patent Nr. 7788296.

Guidewire Software ist ein Anbieter von Kernsystemsoftware für die weltweite Schaden-und Unfallversicherungsbranche. Guidewire-Lösungen werden für ein Höchstmaß an Flexibilität und Skalierbarkeit entwickelt. Durch ihren Einsatz können Versicherer hervorragenden Service bieten, Marktanteile ausbauen und Betriebskosten senken. Die Guidewire InsuranceSuite? besteht aus Guidewire PolicyCenter®, Guidewire ClaimCenter® und Guidewire BillingCenter® und deckt alle wichtigen Funktionsbereiche des Versicherungsgeschäfts ab – Underwriting, Policierung und Bestandsführung, Schadenbearbeitung sowie In-/Exkasso und Provisionierung. Die Unternehmenszentrale von Guidewire befindet sich im kalifornischen San Mateo. Weitere Standorte sind Beijing, Dublin, Hongkong, London, München, Paris, Sydney, Tokio und Toronto. Mehr Informationen finden Sie unter www.guidewire.de oder www.guidewire.com.

Kontakt:
Guidewire Software GmbH
Judith Neumann
Zeppelinstr. 71-73
81669 München
jneumann@guidewire.com
089/ 458 354 60
http://www.guidewire.de