ibelsa GmbH bei dem EuroCloud Award mit Cloud-Lösung für die Hotellerie ausgezeichnet

Cloud-Hotel-Lösung ibelsa.rooms wurde Zweiter in der Kategorie Best Start-up

ibelsa GmbH bei dem EuroCloud Award  mit Cloud-Lösung für die Hotellerie ausgezeichnet

Euro Cloud Award 2012 – Patrick Schulte & Philipp Berchtold, ibelsa GmbH, Foto: EuroCloud Deutschland_eco e.V.

Heusweiler, 23. Mai 2012 – Die ibelsa GmbH wurde bei dem EuroCloud Award 2012 in der Kategorie Best Start-Up als Zweite ausgezeichnet. Der Verband der deutschen Cloud Computing-Industrie, EuroCloud Deutschland_eco, gab die Gewinner am gestrigen Abend im Rahmen einer Gala in Köln bekannt. Insgesamt wurden in vier Kategorien jeweils drei Unternehmen als Beste benannt. Die Gewinner der deutschen Awards können sich für den EuroCloud Award auf europäischer Ebene bewerben.
“Wir sind überwältigt von der Jury-Entscheidung und freuen uns über die hohe Anerkennung für unsere technisch herausragende Cloud-Anwendung ibelsa.rooms. Es bestätigt uns auch in der Annahme, dass die Cloud die Zukunftslösung für die Hotellerie darstellt. Wir haben eine Hotel-Managment-Software entwickelt, die dem Hotelier hilft, Kosten einzusparen”, darin sind sich die beiden Geschäftsführer Patrick Schulte und Philipp Berchtold einig.
ibelsa.rooms ist ein neuartiges Hotel-Management-System, das die Anforderungen der Hotellerie in einer technisch herausragenden Cloud-Anwendung erfüllt. Dadurch eignet es sich besonders für den Einsatz in kleinen und mittelgroßen Hotels. Nötig ist nur ein Computer mit Internetanschluss. Über jeden beliebigen Browser können Hoteliers ihre persönliche ibelsa.rooms Version einrichten und sofort nutzen, ohne aufwendige Installation. Das Besondere: An der Software haben Experten aus der internationalen Hotelbranche mitgearbeitet, die genau wissen, worauf es im täglichen Betrieb ankommt. Mit dem Management-System lassen sich alle relevanten Arbeitsprozesse im Hotel zentral steuern – von der Zimmerreservierung und -buchung über den Check-in bis zur Abschluss¬rechnung.
ibelsa.rooms bietet zahlreiche Funktionen, die dem Hotelier und seinem Team die Arbeit erleichtern. Dazu gehören ein durchdachtes Kundenkontaktmanagement (CRM), flexible Fakturierungsmöglichkeiten und ein Belegungsplan, in dem Buchungen und Zimmerzuweisungen übersichtlich dargestellt sind. Zudem gibt es eine direkte Schnittstelle für die Online-Buchbarkeit über die hoteleigene Webseite. Die Software wird permanent weiterentwickelt. Neue Features stehen den Nutzern durch automatische Updates sofort zur Verfügung.

Über die ibelsa GmbH
Die ibelsa GmbH mit Sitz im saarländischen Heusweiler wurde 2010 gegründet. “Aus der Branche für die Branche” ist das Motto des Unternehmens bei der Entwicklung ihres ersten Produktes ibelsa.rooms aus der Cloud speziell für kleine und mittlere Hotels. In die neue Hotel-Management Software ist das Know-how von IT-Experten und Spezialisten aus dem internationalen Hotel-Management eingeflossen. Mit einem äußerst fairen Preismodell (4,- Euro /monatlich pro Doppelzimmer) und kurzen Vertragslaufzeiten (monatlich kündbar), ohne Installations- oder Updatekosten sowie einer Vollfunktions-Testphase von 30 Tagen geht der Hotelier keinerlei Risiko ein.
ibelsa.rooms wird zurzeit in sechs Sprachen angeboten und kann damit weltweit zum Einsatz kommen.
Hoteliers und Technologie- Partner sind sich einig: “IT, die alle verstehen und die so einfach ist, dass die Nutzung wirklich Spaß macht”, lautet das Urteil der Touristiker.
Die ibelsa GmbH ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV) sowie Mitglied bei der Hotel- und Gastronomie eG (HGK).

Kontakt:
ibelsa GmbH
Patrick Schulte
Saarstr. 133
66265 Heusweiler
0681/ 41099780

http://www.ibelsa.com
p.schulte@ibelsa.com

Pressekontakt:
pr-ide | Agentur für PR & Design
Martina Müller
Spanische Allee 58
14129 Berlin
mmueller@pr-ide.de
030/ 6860203
http://www.pr-ide.de