Innovative Komponenten für die Papierindustrie von Alfa Laval auf der Zellcheming Expo 2012

Die ZELLCHEMING-Expo ist das führende jährliche Event der Zellstoff- und Papierindustrie in Zentraleuropa. Vom 26. bis 28. Juni 2012 wird Alfa Laval Mid Europe (www.alfalaval.de) und die HS Vertretung gemeinsam auf einem Stand in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden für die Industrie vertreten sein.

Innovative Komponenten für die Papierindustrie von Alfa Laval auf der Zellcheming Expo 2012

Alfa Laval (www.alfalaval.de) ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen

Hamburg / Glinde, 21. Mai 2012 – Unter dem Motto “Energieeffizienz, Verfügbarkeit und Innovation” wird in Halle 9, Stand 900, an gemeinsamen Projekten gezeigt, wie durch innovative und hoch effiziente Lösungen zu Energieeinsparungen und einfacherer Wartung gelangt wird, so dass Gewinnsteigerung und eine positive Umweltbilanz das Ergebnis sind. Alfa Laval und die HS Vertretung – Partner der Papierindustrie helfen, durch die Minimierung des Wasserverbrauchs bei gleichzeitiger Optimierung der Wirtschaftlichkeit die Abwasserreinigung zu verbessern. Das Produktportfolio besteht aus Plattenwärmetauschern, widegap Wärmetauschern, Spiralwärmeübertragern, High-Speed-Separatoren, Dekanter, Membranfiltrationen und Ausrüstungen für die Tankreinigung.

Zellstoff- und Papierindustrie: Effizienz für Papier mit Alfa Laval

Papierherstellungsverfahren erfordern riesige Mengen an Energie und Wasser. Die Verringerung dieser Mengen ist einer der Schlüssel zur Kostensenkung, höherer Rentabilität und einem positiven Umweltprofil. Die Alfa Laval Lösungen für die Zellstoff- und Papierindustrie ( http://local.alfalaval.com/de-de/wichtige-industrien/zellstoff-papier/pages/default.aspx ) erfüllen diese Anforderungen. Sie ermöglichen Folgendes:

– Mehr Energierückgewinnung,
– Geringere Kosten für Abwasserbehandlung,
– Weniger Wasserverbrauch,
– Kosteneffiziente Separation und Reinigung von Nebenprodukten,
– Bessere Anlagenverwaltung,
– Geringere Kosten für Chemikalien.

Alfa Laval bietet Schlüsseltechnologien in den Bereichen Wärmeübertragung, Separation und Fluid Handling. Alle Schlüsseltechnologien und eine große Anzahl von Produkten von Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ) werden in der Zellstoff- und Papierindustrie eingesetzt:
– Wärmeübertragung: Standard-, vollverschweißte Plattenwärmeübertrager, Plattenwärmeübertrager in Fusionstechnik, Spiralwärmeübertrager, Plattenkondensatoren, Plattenverdampfer
– Separation: Tellersatzzentrifugen, Dekanterzentrifugen, Membranfiltrationssysteme, Trommelverdichter, Automatikfilter
– Fluid Handling Ausrüstung: Rotierende Sprüh- und Strahlköpfe zur Tankreinigung

Besuchen Sie Alfa Laval auf der Zellcheming vom 26. bis 28. Juni 2012 in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden, in Halle 9, Stand 900

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.
Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder.
Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte.
Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?

Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Udo Blume – Business Development Manager, Process Technology Division
Alfa Laval Mid Europe GmbH, Glinde Deutschland
Telefon: +49 40 7274 2755
Mobil: +49 171 310 7662
E-Mail: udo.blume[at]alfalaval.com

oder

Claudia Berg – Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: +49 40 7274 2200
Mobile: +49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek[at]alfalaval.com

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen.
Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder.
Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte.
Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?
Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.com (Alfa Laval Mid Europe GmbH auf www.alfalaval.de)

Kontaktadressen

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland
Tel.: +49 40 7274 03
Fax: +49 40 7274 2515
info.mideurope@alfalaval.com

Pressekontakt Alfa Laval Mid Europe:
Claudia Berg-Pawellek
Local Communication Manager Mid Europe
Telefon: +49 40 7274 2200
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

Alfa Laval Mid Europe GmbH
IZ-NÖ-Süd
Strasse 2, M7/1
2355 Wiener Neudorf
Österreich
Tel.: +43 2236 6820
Fax: +43 2236 6594 0
info.mideurope@alfalaval.com

Alfa Laval Mid Europe AG
Industriestrasse 31
8305 Dietlikon
Schweiz
Tel.: +41 44 807 1414
Fax: +41 44 807 1415
info.mideurope@alfalaval.com

Rufbereitschaft Parts&Service
außerhalb der Geschäftszeiten
+ 49 160 707 0329

Kontakt:
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg-Pawellek
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
+49 40 7274 2200
http://www.alfalaval.de