Intelligenter Datenfluss: Kooperation von SAPERION und NSi trägt Früchte

ECM, Erfassung und Workflow intelligent vereint

Intelligenter Datenfluss: Kooperation von SAPERION und NSi trägt Früchte

Foto: SAPERION

Die Kombination aus SAPERION ECM Suite und NSi AutoStore Workflow wird von großen Unternehmen verstärkt nachgefragt. So setzt auch ein weltbekannter Automobilhersteller mit Sitz in Stuttgart auf die besonders smarte Form, sämtliche Dokumente schneller zugänglich zu machen.

Wetzlar, 12. September 2012 – Per Klick zur Information, ist das Ziel der technologischen Kooperation von Notable Solutions, Inc. (NSi) und der SAPERION AG. Beide haben ihre serverbasierten Anwendungen – AutoStore Workflow und ECM Suite – über Schnittstellen performant miteinander verbunden. Nutzer profitieren von der Kombilösung, in dem sie Daten und Dokumente extrem flexibel und schnell verfügbar machen können.
Die Hersteller bedienen damit einen Trend in Großunternehmen, Dokumentenprozesse zunehmend dezentral in den Abteilungen stattfinden zu lassen und nicht mehr in der zentralen Poststelle.
Mit der NSi Software für Erfassung und Workflow lassen sich Dokumente jeglichen Formats über nahezu alle Quellen intuitiv erfassen, intelligent verarbeiten und weiterleiten. Selbst komplexe Prozesse können bereits am Eingabegerät angestoßen werden, was wertvolle Synergien bringt, da der Input verstärkt über Abteilungsscanner und Multifunktionsgeräte (MFP) stattfindet.
Die SAPERION ECM-Plattform übernimmt die zentrale Verwaltung und rechtssichere Archivierung der aufbereiteten Dokumente und stellt sie genau dort im Geschäftprozess zur Verfügung, wo sie benötigt werden.

Compliance und Mobilität
“Durch die enge Zusammenarbeit mit NSi können wir unseren Compliance-Anspruch in der Erfassung von Papier und elektronischen Dokumenten sicherstellen”, erklärt Stefan Zorn, Vice President Product Management bei der SAPERION AG. “Informationen passgenau bereitzustellen, steigert die Effektivität enorm und sichert unseren Kunden eine dauerhafte betriebliche Effizienz und Produktivität der Mitarbeiter.”
“Die zunehmende Globalisierung von Organisationen und wachsende Mobilität der Mitarbeiter treiben intelligente Dokumentenprozesse voran”, sagt Enno Lückel, Geschäftsführer der europäischen Vertriebstochter NSi Europe GmbH mit Sitz in Wetzlar.
Inhalte – ob auf Papier oder digital – müssen schnell und revisionssicher abgelegt, verschlagwortet und zur weiteren Nutzung weltweit vorgehalten werden. Dabei soll möglichst die bestehende Infrastruktur genutzt werden, die lokal durchaus abweichen kann.
“Je intuitiver und schneller die Erfassungs- und Ablageprozesse für die Mitarbeiter sind, desto höher die Akzeptanz für eine flächendeckende Anwendung”, so Enno Lückel. “Daher entwickeln wir gemeinsam Bedienkonzepte ähnlich der beliebten Smartphone-Apps. Die Nachfrage insbesondere von Großkunden ist erfreulich hoch.”

Über NSi
Notable Solutions Inc., kurz NSi, gehört zu den führenden Anbietern von Software, um Informationen aus digitalen oder physischen Dokumenten effizienter erfassen und verarbeiten zu können. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rockville, Maryland/USA entwickelt seit 1995 hersteller- und systemunabhängige Lösungen, mit denen sich Multifunktionsgeräte (MFP: Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) aller führenden Hersteller besser in abteilungsspezifische Arbeitsabläufe integrieren lassen.
Heute sind über 150 Mitarbeiter am Stammsitz und in neun weltweiten Vertriebsniederlassungen beschäftigt. Rund um den Globus nutzen mehr als 13.000 Kunden die Produkte von NSi.
Die NSi Europe GmbH in Wetzlar betreut die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Deutschland ist der zweitgrößte Markt nach den USA und verzeichnet ein kontinuierliches Wachstum.
Weitere Infos: www.nsiautostore.com

Portfolio
Das Flaggschiffprodukt NSi AutoStore übernimmt die automatisierte Erfassung von Papier und Dateien, die zentrale Verarbeitung und sichere Übergabe von Dokumenten zum gewünschten Empfänger oder Zielsystem. Die Vorteile der intuitiv zu bedienenden Anwendung sind: weniger manueller Aufwand, schnellere Bearbeitung und präzise Ablage.
An Eingabemedien werden Arbeitsplatzrechner, lokale Scanner und über 500 verschiedene Multifunktionsgeräte (MFP), Netzwerkscanner und Kopierer unterstützt – eine Bandbreite, die am Markt einmalig ist. Darunter befinden sich namhafte Hersteller wie Canon, Develop, Fujitsu, HP, Kodak, Kyocera, Konica Minolta, Lanier, Lexmark, Ricoh, Savin, Sharp und Xerox.
Die Auswahl möglicher Zielsysteme ist ebenso umfassend und reicht von Fax, E-Mail und FTP Servern über diverse Groupware und Collaboration Produkte bis hin zu 40 unterschiedlichen Systemen für Dokumenten-Management (DMS) und Enterprise-Content-Management (ECM).
NSi bietet zudem weitere Standard-Produkte an, die AutoStore effizient ergänzen und damit den Kundennutzen erhöhen.

Kontakt:
NSi Europe GmbH
Mark Muschelknautz
Schützenstraße 4
35578 Wetzlar
+49(0)6441/67138-0
sales@nsieu.com
http://www.nsiautostore.com

Pressekontakt:
Presse Deutschland
Corinna Scholz
Paul-Sorge-Straße 66a
22459 Hamburg
040/53169237
presse@nsieu.com
http://www.nsiautostore.com/de/