Interaktiver eBook Launch – Newcomer-Autorin geht neue Wege

Die Veröffentlichung des Jugendromans “Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff” ist als eBook unter www.emily-anderson.com gestartet.

Aller Anfang ist schwer, heißt es. Eine unbekannte Schriftstellerin und noch dazu der Bereich Jugend & Fantasy? Im Verlagswesen keine Chance, zumal in diesem Genre Harry Potter, Tintenherz und Co. die Messlatte hochhalten. Was bleibt, ist – außer dem Verstauben des Manuskripts im Schrank – lokale Lobbyarbeit in Verbindung mit gängigen “Books-on-demand”-Lösungen. Wirklich?

Newcomer-Autorin Constanze Junkers hat sich bei ihrem Erstlingsroman “Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff” für eine neue Variante entschieden: die Eigenveröffentlichung als eBook – mit speziell dazu konzipierter Buchhomepage und Social-Media-Verlängerung über Facebook und Twitter.

Unter <a href="http://www.emily-anderson.com“>www.emily-anderson.com steht ab heute für alle Lesebegeisterten und Fantasy-Fans das erste Kapitel des Romans kostenfrei zum Lesen sowie PDF- und ePub-Download zur Verfügung, die weitere Veröffentlichung lebt von der Unterstützung der Leser durch Spenden.

Doch worum geht es genau in der Geschichte? “Das Buch dreht sich um zwei dreizehnjährige Mädchen, Emily und Kristin, die mithilfe eines magischen Amuletts in eine fremde Welt reisen”, verrät Autorin Constanze Junkers. Die beiden verstricken sich mehr und mehr in die Abenteuer ihrer Reise und als schließlich Kristin entführt wird, hängt alles an Emily. Wird sie es schaffen, das Böse zu besiegen? Und was hat eigentlich ihre Mutter mit der ganzen Sache zu tun? Eine Geschichte mit tapferen Charakteren, überraschenden Wendungen und einem großen Fehler, mit dem alles begann…

Und wie genau funktioniert die weitere Veröffentlichung? Für das Going Online von Kapitel 2 sind zwei Spenden von mindestens 20 Cent nötig. Für Kapitel 3 braucht es vier Spenden, für Kapitel 4 acht Spenden – jeweils die doppelte Anzahl des vorhergehenden Kapitels. Einmal veröffentlicht, können alle Kapitel kostenfrei gelesen bzw. heruntergeladen werden.

Das Buch umfasst insgesamt 28 Kapitel plus einen Epilog und beläuft sich in Manuskriptfassung auf rund 450 Seiten. Die Schnelligkeit der Veröffentlichung ist abhängig vom Wachstum der Fancommunity. Mithilfe einer Facebook-Präsenz sowie Twitter-Seite werden Neuigkeiten umgehend an alle Interessenten gestreut.

Die Veröffentlichung und Realisierung des Buchprojekts ist nur durch die freiwillige Unterstützung engagierter Partner möglich. Herzlicher Dank geht an Florian Schalinski (Illustration), blickwinkel design. | Linda Lim (Buchsatz) und Charles Deichmann (Programmierung & Technik).

Für Social Media-Nutzer – Besuchen Sie Emily Anderson bei Facebook sowie bei Twitter.

Pressekontakt – Für weitere Informationen, Bildmaterial oder Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an den Presseservice unter www.emily-anderson.com. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch unter Tel. +49 174 56 78 889 oder per E-Mail an: presse@emily-anderson.com

Mit der Fantasygeschichte “Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff” veröffentlicht Constanze R. Junkers ihren ersten Jugendroman als interaktives eBook.

Kontakt:
CJC | Constanze Junkers Communications
Constanze Junkers
Martinustraße 10
41564 Kaarst
presse@emily-anderson.com
01745678889
http://www.emily-anderson.com