KS Kolbenschmidt setzt auf RPLAN e3

Vom Update auf die neue Generation Projektmanagementsoftware RPLAN e3 verspricht sich das Unternehmen ein durchgängiges und ganzheitliches Projektmanagement und eine weitere Verbesserung der Planungsqualität.

KS Kolbenschmidt setzt auf RPLAN e3

Viele namhafte Automobilhersteller setzen Kolben und Zylinderkurbelgehäuse von KSPG ein.

Als Teil der Division Hardparts der KSPG AG sind die KS Kolbenschmidt GmbH und die KS Aluminium-Technologie GmbH als renommierte Hersteller von Kolben für Otto- und Dieselmotoren für Personen- und Nutzfahrzeuge sowie von Zylinderkurbelgehäusen aus Aluminiumlegierungen international am Markt präsent. Mit dem Einsatz der Suite RPLAN e3 soll den daraus entstehenden, ständig anwachsenden Anforderungen an das Projektmanagement Rechnung getragen werden.

Mit der Projektmanagementsoftware RPLAN steht dem Global Player unternehmensweit und auch unternehmensübergreifend ein durchgängiges Informationsnetzwerk im Projektmanagement zur Verfügung. Dies findet nun mit dem Update auf RPLAN e3 seine konsequente Fortsetzung. “Als Zulieferer vieler namhafter Automobil- und Nutzfahrzeughersteller ist für uns die optimale Kooperation und Ressourcenplanung unserer weltweiten Entwicklungs- und Produktionsstandorte im Multiprojektmanagement besonders wichtig”, sagt Carmelo Veneziano, Leiter PMO bei KS Kolbenschmidt. “Mit der RPLAN e3 Suite verfügen wir zusätzlich zu einer einheitlichen Datenbasis und homogenen Entwicklungsumgebung über alle Funktionen, die wir für ein erfolgreiches simultaneous engineering benötigen.”

Mit der RPLAN e3 Suite werden die Herausforderungen einer verteilten Produktentwicklung deutlich besser abgedeckt als mit anderen Lösungen im Markt. RPLAN e3 installiert ein echtes Cross-Company-Project-Management und beinhaltet:

– Planung und Steuerung verteilter Entwicklungsprozesse
– Terminmanagement – auch offline
– Reifegradmanagement
– Risiko- und Maßnahmenmanagement
– Multiprojektmanagement
– Collaborative Workspace zum sicheren Dokumentenaustausch
– To-do-Listen mit Rückmeldemechanismen mit myRPLAN
– Individuelles Reporting
– Präsentationsgrafik zur übersichtlichen Aufbereitung komplexer Planungsinhalte
– Cross Company Planning

Zu KS Kolbenschmidt:
Die KSPG AG ist die Führungsgesellschaft des Rheinmetall Unternehmensbereiches Automotive. Als weltweiter Automobilzulieferer nimmt KSPG mit seiner Kompetenz in den Bereichen Luftversorgung, Schadstoffreduzierung und Pumpen sowie bei der Entwicklung, Fertigung und Ersatzteillieferung von Kolben, Motorblöcken und Gleitlagern Spitzenpositionen auf den jeweiligen Märkten ein. Unter der Marke KS produziert KS Kolbenschmidt Kolben für Otto- und Dieselmotoren im Bereich Personen- und Nutzfahrzeuge und gehört in diesem Segment weltweit zu den führenden Herstellern. Darüber hinaus werden Kolben für 2-Takt- und Kompressormotoren sowie Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdiesel und Lokomotiven entwickelt und hergestellt. Die Steigerung der Leistungsdichte sowie weitere Verbrauchs- und Emissionsreduzierungen zählen für KS Kolbenschmidt seit Jahren unverändert zu den treibenden Faktoren bei der Entwicklung neuer Kolben-Konzepte der Marke KS.
Weitere Informationen unter www.kspg.de

Bildrechte: KSPG AG

Actano ist Deutschlands größter Anbieter von Lösungen zur Steigerung der Effizienz und Effektivität in der Produktentstehung.
Mit der Projektsteuerungssoftware RPLAN und der Methodik des Kollaborativen Projektmanagements planen und steuern Unternehmen aus der diskreten Fertigungsindustrie die Entwicklung komplexer Produkte. RPLAN integriert nationale und internationale Zulieferer in durchgängige Wertschöpfungsnetzwerke mit einer einheitlichen Datenbasis und gewährleistet so hochproduktive Produktentstehungsprozesse.
Über 100 namhafte Unternehmen und mehr als 120.000 Anwender weltweit meistern gegenwärtig mit RPLAN die Herausforderungen einer verteilten Produktentstehung. Zu den Kunden von ACTANO gehören Airbus, Audi, BMW, Daimler, EPI Europrop International, General Motors, GETRAG, Kolbenschmidt, Leobersdorfer Maschinenfabrik LMF, Magna Steyr Fahrzeugtechnik, Manz, Mini, Mitsubishi Fuso, Motorenfabrik Hatz, MTU Aero Engines, Rolls-Royce Deutschland, smart, ThyssenKrupp Presta, VW, ZF Getriebe und viele mehr. Actano pflegt Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern und Beratungshäusern, darunter SAP, Siemens PLM, PTC, MHP und Accenture. Das in München ansässige Unternehmen unterhält Niederlassungen in Stuttgart, Wolfsburg sowie Detroit/USA.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.actano.de

Kontakt:
ACTANO GmbH
Ute Brodowsky
Paul-Heyse-Str. 26-28
80336 München
089 / 20 60 44-0
ute.brodowsky@actano.de
http://www.actano.de

Pressekontakt:
Dr. Haffa & Partner
Laura Viebig
Burgauerstr. 117
81929 München
089 / 993191-0
actano@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de