Lamisil aus Versandapotheke mediherz.de bei Fußpilz

Fußpilz ist ein weit verbreitetes Leiden, das behandelt werden muss. Nutzen Sie die schnelle Hilfe durch Lamisil aus der Versandapotheke mediherz.de!

Lamisil aus Versandapotheke mediherz.de bei Fußpilz

Bei Fusspilz Lamisil aus der Versandapotheke mediherz.de

Fußpilz-Sporen lauern überall, wo Menschen barfuß laufen. Der Pilz ist hochansteckend – etwa ein Drittel aller Deutschen sind betroffen. Wo die kleinen lästigen Fadenpilze sich eingenistet haben, verschwinden sie nicht von selbst. Fußpilz muss behandelt werden!

So entsteht Fußpilz

Dermatophyten heißen die Erreger von Fußpilz in der Fachsprache, die über Hautschüppchen bereits Erkrankter in Umlauf gebracht werden. “Ein Fußpilzkranker verteilt beim barfuß Laufen bis zu 50 kleine Hautpartikel bei jedem Schritt.”, warnt Apothekerin Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de. Diese Hautschüppchen werden vom nächsten nackten Fuß aufgenommen und setzen sich dort meistens zunächst in den Zehenzwischenräumen fest. Ist die Immunabwehr etwas geschwächt oder hat die Haut kleine Risse, so finden die Erreger ideale Bedingungen und breiten sich aus.

Fußpilz darf nicht ignoriert werden

Die Symptome einer Fußpilzinfektion sind lästig. Sie reichen vom Aufquellen der Haut zwischen den Zehen über unangenehmes Jucken und Brennen bis zu unschönen Rötungen und Abschuppungen. Der Fußpilz reizt die Haut, und die gereizte Haut bietet ihm weitere Vermehrungsbedingungen. Damit eine anfänglich harmlose Erkrankung nicht auf andere Körperstellen oder Familienmitglieder übergreift, sollte der Pilz rasch mit Lamisil aus der Versandapotheke mediherz.de behandelt werden. “Bis zum Abklingen der Symptome muss ein Fußpilzträger ganz besonders auf Hygiene achten. Die gilt auch für Kleidung, Handtücher und Schuhe, die mit nackten Füßen in Berührung kommen.”, so Dr. Ursula Jonas von mediherz.de

Fußpilz wirksam behandeln mit Lamisil

Den Fußpilz vertreiben kann nur ein pilzabtötender Wirkstoff wie Terbinafin. Die Terbinafin Konzentration in Lamisil ist so hoch, dass nach einer Woche der Fußpilz wirksam bekämpft ist. Die Erkrankung ist zwar hartnäckig, aber im Anfangsstadium noch ungefährlich. Deswegen lässt sich Fußpilz, der oftmals in den Zwischenräumen der Zehen auftritt, gut selbst mit dem rezeptfreien Lamisil aus der Versandapotheke mediherz.de behandeln. Lamisil ist als feuchtigkeitsspendende Creme und als Gel, das Juckreiz lindert, ebenso erhältlich wie als hygienisches und transportfreundliches Spray. Wer besonders unaufwendig dem Fußpilz zu Leibe rücken will, nutzt das Depotpräparat Lamisil Once, hier reicht eine einmalige Anwendung.

(Foto: istock)

Weitere Informationen über die Versandapotheke mediherz.de sowie Lamisil sind im Internet unter www.mediherz-shop.de/lamisil abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 350.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4), die Doc Morris Apotheke (Kesslergasse 9) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Online-Apotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem “Deutschen Service Preis 2012” ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt:
mediherz Versandapotheke
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0

http://www.mediherz.de
marketing@mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
as@saam-media.de
0 97 22 / 94 10 27
http://www.saam-media.de