Luftbildaufnahmen und Auftragsflüge vom Luftbildkünstler Gerhard Launer

Sie möchten Ihren Firmensitz, Ihr Betriebsgelände, ein Infrastrukturprojekt, eine Industrieanlage, eine Schadensdokumentation, den Baufortschritt eines Objektes dokumentieren oder ein anderes Objekt Ihrer Wahl aus der Luft fotografieren lassen?

Luftbildaufnahmen und Auftragsflüge vom Luftbildkünstler Gerhard Launer

Luftbildfotografie von Gerhard Launer

Luftbildaufnahmen und Auftragsflüge vom Luftbildkünstler Gerhard Launer.
Zwischen Reiseflug- und Fernsehturm-Höhe, fotografierte Landschaften versetzen noch immer in Staunen. Gerhard Launer bringt mit der Luftbildfotografie dieses Staunen für uns vom Himmel herunter. Man erkennt dadurch wie sich Flüsse durch Felder und Wiesen schneiden ebenso, wie Industrieanlagen, Betriebsgelände und Infrastrukturprojekte die ganz neue Formen in die Gegend schreiben, mit großem Detailreichtum. Manchmal wirken die Bilder abstrakt, manchmal wie eine Eisenbahnlandschaft, je nach Motiv.
Er fotografiert Landschaften auch im Auftrag. Z.b. als Partner bei der Umsetzung von Maßnahmen bei der Öffentlichkeitsarbeit von Sparkassen, Kommunaler Stadtplanungs- und Bauämter, von Behörden und Unternehmen sowie von Presse und Buchverlagen.
Als Zielobjekt bietet sich nahezu alles an. Windparks, Stadtteile, Bäche, Seen, Autobahnkreuze, grosse Anwesen, zu jeder Jahreszeit und immer vermag die Luftbildaufnahme zu verführen mit einer Sicht der Welt wie man sie nur selten zu Gesicht bekommt. Das mag der Grund sein, warum die Faszination an der Luftbildfotografie so verbreitet wie eh und je ist. Aber neben der Faszination gibt es auch einen praktischen Nutzen. Aufnahmen aus der Luft eignen sich auch um Schäden zu dokumentieren oder um Bestandsaufnahmen zu machen.
Der 62-jährige besitzt 2 umgebaute Chesna. In die beiden Flieger wurden digitale Hasselblad Kameras mit einer Auflösung von 39 Megapixel eingebaut. Im Flug sieht er über einen Laptop sofort ob gerade gemachte Aufnahmen gelungen sind. Dabei wird klar, dass nicht jedes Bild perfekt ist und deshalb mehrere Anflüge in unterschiedlichen Winkeln benötigt werden. So muss nicht nur das Wetter vor dem Flug gut, anhand der vorhandenen Wetterdaten, eingeschätzt, sondern auch im Flugzeug über dem Objekt jede Menge Erfahrung eingebracht werden um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Mit seinen Fähigkeiten scheint Hr. Launer geradezu prädestiniert für Luftbildaufnahmen. Der Focus-Online beschreibt es mit den folgenden Worten: “Mit der Luftbild fotografie verbindet Launer zwei Leidenschaften: das Fliegen und das Fotografieren. Und so wie er sein Metier betreibt, zählt er zu den wenigen auf dieser Welt, die beides kongenial beherrschen.”
Gerhard Launer verbindet dabei seine Liebe und Erfahrung im Bereich Fotografie und sein Können als Berufspilot. Er selbst beschreibt den Sinn seines Berufes mit den Worten: “Dem Betrachter einen hochemotionalen Moment beim Genießen der ungewöhnlichen Sicht auf die Dinge zu geben.” Mit seinen Flügen hat er schon fast ganz Deutschland von oben gesehen. Das sächsische Elbsandsteingebirge und idyllische, eher unbekannte Ecken im Ruhrgebiet sind zwei von Launer”s neuen Lieblingsorten für die Luftbildfotografie. Am meisten angetan hat es ihm allerdings das Wattenmehr.
“Hier macht man kein Bild ein zweites Mal.” schwärmt er.
Hr. Launer hat einige dieser beeindruckenden Bilder in seinen letzten Bildband “Deutschland – Entdeckungen von Oben” (von 2011, erschienen bei Frederking & Thaler) gepackt. Die WfL GmbH Rottendorf, die seit 35 Jahren im Bereich der Luftbildfotografie tätgi ist, bietet exklusiv die einzigartigen Werke des Künstlers in den unterschiedlichsten Verarbeitungsweisen auf dem neuen Luftbild-Shop an.
Die Luftbildaufnahmen können im Shop als Leinwanddruck,Fotoabzug unter Acryl oder auf Alu-Trägerplatten bestellt werden.
Große Luftbild Auswahl aus über 200.000 Luftbildaufnahmen im Luftbild-Shop.

Gerhard Launer wurde 1949 in Werneck geboren. Als Kind erhielt er Geigenunterricht und wurde im Alter von 9 Jahren von dem berühmten Solisten und Violinpädagogen Tibor Varga zu einem 3-monatigen Aufenthalt in die Schweiz eingeladen. Mit 14 begann er ein Studium im Fach Violine am Konservatorium Würzburg. Aufgrund eines Unfalls musste er sein Ziel, Musiker zu werden, aufgeben.
Während des Studiums zum Diplom Grafik-Designer, erlangte er die Privatpiloten- später die Berufspilotenlizenz; verband somit seine Interessen Fotografie und Fliegen und machte diese zu seinem Beruf: Luftbildfotograf. Seine Leidenschaft gilt den Besonderheiten und Strukturen in der Natur, die man vom Boden aus nicht sehen kann. So entstehen seine “künstlerischen Fotos”, die in Kalendern und Büchern veröffentlicht werden. Mit seinen Kalendern “Strukturen” und “Wind, Wasser, Wellen” errang er 1996 auf der Buchmesse Frankfurt einen 1. und einen 2. Preis, vergeben durch den Börsenverein des deutschen Buchhandels. Im August 2000 überquerte er mit seinem Freund Prof. Dr. Ulrich Lanz den Nordatlantik in einem einmotorigen Flugzeug in beide Richtungen.
2003 wurde der Luftbildfotograf Gerhard Launer in der Fernsehsendung “Galileo” auf PRO 7 und im Jahre 2009 bei Deutsche Welle TV vorgestellt, um zu erklären, wie Luftbildaufnahmen entstehen. Darüber hinaus konnte man ihn bei der ARD, dem MDR und BR sehen und über seine spannende Arbeit referieren hören.

Kontakt:
Luftbild-Shop
Schöbel
Schießhausstraße 14
97228 Rottendorf
09302-9081-0

http://www.luftbild-shop.de
m.schoebel@wfl-gmbh.de

Pressekontakt:
art-solutions
Angela Stegerwald
Bronnbachergasse 14
97070 Würzburg
kontakt@art-solutions.de
0931-46088491
http://www.art-solutions.de