Mädchen mit Behinderung stark machen

DRIFT-Kunden stimmen für Unterstützung des KIDS e.V.

(NL/1155084553) Alle vier Wochen treffen sich die jungen Frauen, um in einem geschützten und präventiven Rahmen unter professioneller Betreuung über Themen zu sprechen, die Mädchen in der Pubertät beschäftigen und bewegen. Die jungen Frauen leben unter den Bedingungen des Down-Syndroms. Besonders bei Mädchen und Frauen unter den Bedingungen einer geistigen Behinderung ist der Risikofaktor des sexuellen Missbrauchs gegenüber Gleichaltrigen ohne Behinderung deutlich erhöht. Diese Ausgangslage führte zu der Initiierung der Mädchengruppe durch KIDS Hamburg e.V., Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom.

In der Mädchengruppe werden die Themen Aufklärung und Selbstbestimmung in der Sexualität mit der nötigen Sensibilität und Fachkenntnis angegangen. Hierzu werden Sonderpädagogen auf Honorarbasis beschäftigt: Das Nein-Sagen ist ein wichtiges Thema in der Gruppe, welches in verschiedenen Spielen geübt wird. Dabei geht es um Selbstbehauptung und verteidigung in unangenehmen Situationen, aber auch um Grenzsetzung in Freundschaften und anderen liebevollen Beziehungen, so Frau Vielrose, die seit fast zwei Jahren die Mädchengruppe des Vereins KIDS Hamburg e.V. betreut.

Die Mütter der Mädchen, welche in der Gruppe zusammenkommen, engagieren sich stark und suchen immer wieder nach Unterstützung, um die professionellen Pädagogen zu beschäftigen. Die Gruppenleitung, Frau Singer, hat das Projekt vor Kurzem bei DRIFT vorgestellt und die DRIFT-Kunden haben mehrheitlich für die Unterstützung des Projekts gestimmt. Dies hat uns sehr gefreut, so Volker Plocher, Geschäftsführer des norddeutschen Unternehmens. So konnten wir unseren Teil dazu beitragen, dass es auch in den nächsten Monaten diese, für die Mädchen so wichtigen, Treffen gibt. DRIFT, ein Anbieter für Ökostrom und Gas, unterstützt jedes Quartal verschiedene Projekte in Norddeutschland, über welche die DRIFT-Kunden zuvor abgestimmt haben.

DRIFT ist die Energiemarke der Nordland Energie GmbH und ein Zusammenschluss der Stadtwerke Kiel, Lübeck und Eckernförde, der ZVO Energie GmbH und der Gemeindewerke Stockelsdorf. Mit den Produkten DRIFT NORDSTROM und DRIFT NORDGAS bietet DRIFT seinen Kunden günstigen und zertifizierten Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft sowie preiswertes Gas. Der Kundenservice ist wiederholt Verivox-ausgezeichnet. Eine Kündigungsfrist von einem Monat bietet große Flexibilität, es gibt weder Kaution noch Vorauskasse. Das Angebot ist in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie weiten Teilen Niedersachsens und Bremens verfügbar.
Alle Infos gibt es auf <a href="http://www.drift.de“>www.drift.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Nordland Energie GmbH
Volker Plocher
Uhlenkrog 32
24113 Kiel

Presse@drift.de
http://www.drift.de