Marktführerschaft erreicht, Erscheinungsbild optimiert

Unter dem Leitgedanken “analysieren optimieren gewinnen” setzt der bundesweit agierende Marktführer der Heilberufe-Berater KOCK+VOESTE in frischem, neuem Look seinen Expansionskurs fort

Marktführerschaft erreicht, Erscheinungsbild optimiert

KOCK+VOESTE GmbH Geschäftsführung

Die KOCK+VOESTE GmbH ist bereits seit 22 Jahren als Beraterspezialist für Heilberufler am Markt und präsentiert sich jetzt mit dem Erreichen der Marktführerschaft im neuen Gewand. “Wir stehen für soziale und mitmenschliche Verantwortung sowie für ständige Optimierung unserer Leistungen und vermitteln stets Wissen auf neuestem Stand, da muss auch die Verpackung stimmen”, so Geschäftsführer Thomas Voeste.

Das Logo wurde modernisiert und der Claim “analysieren optimieren gewinnen” bringt das Leistungsversprechen von KOCK+VOESTE nun explizit auf den Punkt. “Ganz ähnlich der Patientenkarriere beim Arzt steht nämlich bei unserer Mandanten-Beratung an erster Stelle die Anamnese, sprich Analyse. Im Anschluss erfolgt das Optimieren, beim Mediziner die Therapie. Am Ende steht in beiden Fällen der Gewinn von gesteigerter Praxis- und Lebensqualität. Das ist kurz zusammengefasst,” so der Geschäftsführer des Beraterspezialisten weiter, “was wir unter vertrauensvoller, bedarfsorientierter Praxisoptimierung verstehen. Wir geben damit unseren Mandanten individuelle, für sie maßgeschneiderte Hilfe zur Selbsthilfe und damit eine entscheidende Unterstützung zum wirtschaftlichen Praxis-Erfolg”. Bundesweit über 6000 erfolgreiche Mandate sprechen dabei für sich.

Für die Entwicklung der neuen Firmen-Website wurde eine Nutzerstudie in Auftrag gegeben und mit deren Erkenntnissen Logo und Look des Gesamtauftritts merklich transparenter gestaltet. Die Navigation der Seite wurde in diesem Kontext dahin gehend optimiert, dass die interessierten Besucher von www.kockundvoeste.de jetzt noch schneller, intuitiver und zielgenauer zu ihren gewünschten Informationen gelangen können.

Befragt, wie es aus den zahlreichen Entwürfen und Vorschlägen denn schließlich zu genau diesem neuen Firmen-Logo kam, erklärte Geschäftsführer Stephan Kock bei der Präsentation: “Wir waren der Meinung, dass mit der Vorgänger-Webseite unsere ethischen Grundsätze, die gelebte und ausgesprochene Wertschätzung im Umgang mit Menschen sowie klare, direkte und jederzeit fachlich fundierte Aussagen in der Sache nicht genug zum Ausdruck kamen. Daraus resultiert zum Beispiel auch der jetzt viel luftigere, transparente Look des Logos, der transportiert: Wir und unsere Leistungen sind für unsere Mandanten stets ebenso transparent und schaffen Durchblick. Dabei sind und bleiben wir auch im neuen Design natürlich genau das, was wir sind: Die marktführenden Berater für Heilberufe, KOCK+VOESTE, die mit ihren Mandanten ein harmonisches, richtungweisendes Miteinander pflegen, stets nach dem Motto unseres neuen Claims -analysieren optimieren gewinnen-“.

Dafür musste das klassische, aber eher unmoderne kaufmännische Und, das Et-Zeichen, dem neuen Kreuz im Logo weichen, das nun weit mehr den Heilberufebezug und die wirtschaftlich gesehen heilende Wirkung der Beraterfirma symbolisiert. Gleichzeitig ist das Kreuz zwischen den Namen der beiden Geschäftsführer auch als Plus-Zeichen und als Schnittmenge zu betrachten, was effektiv für “Plus machen” und gewinnen steht.

Das erklärte Unternehmensziel von KOCK+VOESTE ist es, in naher Zukunft die Marktführerschaft zu festigen und weiter auszubauen. “Wir werden daher”, so Kock weiter, “unser Leistungsversprechen -analysieren optimieren gewinnen- wie schon in den vergangenen Jahren weiter pflegen und für unsere Mandanten transparent und spürbar gestalten, sowie unser Kooperationsnetzwerk zu Steuerberatern und Körperschaften weiter ausbauen”. Ein wichtiger Schritt ist KOCK+VOESTE auch damit gelungen, “dass wir”, so hebt Geschäftsführer Voeste hervor, “einen weiteren Schwerpunkt in der Abrechnungsoptimierung erfolgreich eingeführt haben. So erzielen im Durchschnitt Humanmediziner durch unsere Beratung bis zu EUR 80.000 und Zahnärzte bis zu EUR 100.000 mehr Ertrag”.

Weitere wichtige Bausteine zur Marktführerschaft sind gemäß Geschäftsführung die zahlreichen und regelmäßigen Mitarbeiter-Schulungen zur Erweiterung der Prozess- und Fachkompetenz der KOCK+VOESTE-Berater, sowie die intensive Zusammenarbeit mit hoch spezialisierten Netzwerkpartnern wie zum Beispiel die Deutsche Apotheker- und Ärztebank, die ETL ADVISION Steuerberatungsgesellschaft und die metax Steuerberatungsgesellschaft. “All dies”, so Kock, “wird unsere Marktführerstellung bei den Heilberufler-Beratern weiter festigen und erfolgreich stärken, ganz zum Wohle unserer Mandanten”.

Die KOCK+VOESTE GmbH ist Marktführer der Existenzberater für Heilberufler. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Praxisoptimierung und Existenzsicherung. Seit Gründung der Gesellschaft 1990 wurden inzwischen mehr als 5000 medizinische Institutionen erfolgreich beraten und betreut.

Kontakt:
KOCK+VOESTE GmbH
Stephan Kock
Kantstraße 44/45
10625 Berlin
030-318669-0

info@kockundvoeste.de
http://www.kockundvoeste.de

Pressekontakt:
NEGSTPRODUCTION PR + Filme die zu Ihnen passen
Norbert Stolze
Landhausstraße 42
10717 Berlin
030-4978-5633
info@negstproduction.de
http://www.negstproduction.de