MAXiDENT, Köln: Zirkonkronen – Zahnersatz aus Hochleistungskeramik

Hohe Qualität zum günstigen Preis aus deutschem Meisterlabor

MAXiDENT, Köln: Zirkonkronen - Zahnersatz aus Hochleistungskeramik

Dr. Rainer Müller

Zirkon ist eine weiße Hochleistungskeramik, die viele Vorteile bietet und bei Zahnersatz immer beliebter wird. Das Material ist hochfest, zahnfarben, lichtdurchlässig, biokompatibel und wird mit speziellen Keramikmassen verblendet.

Basis der Technologie ist Zirkonoxid, ein natürliches Mineral. Als High-Tech-Keramik hat das Material seine herausragenden Eigenschaften in der Raumfahrt bewiesen. Aufgrund seiner extremen Stabilität und Bruchfestigkeit sowie der ausgezeichneten Verträglichkeit bewährt sich Zirkonoxid seit vielen Jahren in der Hüftgelenkprothetik.

Zahnersatz aus Zirkon zeichnet sich durch viele Vorteile aus. Er ist zu 100% metallfrei, ermöglicht eine hohe Passgenauigkeit, ist biokompatibel und damit besonders verträglich. Zirkonkronen und Zirkonbrücken werden in CAD/CAM Technologie mit speziellen Hochpräzisions-Fräsmaschinen gefertigt. Computergesteuert werden “Käppchen” (für Kronen) sowie Gerüste für Brücken gefräst und in einem darauf folgenden Brennvorgang gehärtet. Man erreicht eine sehr hohe Festigkeit (mind. 1000 MPa Megapascal). Zuletzt wird das Zirkongerüst mit einer speziellen Aufbrennkeramik verblendet, die farblich an die natürlichen Zähne angeglichen wird. Zirkonkronen werden sowohl im Frontzahnbereich und im Seitenzahnbereich eingesetzt.

Das deutsche Dentallabor MAXiDENT fertigt Zahnersatz für höchste Ansprüche in Qualität, Ästhetik und Tragekomfort. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung entschied man sich bereits 2005, Top-Qualität zu bieten, die ausschließlich in Deutschland hergestellt wird. Modernste industrielle CNC-Fräs-Verfahren wurden im Labor zum Standard. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch die freiwillige Begrenzung der Gewinnspannen werden Preise geboten, die den Eigenanteil für Gesetzlich-, Privat- sowie Zusatzversicherte Patienten bei den Laborkosten erheblich senken, z.B. Zirkon-Krone inkl. Vollverblendung für 99,00 EUR!

Patienten können selbst entscheiden, zu welchem Zahnarzt Sie gehen und in welchem Labor ihr Zahnersatz gefertigt wird. MAXiDENT rät allen Patienten mit Bedarf, in einer der Kooperations-Zahnarztpraxen einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Dieses kostet übrigens nichts. Auch die zehn Euro Praxisgebühr bleiben dem gesetzlich Versicherten für Beratung und Angebot erspart.

Unsere Kooperations-Zahnarztpraxis bei Ihnen vor Ort:
Zahnarztpraxis Dr. Rainer Müller
Neusser Straße 342
50733 Köln
Telefon: 0221 / 760 56 44
http://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-koeln/rainer-mueller.html

Dentallabor

Kontakt:
Maxident GmbH
Wagner
Ludwigstr. 16
42853 Remscheid
02191 929629 0
welcome@maxident.de
http://www.maxident.de

Pressekontakt:
Sieler Medienkontor GmbH
Axel Rückert
Itterstr. 35
42719 Solingen
0212/52088860
info@sieler-medienkontor.de
http://de-press.de