MEHRWERK liefert Durchblick im Einkauf

Die Mehrwerk AG bietet praxiserprobte Cockpits für den Einkauf und veranstaltet am 17. August ein Webinar zu dem Thema. Die SAP-Zusatzlösungen für Total Spend Analysis, Materialkostenvergleiche u.a. überzeugen durch Flexibilität, individuelle Analysemöglichkeiten und kurzen Return on Investment.

MEHRWERK liefert Durchblick im Einkauf

Um die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmes zu sichern, liefert das erstklassige Management der Lieferantenbasis einen wichtigen Beitrag. Um diese Aufgabenstellung auf Basis von aussagekräftigen Informationen mit wenig Aufwand bewältigen zu können, bietet MEHRWERK flexible Einkaufs-Cockpits und veranstaltet zu dem Thema am 17.08. ein Webinar.

Erhöhen Sie den Erfolg Ihrer Einkaufsaktivitäten durch MEHRWERK Einkaufscockpits
Mit einem effizienten Einkaufs-Cockpit können Sie durch “Total Spend”-Analysen unter anderem Preis- und Volumentransparenz schaffen, die Beschaffung bündeln und Einstandspreise reduzieren. Die entsprechenden Cockpit-Lösungen erlauben Ihnen außerdem über Materialkostenvergleiche, Betrachtung der Preisentwicklungen, Vorrohstoffanalysen und Bestands- und Bedarfsentwicklungen bestimmte Trends frühzeitig und automatisch zu erkennen, was zu einer schnelleren und besseren Auswertung im Einkaufsbereich führt.

Zudem können unter Berücksichtigung von Lagerbeständen, Lieferzuverlässigkeiten und der Lagerumschlagshäufigkeit eigene Bewertungen und Vergleiche durchgeführt und Entwicklungsmaßnahmen auf Basis zuverlässiger Bewertungskennzahlen abgeleitet werden. Sowohl innerhalb von SAP- als auch in externen Systemen kann dabei modulübergreifend auf Einzelbelege und Detailansichten zugegriffen werden.

Als Besonderheit bietet das Modul höchste Agilität für Anpassungen in Datenmodellen und Anwendungsoberflächen, womit eine individuelle Analyse ermöglicht und vereinfacht wird. Für einen äußerst praktischen Zugriff und die Präsentation der Daten und Ergebnisse sorgt zudem die mobile Verfügbarkeit auf Notebooks, Tablets und weiteren mobilen Geräten. Dort können die aggregierten Daten online sowie offline gespeichert und eingesehen werden.

Die Software hat sich bereits bei einer Vielzahl von SAP-Anwendungsunternehmen bewährt und überzeugt mit ihrer einfachen und intuitiven Bedienung, was höchste Anwenderzufriedenheit garantiert. Die ersten Produktivszenarien sind innerhalb von nur wenigen Tagen verfügbar.

Für weitere Informationen veranstaltet MEHRWERK ein Webinar zum Thema Einkaufs-Cockpit und dessen Funktionen. Das Event wird am 17.08.2012 zwischen 10 und 11 Uhr stattfinden. Dabei wird das Konzept vorgestellt, verschiedene Anwendungsszenarien beschrieben und die diversen Möglichkeiten der Inbetriebnahme betrachtet. Erfahren Sie mehr über das Webinar zum MEHRWERK Einkaufscockpit auf dem <a href=" http://www.mehrwerk-ag.de/kampagne/webinar-einkaufscockpit/“>Anmeldeformular

Über MEHRWERK:
MEHRWERK, mit Sitz in Karlsruhe und Büros in München, Düsseldorf und Oldenburg, ist ein unabhängiger Lösungsanbieter zur Geschäftsablaufoptimierung für Fertiger, Dienstleister und den Handel. Die Verbesserung und Kostensenkung von SAP-basierten Abläufen bildet das Kerngeschäft der Mehrwerk AG. Die Geschäftsprozess- und Softwarespezialisten bieten erstklassige Zusatzlösungen für alle Bereiche des Unternehmens. Zu den Kunden von MEHRWERK zählen u.a. führende deutsche Unternehmen wie Allweiler, EADS, Hansgrohe, Hauni, Hager, Karl Storz, Metallwarenfabrik Wanzl, Staedtler Mars, Vollmer Werke, Zollner Elektronik, etc.

Kontakt:
Mehrwerk AG
Ralf Feulner
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721/4990019
rf@mehrwerk-ag.de
http://www.mehrwerk-ag.de