Monkey 47 Gin aus Deutschland

Immer mehr hochwertige Spirituosen stammen aus kleinen deutschen Brennereien. Der Monkey 47 beispielsweise ist ein Gin aus dem Schwarzwald

Monkey 47 – erstklassiger Gin aus dem Schwarzwald

In den letzten Jahren gab es viele Neuerungen im Spirituosengeschäft. Es herrscht Aufbruchstimmung und viele interessante Start-Up-Unternehmen drängen auf den Markt. Nicht nur die deutschen Klassiker wie Likör und Obstbrand, sondern auch internationale Spezialitäten wie Gin, Wodka und Whisky gibt es heute “made in Germany”. Einige Produkte nehmen es in Punkto Qualität durchaus auch mit internationalen Größen auf.

Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin ist eines dieser Produkte von besonderer Qualität und soll im Folgenden genauer vorgestellt werden.

Hinter dem Namen Monkey 47 verbirgt sich eine interessante Geschichte. Sie beginnt mit einem Offizier der britischen Luftwaffe, Mongomery Collins. Nach dem zweiten Weltkrieg war er in der Verwaltung des britischen Sektors beschäftigt bis er 1951 aus dem Militär ausschied. Er wandte sich dem Uhrmacherhandwerk zu und zog in den Schwarzwald. Mit nur mäßigem Erfolg gesegnet eröffnete er recht bald den Landgasthof “Zum wilden Affen”. Der Name bezieht sich auf Collins Tierpatenschaft für den Javaneraffen Max aus dem Berliner Zoo. Als britischer Edelmann wollte er nicht auf seinen geliebten Gin verzichten und brannte kurzer Hand selbst den “Max the Monkey – Schwarzwald Dry Gin”, einen Gin mit typischen schwarzwälder Kräutern und Beeren.

Diese Rezeptur wurde von Alexander Stein wiederentdeckt und gab den Anstoß einen eigenen Schwarzwald Dry Gin zu erschaffen. 2008 wurde die Firma “Black Forest Distillers” gegründet und produziert seitdem den Monkey 47, dessen Name an die Geschichte des Montgomery Collins erinnert. Der Name deutet auch auf die 47 verwendeten Botanicals hin, die sich in die Kategorien Wachholder, Würzige, Florale, Spritzige und Schwarzwälder einsortieren. Mit den verwendeten Botanicals wird eine Brücke zwischen klassischen britischen, indischen und auch einheimischen Ingredienzien geschlagen.

Durch die International Wine and Spirit Competition in London (kurz IWSC), einer der renommiertesten und härtesten Bewertungen, wurde der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 2011 mit der Medaille Gold (Best in Class) ausgezeichnet.

Erhält man den Monkey 47 sonst nur in ausgewählten Bars, macht Bottleworld.de dieses hochwertige Produkt auch dem Barchef zu Hause zugänglich.

Bottleworld.de ist ein Onlinespezialist für exklusive Spirituosen und Schaumweine mit einem ausgeprägten Produktsortiment insbesondere in den Bereichen Champagner, Wodka, Rum und Whisky

Kontakt:
Bottleworld.de
Oliver Henninges
Ponkratzstraße 1
80995 München
089 360 35 88 0
post@bottleworld.de
http://www.bottleworld.de