Murray Camens kommt als Vice President für Luftfahrt zu TEAGUE

Murray Camens kommt als Vice President für Luftfahrt zu TEAGUE

(ddp direct) „Wir freuen uns ganz besonders, dass Murray in unser Führungsteam kommt, und Ken wünschen wir für seinen Ruhestand alles Gute“, sagte John Barratt, CEO von TEAGUE. „Murray bringt seine Kompetenz in der Schaffung von Kulturen ein, in deren Mittelpunkt die Menschen stehen, und die eine Voraussetzung für auf Forschung basierende Innovationen sind. Außerdem werden seine weitreichenden globalen operativen Erfahrungen die Stellung von TEAGUE in der Luftfahrtbranche verstärken.“

Bei Philips Design war Camens für das Programm- und Projektmanagement, das Beschaffungs- und Liefermanagement und das Standortmanagement für neun Standorte in Europa, den USA und im Asien-Pazifik-Raum verantwortlich. Zu Philips kam er 1980 als Designer für Haushaltsgeräte in Groningen. Zu seinen Erfahrungen bei Philips zählten langjährige Aufgaben in den Niederlanden, Singapur und Hongkong. Dort baute er vielseitige multidisziplinäre Designerteams auf und leitete sie, sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich für Consumer Lifestyle, Gesundheitswesen und Beleuchtung.

Camens begann seine berufliche Karriere 1997 bei der Londoner Designberatungsfirma Conran Associates. Bei Conran umfasste seine Designerfahrung Konzeptautos für Renault, Innendesign für Jachten für Westerly Marine, eine Küchenserie für Woolworth und In-Store-Ausstellungssysteme für Yardley und Levis.

Im Laufe seiner Berufstätigkeit wurde Camens als Erfinder in 16 US-Patenten erwähnt. Außerdem wurde er mit zahlreichen Designpreisen in den USA, Europa und Asien ausgezeichnet. Von 2006 bis 2009 war er Lehrbeauftragter an der Designschule der Hong Kong Polytechnic University. Der gebürtige Australier studierte Produktdesign an der University of South Australia.

TEAGUE genießt in der Luftfahrtbranche einen soliden Ruf. Zu seinen Kunden zählen Panasonic Avionics, B/E Aerospace und Rockwell Collins. Aus der 66 Jahre währenden Beziehung zu The Boeing Company sind einige der renommiertesten Designs in der kommerziellen Luftfahrt entstanden, darunter auch der neue Boeing 787 Dreamliner.

Über TEAGUE Das im Jahr 1926 von dem Designpionier Walter Dorwin gegründete Unternehmen mit Sitz in Seattle ist ein mit Preisen ausgezeichnetes Design-Beratungshaus. TEAGUE ist seit über acht Jahrzehnten international bekannt für ein prägnantes Team, das sich durch sein Talent zur Schaffung wirkungsstarken Designs auszeichnet. TEAGUE ist Innovationspartner von Kunden wie z.B. Microsoft, HP, T-Mobile, The Boeing Company, SC Johnson, LG, Panasonic, McDonalds, Samsung, Xbox, Starbucks und Nike. Mehr erfahren Sie auf <a href="http://www.teague.com.„>www.teague.com.

Medienkontakt:
Sarah Matheny
206 838 4210
smatheny@teague.com

Marketwire revolutioniert die Art und Weise, wie die Welt miteinander kommuniziert. Marketwire ist ein führender Verteiler von Unternehmens-Pressemeldungen und sonstigen Mitteilungen und bedient mit seinen 20 Niederlassungen auf vier Kontinenten weltweit mehr als 11.000 Kunden. Marketwire liefert auf elektronischem Weg Nachrichten und Informationen aus aller Welt an traditionelle und Neue Medien wie z.B. Zeitungen, Zeitschriften, Datenbanken, Analystenterminals, Online-Portale und Blogs. Marketwire hilft seinen Kunden, mit ihren Kommunikationen ein Maximum an Einfluss zu erreichen, und bedient sich dabei innovativer Entwicklungen in der Suchmaschinenoptimierung sowie in den Bereichen Multimedia, soziale Medien und neue Technologien. Weiterführende Information finden Sie auf unserer Website unter www.marketwire.com.

Kontakt:
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Schlagwörter:, , ,