Nahtoderfahrung und Bewusstseinsforschung: Tagung

Stellen Nahtoderfahrungen und vergleichbare Phänomene die Vorstellung in Frage, die manche Naturwissenschaftler sich von dem Zusammenhang zwischen Bewusstsein und Hirn machen?

Nahtoderfahrung und Bewusstseinsforschung: Tagung

Netzwerk Nahtoderfahrung: Tagung zur Bewusstseinsforschung

Vom 15. bis 17. Juni 2012 veranstalten das Netzwerk Nahtoderfahrung und die LVHS Freckenhorst in Warendorf eine Tagung zum Thema “Nahtoderfahrung und Bewusstseinsforschung”. Dabei geht es um die Bedeutung solcher und ähnlicher Erfahrungen für die Erforschung des Bewusstseins und für den Zusammenhang zwischen Hirn und Geist. Außerkörperlichen Erfahrungen, das Sehen von Blinden während einer Nahtoderfahrung oder terminale Klarheit dementer Sterbender könnten darauf hinweisen, dass der menschliche Geist mehr ist als eine bloße Hirnfunktion.

Referenten der Veranstaltung und Themen der Vorträge sind:

Prof. Günter Ewald (Mathematik), Thema: “Seele – was ist das? Nahtoderlebnisse, Naturwissenschaft und Menschenbild”

Prof. Wilfried Kuhn (Neurologie), “Die Out-of-body-Erfahrung (OBE) – Halluzination oder Realität?”

Dr. Michael Nahm (Biologie) mit dem Beitrag: “Terminale Geistesklarheit – Der Flügelschlag der Seele?”

Alois Serwaty (Vorsitzender des Netzwerk Nahtoderfahrung), “Werner Zurfluh: Quellen der Nacht – Außerkörpererfahrungen und die Kontinuität des Ich-Bewusstseins als Erfahrungsgewissheit”

Ronald Steckel (Regisseur, Komponist, Autor), “Anmerkungen zur Bewusstseinsforschung”

Jörg These (Lehrer), “Exkursionen außerhalb des Körpers – ein Erfahrungsbericht”

Christian von Kamp (Autor) mit dem Thema “Mindsight – Wenn Blinde sehen”

Arbeitskreise mit Prof. Dr. G. Ewald, Dr. Joachim Nicolay (Philosophie), Jörg These und Martin Reichert (Rettungsassistent, Heilpraktiker) runden das Seminar ab.

Das Netzwerk Nahtoderfahrung ist ein Forum für die ernsthafte Diskussion der geistes- und naturwissenschaftlichen Aspekte von Nahtoderfahrungen und vergleichbaren Phänomenen. Mitglieder im Netzwerk Nahtoderfahrung sind Geistes- und Naturwissenschaftler, Menschen mit Nahtoderlebnissen und Interessierte. Ziel des Netzwerks ist es, Impulse für den interdisziplinären Dialog der vielfältigen Aspekte dieser Erfahrungen zu geben sowie Informationen auf wissenschaftlich fundierter Basis zu liefern.

Kontakt:
Netzwerk Nahtoderfahrung
Alois Serwaty
Borgheeserweg 90
46446 Emmerich am Rhein
02822-3375

http://www.netzwerk-nahtoderfahrung.org
Serwaty@t-online.de

Pressekontakt:
Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.
Alois Serwaty
Borgheeserweg 90
46446 Emmerich
Serwaty@t-online.de
02822-3375
http://www.netzwerk-nahtoderfahrung.org