Neue Ausstellung im Continium: “Your sensational brain”

Mit allen Sinnen entdecken und mit Spaß lernen

Neue Ausstellung im Continium: "Your sensational brain"

Das Discovery Center Continium in Kerkrade widmet sich 2012 dem menschlichen Gehirn. Die Wechselausstellung “Get smart – entertain your brain” wird wegen des Besucherzuspruchs noch bis zum 17. Juni verlängert. Am 8. Juli schließt thematisch eine weitere Ausstellung an: “Your sensational brain”, zu sehen bis Januar 2013.

Erfolgreiche Zusammenarbeit: Sinnesorgane und Gehirn
Im Mittelpunkt dieser neuen, “sinnlichen” Ausstellung stehen unsere Sinnesorgane. Die Exponate sind, typisch Continium, interaktiv gestaltet, diesmal in Form sogenannter “Erlebniskammern”. Jede Erlebniskammer veranschaulicht einen Teilbereich: sehen, hören, riechen und schmecken, fühlen sowie das Gleichgewicht. Weiterer Höhepunkt ist ein acht Meter langes und vier Meter breites, begehbares Gehirnmodell – daran wird aktuell fleißig gearbeitet. Die Ausstellung erklärt zudem anschaulich für große wie kleine Besucher Störungen der grauen Zellen wie Depressionen, Psychosen, Demenz und Autismus: Themen, die in unserer Gesellschaft immer mehr Beachtung finden.

Science on the beach
Wissenschaft kann auch viel Spaß machen, das beweist das Continium nicht zuletzt mit seiner jährlichen Sommeraktion “Science on the beach”, die im Juli und August stattfindet. Im Amphitheater des Continiums wird wieder feiner weißer Sand aufgeschüttet, und ab 17 Uhr finden heitere und spannende Freiluftexperimente statt. Die Brasserie des Continiums ist während dieser Zeit bis 20 Uhr geöffnet und bietet die nötigen Erfrischungen und kleine Stärkungen an.
Hans Gubbels, der Direktor des Continiums, über die neue Ausstellung und die Sommerveranstaltungen: “Es ist sehr klug, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden: die neueste Gehirnforschung zeigt, dass Ruhe und Entspannung bestehende Verbindungen im Gehirn festigen und sogar neue Verbindungen hergestellt werden. Außerdem braucht das Gehirn ab und zu Abwechslung vom Alltagstrott: die Durchbrechung von Gewohnheiten, beispielsweise im Urlaub – oder einem Ausflug ins Continium, dies sorgt für neue Impulse und Ideen.”

Die KAM3 GmbH Kommunikationsagentur ist auf die Beratung von Unternehmen in der Kommunikation, Public Relations, Marktforschung, Mediaplanung, Werbung und Verkaufsförderung spezialisiert. Besondere Erfahrungen besitzt die Kommunikationsagentur zudem im Design, im Ethnomarketing, in den Segmenten Fahrrad, Tourismus und Gesundheit sowie in der grenzüberschreitenden Kommunikation zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Kontakt:
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531 Übach-Palenberg
02451-909310
mb@kam3.de
http://www.kam3.de