Neue ERP-Komplettlösung durch Integration von FibuNet in WIAS

Neue ERP-Komplettlösung durch Integration von FibuNet in WIAS

Fliegl Fahrzeugbau setzt auf die gebündelte Kompetenz von FibuNet und WIAS

Die Wedderhoff IT GmbH und die FibuNet GmbH sind neue Vertragspartner. Die integrierte Lösung WIAS-FibuNet verbindet führende Branchenkompetenz für den Fahrzeug- und Maschinenbau mit umfassender Rechnungswesen-Kompetenz für mittelständische Unternehmen. Bereichsübergreifende Unternehmensprozesse können so äußerst passgenau unterstützt und optimiert werden. Die neue Lösung befindet sich bei namhaften Unternehmen bereits in der erfolgreichen Implementierung – so etwa bei Fliegl Fahrzeugbau GmbH, einem führenden Fahrzeughersteller von Anhängern, Auflegern und Tiefladern.

Die Wedderhoff IT GmbH mit Sitz in Mettingen/Westfalen agiert seit 1994 als innovatives Softwareunternehmen im deutschsprachigen Raum. Im Bereich Karosserie- und Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau, Lohnfertigung sowie in der Agrar- und Kommunaltechnik ist Wedderhoff führender ERP-Anbieter für Serien-, Varianten- und Sonderfertigung.

Im Mittelpunkt des Leistungsangebots steht die selbstentwickelte, modulare ERP-Softwarelösung WIAS. WIAS umfasst sämtliche Betriebsabläufe von der Auftragsabwicklung bis zur Betriebsdatenerfassung einschließlich Produktkonfiguration, Stücklisten, Einkauf, Lagerverwaltung und Verkauf.

Wedderhoff hat die bewährte FibuNet-Software als Rechnungswesen-Komponente in ihre Branchenlösung WIAS integriert. Die beiden Programme sind nahtlos miteinander verknüpft. Daten werden zentral vorgehalten und stehen “online” aus dem jeweils anderen System zur Verfügung, ohne dass Schnittstellen bedient werden müssen. Werden beispielsweise im Verkaufsmodul von WIAS Kundendaten geändert, so werden die Änderungen gleichzeitig in die FibuNet-Finanzbuchhaltung übernommen. Ebenso werden die Offenen Posten eines Debitors sofort angezeigt, wenn in WIAS ein Kundendatensatz aufgerufen wird.

Die integrierte Lösung verbindet kompromisslose Spezialisierung und Qualität beider Hersteller aus einer Hand, zumal diese sich durch die komplementäre Partnerschaft auf ihre jeweiligen Kernkompetenzen fokussieren können. Dies war ein wichtiges Kriterium für die Fliegl Fahrzeugbau GmbH, sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld für die integrierte Lösung WIAS – FibuNet zu entscheiden. Mit dem Altsystem Navision konnten laut Fliegl branchenspezifische Anforderungen des Unternehmens nicht zufriedenstellend erfüllt werden, die jetzt mit der hochintegrativen Lösung WIAS-FibuNet realisierbar sind. Neben der komplexen Kostenrechnung in Verbindung mit der Sonderfertigung betrifft dies beispielsweise Anzahlungen mit Schlussrechnung aufgrund anlageähnlicher Fertigungsaufträge.

“Mit FibuNet konnten wir einen Vertriebspartner auf Augenhöhe gewinnen, der mit seiner hohen Rechnungswesen- und Schnittstellenkompetenz eine ideale Ergänzung zu uns darstellt “, erklärt Peter Wedderhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Wedderhoff IT-GmbH. “Die erfolgreiche Zusammenarbeit hat sich bereits in bestehenden Kundenprojekten bewährt. Wir haben mit FibuNet unsere Produktpalette zudem zukunftsfähiger und wettbewerbsfähiger ausgerichtet.”

Der Name FibuNet steht für die Entwicklung besonders leistungsfähiger und sicherer Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Die 100% GDPdU- & GoBS-zertifizierte Lösung FibuNet bietet dem Anwender auch bei sehr großen Datenmengen ein Höchstmaß an Sicherheit, Schnelligkeit und Funktionalität.

Über 1.300 namhafte Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet. Auszug aus der Kundenliste: Berliner Effektengesellschaft, Chrysler Deutschland, domainfactory, Flensburger Schiffbaugesellschaft, Golf House Direktversand, IG Bau, Intercard AG, Netto Marken-Discount, Pearl Agency.

Laut der gemeinsam mit der Computerwoche und der Trovarit AG erhobenen Kundenzufriedenheitsstudie 2010 hat FibuNet die mit Abstand zufriedensten Kunden mit ihrer Rechnungswesen-Software bei Unternehmen zwischen 100 und 500 Mitarbeitern.

Kontakt:
FibuNet GmbH
Doris Dreyer
Carl-Zeiss-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
+49 (0) 4191 87 39-0
beratung@fibunet.de
http://www.fibunet.de

Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40 800 80 99 0-0
info@trendlux.de
http://www.trendlux.de