Neue Therapie aus den USA bei Stuhlinkontinenz

Neue Hoffnung für Leidende – Neue Therapie vergrössert Analschliessmuskel und mindert Stuhlinkontinenz

(ddp direct) Herford, 21. Mai 2012. Stuhlinkontinenz tritt weit häufiger auf, als man zunächst vermuten möchte. In Deutschland leiden darunter immerhin etwa 1 bis 3 Prozent der Bevölkerung ( mindestens 800.000 erkrankte Personen). Davon betroffen sind alle Altersstufen, jedoch nimmt die Häufigkeit mit zunehmendem Alter stark zu.

Die in den USA entwickelte einmalige Radiofrequenztherapie für Stuhlinkontinenz – Secca – ist jetzt ab sofort auch in Deutschland möglich. Die Secca-Therapie ist minimalinvasiv, effektiv und wirkt über mehrere Jahre. Secca schließt, bei dafür geeigneten Patienten, die Lücke zwischen konservativen Therapien und operativen Eingriffen (bzw. Implantaten zur Behandlung von Inkontinenz).

Bei Secca steht die Behandlung des analen Schliessmuskelapparates mit Hochfrequenzenergie im Mittelpunkt. Dies führt zu einer Veränderung des Gewebes und schafft so Abhilfe bei Inkontinenzbeschwerden . Zahlreiche klinische Untersuchungen haben gezeigt, dass Secca eine wirksame und sichere Behandlungsoption ist. Secca steht, bei möglicherweise erforderlichen weiteren Behandlungsschritten, wie beispielsweise Fremdimplantaten oder invasiveren Prozeduren, nicht im Weg.

Weitere Informationen sind erhältlich unter <a href="http://www.gi-produkte.de/html/secca.html“>http://www.gi-produkte.de/html/secca.html und <a href="http://www.mederitherapeutics.com“>http://www.mederitherapeutics.com. Die erste Klinik in Deutschland, die diese Therapie anbietet, ist die Praxisklinik für Enddarmerkrankungen ? Hannover: Tel. 0511 3362106 / <a href="http://www.praxisklinik.com/“>http://www.praxisklinik.com/

Informationen zu Mederi und MIC GmbH
Mederi Therapeutics fertigt und vermarktet innovative Medizingeräte, die eine Radiofrequenzenergie zur Behandlung von Krankheiten bieten, die das menschliche Verdauungssystem beeinträchtigen. Alle Mederi Therapien sind ambulant, minimalinvasiv und unterstützen eine schnelle Heilung. Mederi Therapeutics hat seinen Sitz in Greenwich, Connecticut, USA. MIC GmbH, Herford, hat die exklusive Alleinvertretung für Mederi in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/d26ycx“>http://shortpr.com/d26ycx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/neue-therapie-aus-den-usa-bei-stuhlinkontinenz-73121“>http://www.themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/neue-therapie-aus-den-usa-bei-stuhlinkontinenz-73121

Wir sind ein seit 13 Jahren existierendes Unternehmen. Vornehmlich sind wir in den Bereichen Gastroenterologie, Zentralsterilisation, OP, Anästhesie und in der Sauerstoffversorgung tätig. Unser expandierendes Unternehmen beschäftigt mittlerweile 20 Mitarbeiter mit steigender Tendenz.
Orientieren können Sie sich auch auf unseren Internetseiten:
www.gi-produkte.de
www.zentralsteri.de
www.anaesthesieprodukte.com
www.oxyarm.de
Niederlassungen gibt es in Frankreich und in der Schweiz

Kontakt:
Medical Instruments Corproation GmH
Silke Schröder
Graf-Kanitz-Str. 3-5
32049 Herford
info@micgmbh.de
05221 12253 0
www.gi-produkte.de