Neues MIPS-Based? Android?-4.0-Tablet demnächst in Indien, Lateinamerika und Europa erhältlich

Actions Semiconductor verwendet MIPS32® 74Kf? CPU-Core in SoC für neues Tablet

Neues MIPS-Based? Android?-4.0-Tablet demnächst in Indien, Lateinamerika und Europa erhältlich

Sunnyvale, Calif. – 9. Juli 2012 – MIPS Technologies, Inc. (NASDAQ: MIPS) und Actions Semiconductor Co., Ltd. (NASDAQ: ACTS), einer der führenden chinesischen Fabless-Halbleiterhersteller, der Multimedia- und Mobile-Internet-SoC-Lösungen (System-on-Chip) für tragbare Consumerelektronikgeräte anbietet, kündigen die baldige Verfügbarkeit eines neuen Android? 4.0 “Ice Cream Sandwich” Tablets mit einem MIPS-basierten SoC von Actions an.

Der chinesische Herstellers Ramos wird das Tablet unter dem Produktnamen “miumiu W1″ noch in diesem Sommer in Indien, Lateinamerika und in Europa auf den Markt bringen. Der Tablet-PC bietet ein hochauflösendes, kapazitives 7”-WSVGA (1024×600) Multi-Touch-Display und basiert auf einem hochleistungsfähigen ATM7019-SoC von Actions, der einen superskalaren MIPS32® 74Kf? Core mit 1 GHz Taktfrequenz enthält. Es wird als 4- und 8-GByte-Version erhältlich sein.

“Ramos ist marktbestimmend im Bereich High-quality-Tablets und anderen tragbaren Consumer-Elektronikgeräten zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen”, erklärt Wence Li, Marketing Director bei Ramos. “Wir freuen uns, Actions” MIPS-basierten SoC in unser neues Tablet integrieren zu können. Mit seinem erwarteten attraktiven Preis-Leistungsverhältnis versprechen wir uns großes Interesse der Endanwender insbesondere in aufstrebenden Märkten wie Indien und Lateinamerika und einigen europäischen Märkten”, so Li.

“Actions war mit verschiedenen MIPS-basierten SoCs für tragbare Consumergeräte bereits erfolgreich”, erklärte Robert Wang, Vice President Marketing & Sales bei Actions Semiconductor. “Mit MIPS können wir hochleistungsfähige, stromsparende SoCs anbieten, mit denen wir uns von unseren Mitbewerbern abheben können. Wir freuen uns, dass Ramos unsere bewährte Technik in seinem neuen Android-Tablet einsetzt”, so Wang.

“Mit diesem neuen Tablet von Ramos setzt die MIPS-Architektur seine Erfolgsserie im Markt für Mobilgeräte fort”, fügt Gideon Intrater, Vice President Marketing bei MIPS Technologies, hinzu. “Wir sind stolz darauf, dass der langjährige MIPS-Lizenznehmer Actions seinen ATM7019-SoC auf den superskalaren 74Kf-Core aufbaut. Die 74K-Core-Reihe hat sich bereits in zahlreichen Netzwerktechnik- und Unterhaltungselektronik-Produkten bewährt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Actions, während dieser hochleistungsfähige Core weiter im Mobilmarkt verbreitet wird”, so Intrater.

Ramos” Tablet miumiu W1 bietet 512 MByte DDR3 RAM, Support für Wifi 802.11b/g/n, USB 2.0 High-Speed mit 5-Pin Micro-USB-Schnittstelle, 4 oder 8 GByte Speicher mit Support für bis zu 32 GByte externen Speicher, microSD-Slot, Support für 1080p HD-Video und gängige Audio-/ Video-Formate, 640×480 Frontkamera, Video-Aufzeichnung mit 640×480 Auflösung, Support für USB-Tastatur/Maus etc.

Neben dem Support für Android 4.0 bietet die ATM7019-CPU im Ramos-Tablet auch eine OpenGL ES 2.0 3D-Grafikverarbeitungseinheit, HDMI 1.3, Support für Multiformat HD 1080p Video-Kodierung und -Dekodierung etc.

Verfügbarkeit
Ramos” Tablet miumiu W1 wird ab dem dritten Quartal 2012 zur Verfügung stehen. Vertriebskanäle und Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bildmaterial zu Ramos” miumiu W1 Tablet steht zum Download bereit unter http://www.mips.com/news-events/newsroom/image-library/news-release/.

Über Actions Semiconductor Co., Ltd.
Actions Semiconductor ist ein chinesischer Fabless-Halbleiterhersteller, der Multimedia- und Mobile-Internet-SoC-Lösungen (System-on-Chip) für tragbare Consumerelektronik-Geräte anbietet. Zu Actions Semiconductors Angebot zählen SoCs, Firmware, Software, Entwicklungskits sowie detaillierte Spezifikationen anderer erforderlicher Komponenten. Das Portfolio umfasst auch umfassende Produkt- und Technologie-Lösungen, mit denen Kunden schnell und kosteneffizient neue tragbare Consumergeräte auf den Massenmarkt bringen können. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Zhuhai, China. Niederlassungen befinden sich in Peking, Schanghai und Shenzhen. Weitere Informationen über Actions Semiconductor unter: http://www.actions-semi.com.

Über MIPS Technologies (www.mips.com):
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist ein führender Anbieter von branchenweit standardisierten Prozessorarchitekturen und Cores. MIPS-basierte Designs sind bereits in vielen bekannten Produkten aus den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Networking und tragbare Multimediaausrüstung. Dazu zählen z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.
Folgen Sie MIPS auf Facebook, LinkedIn, YouTube, RSS and Twitter.

MIPS, MIPS32, MIPS64 und MIPS-Based sind Handelsmarken von MIPS Technologies Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen Handelsmarken sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:
MIPS Technologies
Jen Bernier
955 East Arques Avenue
CA 9408 USA
+1 (408) 530 5178
jen@mips.com
http://www.mips.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de