Nordseeinseln ideal für Familienurlaub

Portal Dein Niedersachsen berichtet über die Ostfriesischen Inseln

Nordseeinseln ideal für Familienurlaub

Dein Niedersachsen

Hannover – Das Regionalportal Dein Niedersachsen empfiehlt für einen Urlaub in Niedersachsen einen Besuch auf den Nordseeinseln. Zwischen Wattenmeer und schönen Sandstränden liegen die sieben Ostfriesischen Inseln, die insbesondere Familien ideale Bedingungen für einen Familienurlaub bieten.

Michael Weber, Herausgeber von Dein Niedersachsen, weist darauf hin, dass der Boom der Nordseeinseln vor der Küste Niedersachsen ungebrochen sei. “In der Saison und in den Oster- und Herbstferien werden die Quartiere schnell knapp. Wir empfehlen daher, rechtzeitig ein Zimmer oder eine Ferienwohnung zu buchen.” Es lohnt sich. Die Preise sind moderat und die Inselorte sind voll auf Urlauber und Tagesgäste ausgerichtet. Das gilt nicht nur für Zimmer und Ferienwohnungen in allen Preiskategorien. Auch die gastronomischen Angebote sind sehr reichhaltig und ebenso abwechslungsreich. Dazu haben alle sieben Ostfriesischen Inseln ihren ganz eigenen Reiz. Leuchttürme, besonders schöne Sandstrände, grüne Natur, Hochseeklima. Jede der Inseln wartet mit ihren ganz besonderen Schätzen auf. Dazu ist überall Wassersport möglich. Von Segeln und Windsurfen über Schwimmen bis hin zu Kutterfahrten oder ein Besuch der nahen Seehundbänke finden die Urlauber hier viel Abwechslung. Auch an die kleinen Gäste ist gedacht. Überall gibt es besondere Angebote für Kinder, die weit über Buddeln am überwachten Sandstrand hinausgehen.

Das Wetter spielt zwar eine besondere Rolle bei einem Urlaub auf den Nordseeinseln, aber Michael Weber weist darauf hin, dass die Inseln sehr viele Sonnentage haben. “Auf den Ostfriesischen Inseln gibt es in der Regel mehr Sonnentage als auf dem Festland. Zwar gibt es mal etwas diesige und bedeckte Tage, aber im Sommer haben die Urlauber eine gute Chance, die Schönheit der sieben Inseln bei Sonnenschein zu genießen. Und wenn es mal regnet, ist ein Spaziergang im Ostfriesennerz ebenfalls sehr schön.” Insgesamt böten Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog, Norderney, Spiekeroog und Wangerooge vor allem Ruhe und Entspannung. “Spätestens auf der Fähre kommen gestresste Menschen immer mehr herunter und finden langsam Ruhe und Gelassenheit”, so Weber. Ein paar Tage auf einer der Inseln ist eine Wohltat für die Seele. Dann zeigt sich Niedersachsen nicht nur von seiner schönen und interessanten, sondern auch von seiner entspannten Seite.

Ausführliche Informationen über die niedersächsischen Nordseeinseln hält die Internetseite unter http://www.dein-niedersachsen.de/Ostfriesische-Inseln bereit. Dort gibt es allgemeine Hinweise zu den Ostfriesischen Inseln, eine Auflistung aktueller Beiträge sowie Verweise auf Übersichtsseiten zu den Inseln Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog, Norderney, Spiekeroog und Wangerooge.

Dein Niedersachsen ist ein Regionalportal stellt Urlaubsgebiete und Ausflugsziele in Niedersachsen vor wie zum Beispiel die Nordseeküste, den Harz, die Lüneburger Heide oder das Weserbergland. Zusätzlich bietet das Projekt reichhaltige Informationen zu den Städten und Gemeinden in Niedersachsen, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten sowie aktuelle News und Hinweise aus Niedersachsen. Ein Adressportal ist im Aufbau, in das sich auch Dienstleister und Gewerbetreibende aus Niedersachsen eintragen können.

Kontakt:
Dein Niedersachsen/Musik und Medien
Michael Weber
Ortmannweg 9
30419 Hannover
0163 5894398
info@musikundmedien.de
http://www.dein-niedersachsen.de