Nuance stellt mit Dragon Drive! eine leistungsstarke, intuitive und intelligente On-Board Konnektivitätsplattform vor

Die Plattform verknüpft die Dragon- und Natural-Language-Understanding-Technologien von Nuance für sprachfähige Messaging-, Diktier-, Such-, Navigations- und Infotainmentfunktionen im Auto

Nuance stellt mit Dragon Drive! eine leistungsstarke, intuitive und intelligente On-Board Konnektivitätsplattform vor

Dragon Drive!

Nuance Communications Inc. (NASDAQ: NUAN) stellt heute mit Dragon Drive! eine speziell für das vernetzte Auto entwickelte neue Spracherkennungsplattform vor, die die strengen Anforderungen einer automativen Umgebung erfüllt. Mit Dragon Drive! können Automobilhersteller und Zulieferer dem Fahrer ein System liefern, mit dem er Nachrichten diktieren, Musiktitel auswählen und Fahrtziele eingeben kann, ohne dazu die Hand vom Steuer nehmen oder den Blick von der Straße wenden zu müssen. Die Plattform basiert auf denselben Kerntechnologien, die auch das Herzstück der erfolgreichen Produkte wie Dragon Dictation von Nuance bilden.

Der moderne Anwender will vernetzt bleiben, wo immer er sich gerade befindet. Dieser Trend treibt das Wachstum vernetzter Autos an und steigert die Nachfrage für sprachgesteuerte On-Board-Dienste:

– Laut einer Studie von IMS Research wird der Weltmarkt für On-Board-Konnektivität um 650 Prozent wachsen und bis 2017 eine Verkaufszahl von 40,5 Millionen Einheiten erreichen.

– Eine aktuelle JD Power-Verbraucherumfrage zu aufkommenden Technologien des On-Board-Infotainments im US-Markt ergab, dass 69 Prozent der Befragten eine Steuerung durch natürliche Sprache und 68 Prozent der Befragten eine drahtlose Verbindung wünschen.

Die Nutzung von On-Board-Konnektivität darf aber den Fahrer nicht vom Verkehr ablenken. Zu den größten Ursachen einer manuellen und visuellen Ablenkung zählt das manuelle Verfassen von Nachrichten.

Dragon Drive! Messaging ist der erste einer Reihe von vernetzten Diensten, der diesen Sommer als Bestandteil der Dragon Drive!-Plattform von Nuance auf den Markt kommen wird. Dragon Drive! basiert auf der Dragon Dictation-Technologie von Nuance, die weltweit bereits von vielen Millionen Menschen genutzt wird. Fahrer haben einen dialogfähigen mobilen Assistenten an ihrer Seite, der ihnen die Eingabe sowie das Abhören und Beantworten von Nachrichten und E-Mails allein durch Sprache ermöglicht, ohne dass sie dazu die Hand vom Steuer nehmen oder den Blick von der Straße wenden müssen. Einige Beispiele:

– “Sende eine Nachricht an Anna Schmitz: “Ich stecke im Stau. Ich komme sobald wie möglich ins Büro.””
– “Abhören der E-Mail von Alex”, um sich einen Text mit der neuen optimierten menschenähnlichen Text-to-Speech-Stimme vorlesen zu lassen.
– “Alex antworten: “Sushi klingt gut. Bis um sieben also.””

Die Dragon Drive!-Plattform von Nuance unterstützt mit dem mobilen Assistenten im vernetzten Auto das Bemühen, dass die Hände am Steuer und die Augen auf der Straße bleiben. Automobilherstellern stehen außerdem gezielte Funktionen für die Suche und das Natural Language Understanding zur Verfügung. Damit kann ein Fahrer alleine durch seine Spracheingabe:

– lokale Geschäfte und Informationen suchen,
– überall sofortige Wegbeschreibungen abrufen,
– Musiktitel und Interpreten suchen und abspielen und
– sofort Informationen und Nachrichten aus dem mobilen Internet abrufen.

Dies ist allein durch das Sprechen einer Frage oder eines Befehls möglich, und unabhängig davon, ob das gewünschte Objekt im On-Board-System oder in einer Cloud gespeichert ist. Dragon Drive! hört, was der Fahrer sagt, und versteht, was er meint. Das Programm liefert Inhalte und Informationen von führenden, zuverlässigen Providern, ohne dass Hände und Augen eingesetzt müssen.

Dragon Drive! nutzt die langjährige Erfahrung und Forschung von Nuance auf dem Gebiet der Sprachtechnologien für die Automobilindustrie. Das Ergebnis ist eine hochspezialisierte hybride Automobilplattform, die für die Nutzung von Onboard-Infotainment- und vernetzten Systemen in Fahrzeugen optimiert ist. In Kombination mit dem technisch ausgefeilten Freisprechmikrofon und der Geräuschunterdrückungstechnologie von Nuance kann der Fahrer nahtlos und natürlich mit seinem Auto kommunizieren. Manuelle wie visuelle Ablenkungen sind minimiert.

“Mit der fortschreitenden Integration von vernetzten Systemen in Autos, mit der eine große Zahl von neuen Diensten und Funktionen einhergeht, wird die Ablenkungsgefahr von Fahrern für jeden Automobilhersteller zu einem zentralen Thema”, erklärt Jack Bergquist, Automotive Analyst, IMS Research (kürzlich übernommen von IHS Inc., NYSE: IHS). “Fahrzeugbauer tendieren vermehrt zu sprachgesteuerten Bedienerschnittstellen, um die immer komplexeren Bedieneraufgaben zu vereinfachen. Zudem schneiden sie das Angebot von Informationen und Daten so auf den Fahrer zu, dass es ihn nicht vom Verkehr ablenkt.”

“Die gesamte Automobilindustrie steht vor der entscheidenden Herausforderung, den Verbraucher ständig mit den Inhalten zu verbinden, die er sich wünscht – und zwar ohne gefährliche Ablenkungen beim Fahren”, bestätigt Arnd Weil, Vice President und General Manager von Nuance Automotive. “Dragon Drive! wurde von Grund auf mit dem Fokus auf Sprachsteuerung konzipiert, um diese Lücke zu schließen. Der Fahrer kann damit die mittlerweile große Bandbreite von vernetzten Systemen und Diensten in vollem Umfang nutzen, die in sein Auto integriert sind.”

Verfügbarkeit:

Dragon Drive! Messaging ist zurzeit in sechs Sprachen erhältlich: Deutsch, Amerikanisches und Britisches Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Weitere Dienste, Sprachen und Länder werden im Laufe des Jahres hinzukommen. Weitere Informationen über Dragon Drive!

Über Nuance:
Nuance (Nasdaq: NUAN) ist ein führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie online unter www.nuance.de, auf Facebook www.facebook.com/home.php#!/DragonNaturallySpeakingDeutschland und Twitter @NuanceWelt.

Kontakt:
Nuance
Vanessa Richter
Guldensporenpark 32
9820 Merelbeke
(+32 9) 239 80 31

http://www.nuance.de
vanessa.richter@nuance.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Susanne Bergmann
Stefan-George-Ring 2
81929 München
susanne_bergmann@hbi.de
089 / 99 38 87 29
http://www.hbi.de