Privathaftpflicht: Wichtigster Versicherungsschutz ab 40 Euro p.a.

Familien-Police ab 55 Euro im Jahr / Tarifvergleich spart jährlich bis zu 165 Euro / Tipps: Hohe Deckungssumme, Forderungsausfalldeckung und Schlüsselschäden einschließen

(ddp direct) Die private Haftpflichtversicherung (PHV) ist die wichtigste Versicherung für jeden Verbraucher. Sie zahlt, wenn er einer anderen Person oder dessen Eigentum Schaden zufügt. Für Singles gibt es guten Versicherungsschutz bereits ab 40 Euro, für Familien ab 55 Euro jährlich.

Mit einem Tarifvergleich sparen Familien jährlich bis zu 165 Euro, Singles bis zu 150 Euro. Obwohl die Absicherung so günstig zu haben ist, besitzen laut einer Umfrage des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft nur knapp 70 Prozent der deutschen Haushalte eine PHV.*

Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat die günstigsten PHV-Tarife mit und ohne Selbstbeteiligung (SB) für Singles und Familien berechnet. Die Deckungssumme der untersuchten Tarife beträgt mindestens fünf Millionen Euro und sie enthalten neben der Forderungsausfalldeckung auch die Erstattung von Schlüsselschäden.**

PHV-Vergleich spart Singles bis zu 150 Euro – Familien bis zu 165 Euro jährlich

Ab 40 Euro jährlich versichern sich Singles gegen mögliche Folgekosten von Schäden an Anderen oder deren Eigentum. Die Deckungssumme bei diesem Tarif liegt bei 7,5 Millionen Euro. Mit einem Versicherungsvergleich sparen sie bis zu 150 Euro bzw. 79 Prozent. Tarife mit einer Deckungssumme von zehn Millionen Euro kosten im Jahr nur knapp zwei Euro mehr.

Eine Familie zahlt für die günstigste PHV knapp 55 Euro (Deckungssumme fünf Millionen Euro). Die Familie spart bis zu 75 Prozent (165 Euro), wenn sie Angebote vergleicht. Eine Versicherung mit einer Absicherung bis zehn Millionen Euro ist im Jahr nur rund einen Euro teurer.

Tipp 1: Tarife mit genereller Selbstbeteiligung lohnen sich nicht

Eine PHV mit einer generellen SB zu wählen, lohnt sich für Verbraucher nicht: Eine Versicherung ohne SB mit gutem Schutz gibt es für Familien bereits ab 55 Euro im Jahr. Ein Eigenbeitrag reduziert die jährliche Prämie lediglich um 14 Euro.
Auch für Singles empfiehlt sich eine geringfügig teurere Police ohne SB: Der Vergleich der günstigsten Angebote zeigt, dass 150 Euro SB die Jahresprämie nur um rund zwölf Euro reduziert.

Tipp 2: Deckungssumme mind. fünf Mio. Euro ? Forderungsausfalldeckung einschließen

CHECK24 rät zu einer Deckungssumme von mindestens fünf Millionen Euro. Die PHV sollte außerdem den Baustein Forderungsausfalldeckung enthalten. Damit sind die Versicherungsnehmer abgesichert, wenn ihnen ein Schaden zugefügt wird, der Verursacher aber keine PHV hat und den entstandenen Schaden nicht zahlen kann.

Gerade wenn Personen zu Schaden kommen, können die Forderungssummen durch Krankenhausaufenthalte und Verdienstausfälle Millionenhöhe erreichen.

Tipp 3: Kosten durch den Verlust fremder privater Schlüssel mitversichern

Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Absicherung von Schlüsselschäden beim Verlust fremder privater Schlüssel. Darunter fallen für Mieter beispielsweise die Kosten, wenn sie ihren Wohnungsschlüssel verlieren und die Schließanlage ausgetauscht werden muss. Die CHECK24-Experten raten, Schlüsselschäden mit mindestens 7.500 Euro abzusichern. Der Verlust beruflicher Schlüssel muss in den meisten Policen separat
abgeschlossen werden. Verlieren Verbraucher ihre eigenen Schlüssel, leistet eine PHV jedoch nicht.

*http://jahrbuch.gdv.de/2011/de/leistung-und-umfeld-der-versicherungswirtschaft/volkswirtschaftliche-einfuhrung/ aufgerufen am 01.08.2012
**Familien-Police: Versicherungsnehmer: Mann, 40 Jahre (01.02.1972) und Ehepartner (40 Jahre) sowie Kind (14 Jahre), Single-Police: Versicherungsnehmer: Mann, 30 Jahre (01.02.1982), Versicherungsumfang: mind. 5 Mio ? Deckungssumme, Forderungsausfalldeckung, wenn möglich mit Gefälligkeitsschäden, jährliche Zahlweise, Schlüsselschäden mind. 7.500 ?, unter http://www.check24.de/files/p/2012/6/4/c/2087_2012-08-06_check24_tabellen_phv.pdf stehen Profile und Tabelle bereit

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/8ff0lp“>http://shortpr.com/8ff0lp

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/wirtschaft/privathaftpflicht-wichtigster-versicherungsschutz-ab-40-euro-p-a-11689“>http://www.themenportal.de/wirtschaft/privathaftpflicht-wichtigster-versicherungsschutz-ab-40-euro-p-a-11689

=== Private Haftpflichtversicherung für Singles und Familien (Dokument) ===

Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de hat die günstigsten PHV-Tarife mit und ohne Selbstbeteiligung (SB) für Singles und Familien berechnet.

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/e3fam0“>http://shortpr.com/e3fam0

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/dokumente/private-haftpflichtversicherung-fuer-singles-und-familien“>http://www.themenportal.de/dokumente/private-haftpflichtversicherung-fuer-singles-und-familien

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse von z.B. über 200 Kfz-Versicherungstarifen, rund 1.000 Stromanbietern, mehr als 30 Banken sowie rund sowie mehr als 230 Telekommunikationsanbietern für DSL, Handy und Mobiles Internet erfolgt dabei völlig anonym wie auch die der Flug-, Hotel-, Mietwagen und Pauschalreisen-Angebote.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte volle Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 400 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Kontakt:
CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Eva Palitza
Erika-Mann-Str. 66
80636 München
+49 89 2000 47 1173
eva.palitza@check24.de
www.check24.de