Ruckus und Apius machen Internet Services in der Danzig Fan Zone möglich

München/Danzig, 26. Juni 2012 – Ruckus Wireless?, einer der weltweit größten Hersteller von Wi-Fi-Lösungen, gibt bekannt, dass das Unternehmen zusammen mit Apius Technologies die interne Kommunikation und die kabellosen Internetdienste für Service Points und Medieneinrichtungen in der Fan Zone in Danzig bereit stellt.

“Unser System gibt allen Fans die Möglichkeit, ohne Einschränkungen an den Wettbewerbs-Events teilzunehmen und die angebotenen Kunst- und Sport-Aktivitäten zu besuchen. Das System, dass wir in der Fan Zone installiert haben, gibt den Veranstaltern eine zuverlässige interne Kommunikationsmöglichkeit und unterstützt die Food Zone, die Sicherheitskräfte und den technischen Support unabhängig von den Umweltbedingungen und Interferenzen, die durch schlechtes Wetter hervorgerufen werden. Da wir übergreifende Bleeding-Edge-Technologien verwenden, gibt es keine Zweifel, dass die Lösung auch eine große Anzahl an Nutzern unterstützen kann, wie sie etwa an Spieltagen oder während der geplanten Konzerte erwartet wird”, sagt Micha? Jarski, Regional Manager Eastern Europe bei Ruckus Wireless.

Die von beiden Unternehmen bereitgestellte Lösung stellt nicht nur die effiziente Arbeitsweise der Service Points sicher, sondern auch die unterbrechungsfreie Kommunikation beim technischen Support. Medienvertreter erhalten durch diese Lösung einen schnellen und effizienten kabellosen Internetzugang. “Das ist unser Beitrag bei der Organisation eines derart wichtigen Events. Wir sind froh darüber, dass wir zusammen mit Ruckus an einem so prestigeträchtigen Projekt beteiligt sein können”, sagt Jacek Urban, Technical Manager bei Apius Technologies.

Ruckus Wireless mit Hauptsitz im Silicon Valley in Kalifornien ist ein Anbieter moderner drahtloser Lösungen für den mobilen Netzwerkmarkt. Das Unternehmen produziert und vermarktet eine breite Produktpalette an “Smart Wi-Fi”-Produkten für den Innen- und Außeneinsatz für Mobilnetz- und Breitbandanbieter sowie Unternehmen. Ruckus wurde vom Inc. Magazine als führendes Telekommunikationsunternehmen bezeichnet und als “World Economic Forum Technology Pioneer” ausgezeichnet. Das Unternehmen hat eine Reihe von hochmodernen kabellosen Technologien erfunden und patentiert, darunter adaptive Antennen-Arrays, die Wi-Fi-Übertragungen fokussieren und steuern, wodurch automatisch Quellen von Wi-Fi-Interferenzen umgangen werden. Diese einzigartigen Fähigkeiten erweitern die Signalreichweite, erhöhen die Client-Datentransferraten und stellen eine konsistente und zuverlässige Verteilung von verzögerungsabhängigen Multimedia-Inhalten und -Services über den 802.11 Wi-Fi-Standard sicher. Ruckus hat über 55 Patente, 12.000 Kunden und 4.000 Partner weltweit und beschäftigt über 500 Mitarbeiter in 22 Ländern. Bis heute hat das Unternehmen über drei Millionen Smart Wi-Fi-Systeme in der ganzen Welt verkauft und eine Finanzierung in Höhe von 75 Millionen US-Dollar von führenden Investoren wie Meritech Capital Partners, Sequoia Capital, SingTel, Focus Ventures, Sutter Hill, Motorola, T-Ventures, Telus Ventures und Firelake Capital erhalten. Ruckus Wireless wird von der Präsidentin und Vorstandsvorsitzenden Selina Lo geführt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Ruckus Wireless unter http://www.ruckuswireless.com.

Kontakt:
Ruckus Wireless
Arnaud Le hung
880 West Maude Ave Suite 101
94085 Sunnyvale, CA
+33 6 16 17 02 62
arnaud.lehung@ruckuswireless.com
http://www.ruckuswireless.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christoph Kruse
Stefan-George-Ring 2
81929 München
0049 89 99 38 87 33
christoph_kruse@hbi.de
http://www.hbi.de