Schnell wieder auf die Schiene

Günzburger Steigtechnik zeigt auf der InnoTrans 2012 effiziente Wartungstechnik

Schnell wieder auf die Schiene

Schnell wieder auf die Schiene

Günzburger Steigtechnik zeigt auf der InnoTrans 2012 effiziente Wartungstechnik

Bei der Wartung von Schienenfahrzeugen ist höchste Effizienz gefragt, denn egal, ob Lokomotive, Triebwagen oder Waggon: Die Fahrzeuge müssen schnellstmöglich wieder ins Schienennetz, lange Werkstattpausen kann sich kein Bahnbetrieb leisten. Wie sich durch innovative Wartungstechnik Standzeiten minimieren lassen, das zeigte die Günzburger Steigtechnik als Spezialist für Wartungsanlagen für Schienenfahrzeuge auf der InnoTrans 2012 in Berlin (Halle 7.2A, Stand 213).
Der bayerische Qualitätshersteller steigert mit seinen Dacharbeitsständen, elektrisch verstellbaren Wartungsbühnen, Laufsteganlagen, Gleis- und Treppenpodesten, Überstiegen und Überbrückungen nicht nur die Effizienz in den Werkstätten, sondern erhöht gleichzeitig auch die Arbeitssicherheit für das Wartungspersonal.
Besonders gefragt sind derzeit Laufsteganlagen mit mechanisch oder elektrisch verstellbaren Querausschüben. Diese ermöglichen den Technikern ein Arbeiten mit Spaltmaß Null. “Wenn die Wartungsanlage ohne Zwischenraum an den Zug andockt, ist das Arbeitssicherheit auf höchstem Niveau und beschleunigt gleichzeitig die Abläufe. Denn es kann ja auch kein Werkzeug mehr herunterfallen”, sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH.
Auch mit elektrisch, pneumatisch oder hydraulisch verstellbaren Wartungsbühnen bietet die Günzburger Steigtechnik ihren Auftraggebern Effizienz pur und absolute Flexibilität. Je nach Ausstattung und Einsatzzweck können die Wartungsarbeiten sogar im Ein-Mann-Betrieb erledigt werden, bei Bedarf können auch mehrere Wartungsteams gleichzeitig an einem Fahrzeug arbeiten. “Das beschleunigt den Prozess ungemein und bringt die Fahrzeuge wieder schnell in den Schienenverkehr”, so Ferdinand Munk.
Weiterer Pluspunkt: Mit der innovativen Wartungstechnik aus Günzburg ist nicht nur effektives, sondern auch sicheres und ergonomisches Arbeiten möglich. Die elektrisch verstellbaren Arbeitsbühnen lassen sich auf Knopfdruck in die ideale Arbeitsposition fahren, so dass die Techniker ihre Handgriffe stets in einer ergonomischen Haltung ausführen können. Auch zeitintensive Umbauten gehören der Vergangenheit an, stattdessen kann jeder Arbeitsbereich individuell und ohne Zeitverlust per Knopfdruck angefahren werden.
“Bei der Wartung von Schienenfahrzeugen bieten wir unseren Kunden schier unbegrenzte Möglichkeiten an und dank der kompetenten Beratung und unserem professionellen Projektmanagement finden wir für jede Aufgabe gemeinsam mit dem Kunden die passende Lösung”, so Munk, dessen Team stets den Mehrwert für den Auftraggeber im Sinn hat. So gelang es den Steigtechnik-Spezialisten aus Günzburg in einem Projekt für die DB Region in Braunschweig, mit Hilfe von Dacharbeitsständen die Standzeiten der zu wartenden Lokomotiven und Triebwagen zu halbieren.
Bei der Entwicklung aller Steigtechniklösungen legt die Günzburger Steigtechnik Wert auf höchste Qualität, Funktionalität und Sicherheit. Die Günzburger Steigtechnik ist als erster Hersteller überhaupt in Deutschland mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis “Made in Germany” des TÜV Nord ausgezeichnet worden. Die Produkte des Unternehmens verfügen über 15 Jahre Qualitäts­garantie.

Ihre Rückfragen beantworten gern:
Bettina Sauter
GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH
Rudolf-Diesel-Str. 23
89312 Günzburg
Phone +49 (0) 8221/36 16-01
Fax: +49 (0) 8221/36 16-83
E-Mail: sauter@steigtechnik.de

Ingo Jensen
Jensen media GmbH
Hemmerlestr. 4
87700 Memmingen
Telefon 08331/99188-0 Fax 99188-80
E-Mail: info@jensen-media.de

Die Günzburger Steigtechnik GmbH zählt zu den bedeutendsten Anbietern von Steigtechnik aller Art. Produkte der Günzburger Steigtechnik sind zum einen Leitern für den gewerblichen und privaten Gebrauch, aber auch alle Arten von Roll- oder Klappgerüsten sowie Podeste und Sonderkonstruktionen für industrielle Anwendungen. Die Günzburger Steigtechnik fertigt ausnahmslos am Standort Günzburg. Auf alle Produkte gewährt die Günzburger Steigtechnik eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren. Als erstes Unternehmen überhaupt wurde die Günzburger Steigtechnik im Jahr 2010 vom TÜV Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis “Made in Germany” auditiert. Das Unternehmen wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach für seine Innovationen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Preis des Mittelstandes und dem Bayerischen Mittelstandspreis. Die Günzburger Steigtechnik GmbH realisierte 2011 einen Jahresumsatz von 30,8 Millionen Euro. Das Unternehmen bleibt auch im 113. Jahr seines Bestehens auf Wachstumskurs und beschäftigt am Firmensitz in Günzburg rund 230 Mitarbeiter.

Kontakt:
GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GmbH
Johanna Hofgärtner
Rudolf-Diesel-Str. 23
89312 Günzburg
08221 / 36 16-01
info@steigtechnik.de
http://www.steigtechnik.de

Pressekontakt:
Jensen media GmbH
Ingo Jensen
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
08331 99188-0
info@jensen-media.de
http://www.jensen-media.de

Schlagwörter: