SONY KÜNDIGT NEUE UPGRADES DER HOMESTUDIO-SOFTWARE FÜR MOVIE STUDIO PLATINUM 12 und ACID MUSIC STUDIO 9 AN

Preisgekrönte Video- und Audioanwendungen für Heimanwender jetzt mit vereinfachten Workflows, hochwertigen Features und Cloud-Sharing-Dienst in den neuesten Versionen

SONY KÜNDIGT NEUE UPGRADES DER HOMESTUDIO-SOFTWARE FÜR MOVIE STUDIO PLATINUM 12 und ACID MUSIC STUDIO 9 AN

MIDDLETON, Wis. – 6. August 2012 – Sony Creative Software, führender Anbieter professioneller Anwendungen zur Video- und Audiobearbeitung, hat jetzt die Verfügbarkeit der neuesten Upgrades für seine preisgekrönten Produktreihen Movie Studio Platinum 12 and ACID? Music Studio 9 angekündigt. Diese Anwendungen stellen Amateuren, unabhängigen Filmemachern und aufstrebenden Musikern die Tools zur Verfügung, mit denen diese großartige Projekte in Profiqualität erstellen können, die sie dann vom Desktop aus in der Cloud verteilen können.

Movie Studio Platinum 12 bietet Benutzern eine bedienerfreundliche Oberfläche und ermöglicht den direkten Einstieg in Bearbeitungsprozesse. Mit neuen Schaltflächen in der Symbolleiste zum Teilen und Trimmen von Videoevents, 3D-Projektvorlagen, zusätzlichen Werkzeugen für die stereoskopische 3D-Ausrichtung und anderen Funktionen für besseren Bedienungskomfort wird die Videobearbeitung zum Kinderspiel. Zusätzlich zu seinem standardmäßigen 32-Bit-Installationsprogramm bietet Movie Studio Platinum12 nun ein systemeigenes 64-Bit-Installationsprogramm zur Optimierung von Stabilität und Leistung.

“Die letzten Erweiterungen unserer preisgekrönten Movie Studio-Produktreihe waren das Resultat unserer Gespräche mit tausenden Benutzern im letzten Jahr. Dieses Update ist darauf ausgerichtet, die kreativen Vorgänge sowie den Bearbeitungsprozess leichter denn je zu gestalten und gleichzeitig die leistungsstarken Features in Profiqualität wie z. B. stereoskopisches 3D, die zentraler Bestandteil der Movie Studio-Softwarereihe geworden sind, zu erhalten,” so Dave Chaimson, Vice President of Global Marketing bei Sony Creative Software. “Mit Movie Studio Platinum12 hat das Ratespiel beim Zusammenstellen von Videoprojekten ein Ende. Benutzer können ihre Geschichten schneller erzählen, raffiniertere Bearbeitungen vornehmen und ihre Werke früher veröffentlichen.”

Neue Features in Movie Studio Platinum 12:

– Mehr Tracks, mehr Möglichkeiten: Benutzer können problemlos komplexe Videoprojekte produzieren oder Audioinhalte auf mehreren Tracks aufzeichnen. Hierfür können bis zu 20 Video- und 20 Audiotracks hinzugefügt werden.
– Vereinfachter Workflow: Mit neuen Schaltflächen zum Teilen und Trimmen, 3D-Projektvorlagen und einer verbesserten Timeline-Bedienung bietet Movie Studio Platinum eine einfachere und bessere Möglichkeit der Videobearbeitung.
– Unterstützung für Windows Vista und Windows 7 64-Bit: Durch Installation der 64-Bit-Version von Movie Studio Platinum auf Systemen mit 64-Bit Windows Vista oder Windows 7 kann zusätzlicher System-RAM genutzt werden, außerdem wird eine bessere Gesamtstabilität erreicht.

Die jüngste Version von ACID Music Studio bietet Benutzern erstaunliche Workflow- und Leistungsverbesserungen mit 24-Bit/96kHz-Audiosupport, Ordnertracks, Projektsegmentierung, Hüllkurvenautomatisierung, Eingangsüberwachung und erweiterter Unterstützung für Multicoreprozessoren. Zusätzlich enthalten ist eine einjährige Mitgliedschaft bei Indaba Music (www.indabamusic.com), einer Onlinecommunity für Musiker aus aller Welt, die sich dort vernetzen und virtuell zusammen Musik machen können.

“Die Benutzer sind auf der Suche nach immer neuen Wegen, einen starken Studiosound zu kreieren. So entwickelt sich die Musikproduktion am Desktop immer weiter. Wir haben unsere preisgekrönte Plattform zum Erstellen von Musik um noch ausgefeiltere Funktionen erweitert, die oft nur in professionellen Anwendungen zu finden sind. Wir werden auch weiterhin die ständig wachsende Nachfrage nach erschwinglicher Audioaufzeichnungs- und -mischsoftware unterstützen, die einerseits benutzerfreundlich, andererseits aber auch in der Lage ist, erstaunliche Ergebnisse in Studioqualität zu liefern”, erklärte Dave Chaimson. “ACID Music Studio ist bisher das perfekte Tool für das Erstellen loopbasierter Musik, Audioaufnahmen und die MIDI-Produktion gewesen und wird dies auch weiterhin bleiben.”

Neue Features in ACID Music Studio 9

– Workflow-Verbesserungen: Damit im Falle mehrerer Tracks in einem komplexen Projekt nicht so viel Anzeigeplatz belegt wird, können jetzt ausgewählte Trackgruppen in Ordnertracks verschachtelt und minimiert und bei Bedarf zur Anzeige erweitert werden. Durch die Verwendung von Abschnitten können Sammlungen von Events, Hüllkurven, Bereichen, Befehlen und Markern zusammengefasst und dann als Einheiten in einem musikalischen Arrangement verschoben werden.
– Eingangsüberwachung: Künstler können jetzt Aufzeichnungssignale mit Trackeffekten in Echtzeit wie z. B. den integrierten Studio Devil? British Valve Custom Gitarren-Amp hören.
– Automatisierungssteuerelemente: Mithilfe der Track-Hüllkurvenautomatisierung ist eine programmierbare Steuerung zahlreicher MIDI- und VST-Parameter möglich.
– Bessere Leistung: Benutzer können nun Audioaufzeichnungen mit 24-Bit/96kHz vornehmen und erleben eine bessere Wiedergabeleistung und kürzere Renderzeiten mit einer verbesserten Unterstützung der aktuellen Multicore-PCs.

Auch die Movie Studio Platinum Suite und die Imagination Studio Suite wurden mit der neuesten Version von Movie Studio Platinum 12 aktualisiert:

Movie Studio Platinum 12 Suite
Zusätzlich zur Movie Studio Platinum 12-Software bietet die Platinum Suite weitere Programme, mit denen Benutzer noch bessere und dynamischere Videoprojekte verwirklichen können. Die Movie Studio Platinum 12 Suite umfasst folgende Anwendungen: DVD Architect? Studio 5, Sound Forge? Audio Studio 10, iZotope? Vocal Eraser-Technologie, Magic Bullet Quick Looks von Red Giant, 3D-Titel- und Videoeffekte von NewBlueFX, 20 Sony Sound Series: Produktionsreife Musik-Audiodateien, umfassende Starthilfe-Tutorials und anaglyphische 3D-Brille.

Imagination Studio4
Für Benutzer, die nach einer möglichst vollständigen Sony Creative Software Suite suchen, ist Movie Studio Platinum 12 im Imagination Studio-Paket enthalten, einer umfassenden Sony-Softwaresammlung für ein ultimatives Multimedia-Heimstudio mit persönlichem Touch. Imagination Studio? verfügt über Tools zum Erstellen außerordentlicher Multimediaprojekte und beinhaltet außerdem DVD Architect? Studio 5, ACID? Music Studio 9 und Sound Forge? Audio Studio 10 sowie 50 Sony Sound Series: Produktionsreife Musik-Soundtracks, Magic Bullet Quick Looks von Red Giant, 3D-Titel- und Videoeffekte von NewBlueFX, umfassende Starthilfe-Tutorials und anaglyphische 3D-Brille. Preisangaben und weitere Informationen finden Sie unter: www.sonycreativesoftware.com/imaginationstudio.

Preise (ohne MWSt) und Verfügbarkeit
Folgende Preise gelten für die Download-Versionen: Movie Studio Platinum 12 (vom Hersteller empfohlener Einzelhandelspreis: 64,95 Euro), Movie Studio Platinum Suite 12 (vom Hersteller empfohlener Einzelhandelspreis: 84,95 Euro), Imagination Studio 4 (vom Hersteller empfohlener Einzelhandelspreis: 119,95 Euro), ACID? Music Studio 9 (vom Hersteller empfohlener Einzelhandelspreis: 49,95 Euro) und Sound Forge? Audio Studio 10 (vom Hersteller empfohlener Einzelhandelspreis: 49,95 Euro). Alle Versionen sind ab sofort online unter www.sonycreativesoftware.com und bei Einzelhändlern in aller Welt verfügbar. Das Produkt ist u. a. in englischer, französischer, deutscher, spanischer und japanischer Sprache erhältlich. Movie Studio Platinum 12 und Sound Forge Audio Studio 10 sind auch auf Russisch verfügbar.

Info zu Sony Creative Software
Sony Creative Software inspiriert die künstlerische Kreativität mit der preisgekrönten Produktreihe für die Digitalvideo-, Audio- und Musikproduktion sowie mit branchenführender Technologie für die DVD- und Blu-ray Disc?-Erstellung. Sound Forge? Pro-, ACID? Pro- und Vegas? Pro-Software haben für eine ganze Generation von Kreativprofis Standards für die Erstellung digitaler Inhalte geliefert. Diese Produktserien bringen nach wie vor die Medienerstellung mit leistungsstarken und zugänglichen Tools voran. Heute gibt es Sony Creative Software-Anwendungen für jeden Kenntnisstand, einschließlich einer vollständigen Serie von Endbenutzersoftware auf der Basis der professionellen Produkte des Unternehmens. Außerdem produziert Sony Creative Software die umfangreiche Sony® Sound Series-Sammlung von gebührenfreien Loops und Samples, die Sony Pictures Sound Effects-Serie exklusiver Soundeffekte und die Vision-Serie von Ressourcen für die Videoerstellung. Darüber hinaus liefert das Unternehmen die branchenführenden Tools für die Blu-ray Disc?-Erstellung auf Unternehmensebene: Blu-code? Encoder, Dualstream 3D? MVC Encoder, Z Depth? 3D-Untertitelbearbeitungssoftware und Blu-print®-Software. Zu den Kunden von Sony Creative Software gehören erfahrene Experten aus den Bereichen Film, Fernsehen, Videospiele und Musik sowie Studenten, Lehrkräfte, Amateure und Enthusiasten auf der ganzen Welt. Weitere Informationen zu professionellen und Endbenutzerprodukten erhalten Sie unter www.sonycreativesoftware.com.

Kontakt:
Sony Creative Software
Thomas Hahnel
Unit 1 & 2 – Post Box 3022 The Village Office, Westfield London Shopping Center, Ariel Way
W12 7GF London
089 417761-28
t.hahnel@lucyturpin.com
http://www.sonycreativesoftware.com

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Thomas Hahnel
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089 – 417761-28
t.hahnel@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com