” Spielsucht – NEIN DANKE ” – der Weg aus der Spielsucht

Wer die Gier nach dem Automaten nicht kennt, kann sich das nicht vorstellen.
Ein Spielsüchtiger ist zu allem fähig, um wieder ein paar Euro für diesen Spielautomaten zu haben.

" Spielsucht - NEIN DANKE " - der Weg aus der Spielsucht

Spielsüchtig – Wie die Spielautomaten mich “knackten”

” Spielsucht – nein Danke” – der Weg aus der Spielsucht – ein Erfolgsrezept

Kleiner Auszug aus dem E-Book :” Spielsucht – nein Danke” – der Weg aus der Spielsucht

Hat ein Spielsüchtiger viele Freunde (außer den Automaten)?

Das wohl größte Leid unter den Spielsüchtigen ist wohl der Verlust an Freunden, Familie, etc. Und es kommt so schleichend!
Denn wer will schon mit solch einem Außenseiter der Gesellschaft, einem Spielsüchtigen, der dich ohnehin bald nur noch betrügt und bescheißt zu tun haben?

Ist es denn den Leuten zu verdenken, dass sie Angst haben und so denken?

Denn kaum einer interessiert sich doch für das Problem Spielsucht.

Meistens kommt beim Spieler dann die Flucht in die zweite Identität.
Aber was ist das anstrengend, wenn man immer ein zweites Leben führen muss.

Wenn Du lieber Leser ein Spieler oder schon ein Spielsüchtiger bist, weißt es vielleicht selbst, oder?
Stell dir mal vor und rechne:
die letzten 10 Jahre als Zocker und Du bist jetzt 40 Jahre alt.
Dein wahres Alter entspricht aber 40 + 10 (zweite Identität), also dem Alter von 50 Jahren. Du kannst gerne noch ein paar Jährchen für den Dauerstress dieser 10 Jahre drauflegen – wie alt bist du nun wirklich?

Aber jetzt kommt der eigentliche Hammer!!!!
Wie viel Energie hast Du da reingesteckt? Und was war der Erfolg?
Ich bin überzeugt, dass Du mir recht gibst, selbst wenn Du wirklich was unterm Strich gewonnen hättest, es hätte sich nicht rentiert dafür alles aufzugeben.
Um keinen Betrag der Welt – oder was bist Du wert?
Bist Du schon mal mit dem Gesetz in Konflikt gekommen um Deine Gier zu befriedigen?
Noch nicht?
Dann warte auch nicht bis es soweit ist!
Es ist nicht auszuschließen, dass es dazu gekommen kann.

Wer die Gier nach dem Automaten nicht kennt, kann sich das nicht vorstellen.
Ein Spielsüchtiger ist zu allem fähig, um wieder ein paar Euro für diesen Spielautomaten zu haben.
Der Spielsüchtige denkt so:
Vielleicht klappt es ja das nächste Mal, diesen ultimativen Trick zu erkennen mit jemand diesen Kasten knackt, dieses System, das es doch geben muss.

Gib dir keine Mühe, du weißt es selbst es gibt keines.
Denn gegen diese Mega-Milliarden Dollar Industrie kannst auch Du nicht anstinken. Mach Dir immer wieder klar, dass das absolute, hochdotierte Profi-Programmierer sind, die diese Automatenprogramme schreiben.

Hans Klein www.777spielsucht.de

Das Buch zur Spielsucht – wie mich der Automat knackte und wie man sich erfolgreich von der Spielsucht befreit

Kontakt:
e-book-business
hans klein
calle los lirios 7
07840 Sta. Eulalia del Rio
0034971187338
info@e-book-business.com
http://www.e-book-business.com