Summer in the City – Deutschlands Städte haben viel zu bieten

Sommerzeit gleich Sommerloch? Plötzlich genug Parkplätze und sonst das große Nichts? Für Deutschlands Städte gilt das nicht – vor allem nicht für die großen.

Berlin, Hamburg, Bremen, Dresden – sie alle stehen auf der Liste der beliebtesten Ziele für Städtereisen ganz oben. Aber auch kleinere Städte entfalten ihren Reiz besonders an langen, warmen Sommerabenden, ob sie nun Würzburg oder Quedlinburg, Wismar oder Tübingen heißen. In Kassel wartet die Documenta 13 in diesem Sommer auf Hunderttausende Kunstliebhaber – über 750 000 waren es bei der letzten Documenta vor fünf Jahren.
Auch wenn viele Stadtbewohner in der Ferienzeit ausfliegen, die meisten Bühnen bis September dicht machen und auch andere Institutionen in die Sommerpause gehen, hat sich gerade im Juli-August ein reiches kulturelles Angebot entwickelt, das für alle Ansprüche das Richtige bietet: Ganz vorn die großen Festspiele, die während mehrerer Wochen im Sommer an berühmten Orten wie Bayreuth oder – jenseits der Landesgrenzen – Salzburg und Bregenz mit hochkarätigen Konzerten, Theater- und Operninszenierungen aufwarten. Auch die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern oder das Schleswig-Holstein Musik Festival sind erste Adressen für große Werke und international gefeierte Interpreten der klassischen Musik.
Eine Nummer weniger glamourös, aber nicht weniger anspruchs- und stimmungsvoll sind die unzähligen Schlosskonzerte, Musik- und Orgelsommer, Theater- und Tanzfestivals mit internationalen Ensembles in allen Teilen der Republik.
Andere bevorzugen ihre Lieblingsfilme im Freilichtkino oder die frischfröhliche Newcomer-Band auf einer Bühne im Park. Es existiert inzwischen eine riesige Bandbreite an Umsonst-und-Draußen-Festivals für jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Ob Indie-, Reggae-, Hardrock- oder Deutschrock-Fans, Freunde afrikanischer oder lateinamerikanischer Rhythmen, sie alle finden ihr Festival und kommen dank Bahnangeboten wie Wochenend-Ticket oder Sparpreis günstig hin – dies gilt sogar für ländliche Gegenden. Die Liste lässt sich fortsetzen, noch sind die Landesgartenschauen, Naturtheater und Historienspiele gar nicht erwähnt.
Auch wenn das Wetter mal nicht zum Altstadtspaziergang oder Picknick auf der grünen Wiese einlädt, bieten Deutschlands Museen eine Themenfülle und eine Bandbreite spannender Präsentationsformen, die weltweit ohne Beispiel ist. Und das gilt wieder ausdrücklich nicht nur für Großstädte.
Städtereisen plant man heutzutage wie selbstverständlich im Internet: Suchmaschinen und Themenseiten helfen beim Finden des Freilichtkonzerts ebenso wie bei der Route zum nächsten Spaßbad. Wer sicher sein will, dass die günstige Unterkunft nicht am Autobahnzubringer oder der Campingplatz an der Bahntrasse liegt, wird gern das Internet-Angebot www.online-stadtplan.de nutzen: In dem interaktiven Angebot sind die Adressen tausender Einzelhändler, Hotels, Restaurants und Gewerbetreibender aller Branchen eingezeichnet. Mit der integrierten Zoom-Funktion kann sich der Nutzer ein genaues Bild der unmittelbaren Umgebung machen und schon einmal das Bänkchen für das Rendezvous aussuchen oder die Lage des Biergartens checken. Diese Funktion ist für den Kurzurlaub ebenso praktisch wie für einen geplanten Umzug: Sieht die Umgebung so grün und ruhig aus wie in der Wohnungsanzeige behauptet wird, finde ich aber trotzdem alle Geschäfte für den täglichen Bedarf? Kann ich den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad schaffen? Und wo ist die beste Joggingstrecke? Die Kartenausschnitte lassen sich als Karte, Luftaufnahme oder Hybrid aus beidem darstellen und stufenlos zoomen. Die eingetragenen Unternehmen erscheinen mit Namen im angezeigten Kartenausschnitt.
Herz des Internetangebots ist die umfangreiche Datenbank mit Adresseinträgen lokaler Anbieter aller Branchen. Beim Finden hilft die Suchfunktion nach Postleitzahl oder Landkreis auf einer interaktiven Deutschland-Karte. Die Ergebnisse erscheinen komplett mit allen Adressdaten, Routenplaner und, wenn vorhanden, Link zur Homepage des Unternehmens. Unterhaltsame und informative Inhalte, z. B. unter der Rubrik “mobil in Deutschland” oder “Spitzenreiter Deutschland” runden das Portal der BDP GmbH ab.

Als Medienunternehmen und innovativer Dienstleister bietet die BDP GmbH mit Sitz in Schaffhausen verschiedene Leistungen an, mit denen wir Sie bei der Neukundengewinnung, Kundenbindung und Umsatzsteigerung unterstützen. Unser professionelles Personal stellt täglich sein Können in den Dienst unserer Kunden. Wir legen grössten Wert auf Kundenkommunikation und Erreichbarkeit. Der Technischer Mail- Support steht rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche zur Verfügung. Fachliche Kompetenz, unkomplizierte Beratung und ein freundliches Auftreten bestimmen unser Handeln.

Kontakt:
BDP GmbH
Maksym Karpenko
Ebnatstrasse 152
8200 Schaffhausen
0049 0180-3211834
web@bdp-gmbh.net
http://bdp-gmbh.org